SZ + Wirtschaft
Merken

Diese Folgen hat die Alarmstufe im Notfallplan Gas

Die Regierung hat wegen der gedrosselten Gas-Lieferungen die nächste Stufe im Notfallplan Gas ausgerufen. Die Konsequenzen für Verbraucher dürften massiv sein.

 6 Min.
Teilen
Folgen
Ein Manometer zeigt den Druck im Erdgasnetz auf dem Gelände eines Untergrund-Gasspeichers in Bad Lauchstädt an.
Ein Manometer zeigt den Druck im Erdgasnetz auf dem Gelände eines Untergrund-Gasspeichers in Bad Lauchstädt an. © Jan Woitas/dpa

Von Felix Hackenbruch und Jakob Schlandt

Robert Habeck überzieht massiv. Bei der Tagung des Bundesverbandes der Industrie am Dienstag in Berlin redet sich der Wirtschaftsminister in Rage und lässt sich auch nicht von der Moderatorin stoppen, die irgendwann auf die Bühne kommt, um den Grünen-Politiker zu bremsen.

"Noch zwei Minuten", sagt Habeck, spricht weiter und weiter und schwört die Wirtschaft ein. Denn seit die russischen Gaslieferungen massiv gedrosselt wurden, geht die Angst um. Habeck spricht von einem "ökonomischen Angriff" durch den russischen Präsidenten Wladimir Putin, der damit die Preise nach oben treiben und Angst und Streit in der EU stiften wolle. "Diese Strategie darf nicht erfolgreich sein", sagt Habeck. Großer Applaus.

Doch ein paar Stunden später wird klar, wie hoch der Preis für das teure Gas noch werden könnte. Denn hinter den Kulissen hatte das Wirtschaftsministerium die Energiebranche und die Länder offenbar bereits darauf vorbereitet, dass innerhalb der kommenden Tage die zweite von drei Knappheitsstufen des Notfallplans Gas ausgerufen werden könnte.

Das geschah schließlich am Donnerstag und es hat gravierende Auswirkungen auf den Gasmarkt und vermutlich auch auf die schon jetzt hohen Energiekosten aller Unternehmen und privaten Haushalte in Deutschland.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Wirtschaft