Umwelt
Prinzessin Kate zeigt sich mit Smaragd-Kette von Diana
Deutschland & Welt
Prinzessin Kate zeigt sich mit Smaragd-Kette von Diana
Alles Grün: Kleid, Edelsteine, Preis. Die britische Prinzessin kam mit einem Erbstück ihrer Schwiegermutter zur Verleihung eines von ihrem Mann ausgelobten Umwelt-Preises.
In Sachsen verschwinden täglich acht Fußballfelder Ackerland
Sachsen
In Sachsen verschwinden täglich acht Fußballfelder Ackerland
Sachsens Statistiker haben errechnet, dass seit 2011 rund sechs Hektar freie Fläche am Tag versiegelt wurden. Für Wohnungen, Häuser und Straßen.
Akte Fehlerteufel: Die kniffligen Fälle der Ganzmacher
SZ + Pirna
Akte Fehlerteufel: Die kniffligen Fälle der Ganzmacher
Ob Plattenspieler, Mixer oder Kaffeeautomat: Im Repaircafé wird kein kaputtes Gerät kampflos aufgegeben. Auf Fehlersuche in Freital.
Pirna baut grüne Stromversorgung aus
SZ + Pirna
Pirna baut grüne Stromversorgung aus
Die Stadt plant weitere Photovoltaik-Anlagen auf Dächern kommunaler Gebäude. Allerdings kann Pirna nicht selbst in die Technik investieren.
Wo in Zittau jetzt Bäume fallen sollen
Zittau
Wo in Zittau jetzt Bäume fallen sollen
Die Stadt gibt die aktuelle Fällliste bekannt. Auch auf dem "Grünen Ring" müssen einige Exemplare gefällt werden.
Aktion "800 Bäume für Pirna" gibt’s jetzt zum Verschicken
SZ + Pirna
Aktion "800 Bäume für Pirna" gibt’s jetzt zum Verschicken
PostModern bringt eine limitierte Sonderbriefmarke heraus. Je verkaufter Marke wird ein bestimmter Betrag für das spezielle Gehölz-Projekt gespendet.
"Letzte Generation" kündigt Unterbrechung der Proteste an
Update Politik
"Letzte Generation" kündigt Unterbrechung der Proteste an
Die Kritik an der jüngsten Aktion der Klima-Protestgruppe ist groß. Der Ruf nach härteren Konsequenzen wird lauter. Mit Folgen: Die Aktivisten ändern plötzlich ihren Ton.
Artenkonferenz beschließt Schutz für hunderte Tierarten
Deutschland & Welt
Artenkonferenz beschließt Schutz für hunderte Tierarten
Vor allem der Handel bringt manche Tierart in arge Bedrängnis. Hunderte Arten dürfen nur noch eingeschränkt gehandelt werden. Naturschützer begrüßen die Ergebnisse in Panama.
Deutsche Umwelthilfe verklagt das Kraftfahrt-Bundesamt
Wirtschaft
Deutsche Umwelthilfe verklagt das Kraftfahrt-Bundesamt
Weil das Amt nicht gegen unzulässige Abschalteinrichtungen vorgegangen ist, reichte die Umwelthilfe Klage ein. Das Amt weist jede Schuld von sich.
Vermieter müssen künftig CO2-Abgabe mitzahlen - Bundesrat stimmt zu
Politik
Vermieter müssen künftig CO2-Abgabe mitzahlen - Bundesrat stimmt zu
Die Kohlendioxidabgabe fürs Heizen mit Öl oder Gas mussten Mieter bislang allein tragen. Ein neues Gesetz beteiligt jetzt auch die Vermieter an den Kosten.
Warum es im Nieskyer Stadtzentrum stinkt
SZ + Niesky
Warum es im Nieskyer Stadtzentrum stinkt
Stadtwerke und Molkerei sind dran, die Gerüche aus der Kanalisation einzudämmen. Aber das will nicht wirklich gelingen.
Trotz besserer Luft: Rund 240.000 vorzeitige Todesfälle in der EU
Wirtschaft
Trotz besserer Luft: Rund 240.000 vorzeitige Todesfälle in der EU
In der EU sterben nach wie vor etliche Menschen vorzeitig, weil sie Feinstaub ausgesetzt sind. Vor allem Stadtbewohner sind gefährdet. Doch es gibt auch eine gute Nachricht.
