merken
PLUS Zittau

Händler bereiten sich auf Lockerung vor

Einen Wiedereröffnungstermin gibt es noch nicht - aber der regionale Handel hofft, bald wieder regulär Kunden zu bedienen. Heute startet erst mal ein Abholsystem.

Die großen Fensterscheiben der "Jeans-Welt" in der Bautzner Straße in Zittau werden schon mal geputzt.
Die großen Fensterscheiben der "Jeans-Welt" in der Bautzner Straße in Zittau werden schon mal geputzt. © Matthias Weber/photoweber.de

Seit heute arbeiten Kitas und Grundschulen wieder im eingeschränkten Regelbetrieb, ab 1. März dürfen dann auch Friseure in Sachsen wieder öffnen. Für den Handel ist bei der jüngsten Bund-Länder-Runde noch kein konkreter Termin für die Wiedereröffnung festgelegt worden. Immerhin wurde bei einer stabilen 7-Tages-Inzidenz von maximal 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner eine Öffnung des Einzelhandels im März in Aussicht gestellt. Im Landkreis Görlitz lag der Inzidenzwert am Freitag bei 96,55.

Auch die regionalen Händler hoffen, bald wieder ihre Geschäfte öffnen und die Kunden regulär bedienen zu können. Und treffen dafür erste Vorbereitungen - so wie in der "Jeans-Welt" auf der Bautzner Straße in Zittau. Andrea Engelmann und Praktikantin Luisa Willner haben hier am Freitag die großen Schaufenster geputzt und sie neu dekoriert.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Ab heute dürfen die Einzelhändler in Sachsen auch "Click & Collect" nutzen. Damit wird gestattet, zuvor bestellte Waren im Laden abzuholen. Eine Begegnung mehrerer Kunden soll dabei vermieden werden. Eine ganze Reihe von Zittauer Geschäften hatten in den vergangenen Tagen in den sozialen Netzwerken angekündigt, das Abholsystem zu nutzen. Die Kunden können telefonisch, per E-Mail, WhatsApp oder über die jeweiligen Webseiten das gewünschte Produkt bestellen und dann vor Ort abholen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau