SZ + Wirtschaft
Merken

Zahlungsmoral in Sachsen sinkt, Pleiterisiko steigt

Die Zahl der Betriebe mit offenen Rechnungen in Sachsen steigt rasant. Sie haben kaum noch Reserven und bringen damit weitere Firmen in Not.

Von Michael Rothe
 4 Min.
Teilen
Folgen
Weil immer mehr Unternehmen in Zahlungsverzug geraten, haben die Inkassobüros voll zu tun. Bei Creditreform in Dresden erhöhten sich die Mandate um 20 Prozent.
Weil immer mehr Unternehmen in Zahlungsverzug geraten, haben die Inkassobüros voll zu tun. Bei Creditreform in Dresden erhöhten sich die Mandate um 20 Prozent. © dpa-Zentralbild
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!