Der Knaller: Sprengmeister zerlegt Weltkriegsgranaten bei Berggießhübel
SZ + Pirna
Der Knaller: Sprengmeister zerlegt Weltkriegsgranaten bei Berggießhübel
Immer wieder taucht im Landkreis alte Munition auf. Nach der Sprengung am Kahleberg krachte es nun in einem Steinbruch nahe Pirna.
Frage an die Umweltaktivisten in SOE: Ist der aktuelle Klimaprotest zu radikal?
SZ + Pirna
Frage an die Umweltaktivisten in SOE: Ist der aktuelle Klimaprotest zu radikal?
Straßenblockaden und Festkleben an Bildern. Sächsische.de fragte heimische Umweltschützer, ob sie Verständnis für diese Art von Protest haben.
"Wir werden gegen ein Böllerverbot in Dresden kämpfen"
SZ + Dresden
"Wir werden gegen ein Böllerverbot in Dresden kämpfen"
Lichtinstallationen statt Silvesterfeuerwerk und ein Knallerverbot für einige Jahre, das fordern Dresdens Grüne. FDP-Fraktionschef Holger Zastrow fürchtet das komplette Aus für Feuerwerke in der Stadt.
Großes Interesse am Weg zur Wildnis im Nationalpark
SZ + Pirna
Großes Interesse am Weg zur Wildnis im Nationalpark
Der neue Erlebnispfad in der Sächsischen Schweiz hat gleich zum Start zahlreiche Wanderer angelockt. Der Nationalpark plant bereits eine Erweiterung.
Pirna sagt Müllsündern den Kampf an
SZ + Pirna
Pirna sagt Müllsündern den Kampf an
Besonders extrem ist die Vermüllung an Containerplätzen. Die Stadtverwaltung ahndet Verstöße konsequent und bittet die Bürger um Mithilfe.
Sanierung der Talsperre Saidenbach dauert ein Jahr länger
Sachsen
Sanierung der Talsperre Saidenbach dauert ein Jahr länger
Die Mauerkrone der Talsperre Saidenbach im Erzgebirge muss länger saniert werden als geplant. Der Weg über die Sperre ist porös.
Blockierer von Kraftwerk Jänschwalde verurteilt
Politik
Blockierer von Kraftwerk Jänschwalde verurteilt
Zu vier Monaten ohne Bewährung sind zwei Beteiligte an der Aktion verurteilt worden. Weil sie ihre Identitäten nicht preisgeben, bleiben sie weiter in U-Haft.
Das ist Tharandts neuer Baumversteher
SZ + Pirna
Das ist Tharandts neuer Baumversteher
Wie viel Stress halten Bäume aus, und was sagt uns das für den Waldbau der Zukunft? Das will Bernhard Schuldt erforschen. Er tritt in die Fußstapfen einer Koryphäe.
Energiewende in Sachsen: "Windkraft im Wald wird kommen"
Wirtschaft
Energiewende in Sachsen: "Windkraft im Wald wird kommen"
Wolfgang Daniels sieht Rückenwind für die Energiewende in Sachsen. Ein Interview mit dem Präsidenten der Vereinigung zur Förderung der Nutzung erneuerbarer Energien.
Naturpark-Initiative aus dem Elbsandstein verbündet sich mit Spreewäldern
SZ + Pirna
Naturpark-Initiative aus dem Elbsandstein verbündet sich mit Spreewäldern
Die Bürgerinitiative sieht den Nationalpark mit seinen strengen Regeln als gescheitert an. Sie findet einen Partner und bekommt viele Unterschriften.
Warum sich Lohmen eine neue Hecke pflanzt
Pirna
Warum sich Lohmen eine neue Hecke pflanzt
Der Umweltkreis der Philippuskirchgemeinde startet jetzt ein besonderes Projekt – und braucht an zwei Terminen noch jede Menge Helfer.
Jonsdorfer pflanzen sich einen Obstgarten fürs ganze Dorf
SZ + Zittau
Jonsdorfer pflanzen sich einen Obstgarten fürs ganze Dorf
Was für eine schöne Idee: Am Sonnabend haben Jonsdorfer Einwohner gemeinsam eine Streuobstwiese angelegt. Vor allem die Kinder dürfen künftig hier ernten.
Pirna-Copitz hat ein Müll-Problem
SZ + Pirna
Pirna-Copitz hat ein Müll-Problem
Auf dem Gelände vor der ehemaligen Massa-Einkaufshalle haben Unbekannte ihren Abfall entsorgt. Nicht zum ersten Mal.
Das sind die Entschotterer der "Gärten des Grauens"
SZ + Leben und Stil
Das sind die Entschotterer der "Gärten des Grauens"
Schottergärten sind ökologisch und ästhetisch grober Unfug. Deutschlands beste Nachwuchsgartenbauer kennen gute Alternativen.
Oben Solar, unten Weizen: Die Lösung für Sachsens Energiekrise?
Wirtschaft
Oben Solar, unten Weizen: Die Lösung für Sachsens Energiekrise?
In Sachsen sollen Ackerbau und Photovoltaikanlagen kombiniert werden. Während die einen bereits begeistert bauen, sind andere skeptisch.
In Klingenberg wird's bald früher dunkel
SZ +
In Klingenberg wird's bald früher dunkel
Um Energie zu sparen, wird die Straßenbeleuchtung in der Gemeinde über Nacht größtenteils ausgeschaltet. Im Landkreis ist das kein Einzelfall.
"Straßen wie die S 81 sind lebensgefährlich"
SZ +
"Straßen wie die S 81 sind lebensgefährlich"
Wie es um den Radwegeausbau im Landkreis Meißen steht, berichten ADFC sowie Landratsamt und Lasuv. Pendlerstrecken werden vernachlässigt.
Mittelsachsen auf dem Weg zu preiswerter Energie für alle
SZ + Döbeln
Mittelsachsen auf dem Weg zu preiswerter Energie für alle
Der erste Energietisch ist auf große Resonanz gestoßen. Die Beteiligten haben ein gemeinsames Ziel, sehen aber auch ein Problem.
Zittau klagt wegen Turow vor polnischem Gericht
SZ + Zittau
Zittau klagt wegen Turow vor polnischem Gericht
Trotz Bedenken wegen der guten Beziehungen im Dreiländereck geht Zittau gegen die Genehmigung für die Erweiterung des polnischen Tagebaus Turow vor. Und denkt auch über eine Klage gegen Sachsen nach.
LVB-Beschäftigte wehren sich gegen politisches Hickhack
Sachsen
LVB-Beschäftigte wehren sich gegen politisches Hickhack
Die Mitarbeiter Verkehrsbetriebe in Leipzig wünschen sich, dass Politiker aller Ebenen an einem Strang ziehen. Eine Resolution geht an den Bundeskanzler.
Altenbergs Bobbahn und die Energiekrise: "Am liebsten wären uns minus 5 Grad"
Sport
Altenbergs Bobbahn und die Energiekrise: "Am liebsten wären uns minus 5 Grad"
Klimawandel trifft auf Energiekrise. Die Bobbahn in Altenberg ist durch die Extreme dieser Zeit besonders gefordert - und offenbar gut aufgestellt. Die neue Podcast-Folge "Dreierbob".
Apfelbäume für Ebersbacher Kita
Löbau
Apfelbäume für Ebersbacher Kita
Verbände haben eine Initiative gestartet, um Kindern die Natur nahezubringen. Die "Knirpsenvilla" in Ebersbach macht mit und hat jetzt zwei eigene Obstbäume. Die Aktion geht noch weiter.
In Peru festgesetzte Touristen sollen freigelassen werden
Deutschland & Welt
In Peru festgesetzte Touristen sollen freigelassen werden
Protestierende Dorfbewohner halten 70 Urlauber auf einem Schiff im Amazonasgebiet fest, darunter ein Deutscher. Sie wollen die Regierung zwingen, etwas gegen ein Ölleck zu unternehmen.
"Die Buga muss ein Fest für Dresden werden"
Dresden
"Die Buga muss ein Fest für Dresden werden"
Dresden will 2033 eine Bundesgartenschau ausrichten. Es wäre die erste in Sachsen. So schnell wie möglich sollen die Grundlagen geschaffen werden. Womit sich Dresden bewerben will.
Mittelsachsen: Energie vom Dach – für alle
SZ + Döbeln
Mittelsachsen: Energie vom Dach – für alle
Eine Genossenschaft sucht in Mittelsachsen Dachflächen und Mitstreiter. Es ist nicht die einzige Initiative für erneuerbare Energien.
Faeser plant kein Verbot für Feuerwerk an Silvester
Politik
Faeser plant kein Verbot für Feuerwerk an Silvester
Feuerwerk von Privatpersonen wird wohl auch weiterhin nicht generell verboten. Bundesinnenministerin Faeser weist damit Forderungen der Deutschen Umwelthilfe zurück.
Dresdner ärgern sich über stinkende Ginkgo-Früchte
Dresden
Dresdner ärgern sich über stinkende Ginkgo-Früchte
Es gibt sogar eine Ginkgo-Allee in Dresden, deren Bäume zum Naturdenkmal erklärt wurden. Derzeit gibt es dort und an anderen Straßen Geruchsprobleme.
Woher Sachsen seine Energie bekommt
Sachsen
Woher Sachsen seine Energie bekommt
Sachsens Statistiker habe die erste Energiebilanz für den Freistaat errechnet. Die ist zwar von 2019, birgt aber dennoch manche Überraschung.
Biber-Damm bremst Zulauf zum Stausee Quitzdorf
SZ + Niesky
Biber-Damm bremst Zulauf zum Stausee Quitzdorf
Droht damit eine Überschwemmung der Flächen vor dem Stausee? Die Talsperrenverwaltung gibt Entwarnung.
Kohle in der Oberlausitz: Der Letzte macht das Licht an
SZ + Sachsen
Kohle in der Oberlausitz: Der Letzte macht das Licht an
Lothar Kunath war ein Leben lang Bergmann. Er war dabei, als nach der Wende der letzte Kohlezug den Tagebau Olbersdorf verließ. Doch plötzlich gab es Hoffnung, ein neues Leben begann.
Salzgehalt in der Oder wieder erhöht
Deutschland & Welt
Salzgehalt in der Oder wieder erhöht
Nach dem massenhaften Fischsterben in der Oder im Sommer haben die Behörden am Wochenende erneut einen erhöhten Salzgehalt festgestellt. Die Hintergründe sind bislang unklar.
Altes Silo bei Roßwein wird zur illegalen Müllkippe
SZ + Döbeln
Altes Silo bei Roßwein wird zur illegalen Müllkippe
Farbeimer, Kloschüssel und Sperrmüll: Im Roßweiner Ortsteil Neuseifersdorf gibt es ein Problem mit illegalem Müll. Die Kommune will sich dem nun stellen.
Leisniger Tafelsilber steht im Wald
Döbeln
Leisniger Tafelsilber steht im Wald
Wie geht’s dem Kommunalwald? Auf diese Frage haben die Stadträte eine überraschend positive Antwort bekommen. Probleme gibt es aber auch.
Braunkehlchen als "Vogel des Jahres" 2023 in Sachsen stark gefährdet
Sachsen
Braunkehlchen als "Vogel des Jahres" 2023 in Sachsen stark gefährdet
Das Braunkehlchen ist der "Vogel des Jahres" 2023. In Sachsen ist das Tier stark gefährdet. Was der Grund dafür ist.
Warum Eichen aus Pirna bald in ganz Deutschland stehen könnten
Pirna
Warum Eichen aus Pirna bald in ganz Deutschland stehen könnten
In der Viehleite gedeihen seltene Traubeneichen, Wuchs und Eigenschaften sind ausgezeichnet. Die Eicheln finden reißend Abnehmer – bundesweit.
Lindenallee in Kleindehsa ist wieder komplett
Löbau
Lindenallee in Kleindehsa ist wieder komplett
Vor Jahren waren zwei Bäume gefällt worden - für einen Parkplatz. Jetzt gibt es neue Winterlinden. Wie es dazu kam.
Umwelt-Protestler bewerfen Wachsfigur von Charles III. mit Torten
Deutschland & Welt
Umwelt-Protestler bewerfen Wachsfigur von Charles III. mit Torten
Zwei Demonstranten haben die Wachsfigur von König Charles III. im Londoner Madame Tussauds mit Torten beworfen. Die Klima-Protestler wurden festgenommen.
Wenn aus einer Idee ein Bienenwald wird
SZ +
Wenn aus einer Idee ein Bienenwald wird
Schüler Lukas Czaja engagiert sich für mehr Bäume in der Lausitz. In Weißwasser entstand so eine Wildbienen-Landebahn.
Mehr als 700 neue Bäume für Dresden - wo sie hinkommen
Dresden
Mehr als 700 neue Bäume für Dresden - wo sie hinkommen
Von Klotzsche bis nach Coschütz werden jetzt im Herbst und im Frühjahr viele neue Bäume gepflanzt. Trotzdem werden es am Ende nicht mehr sein als früher.
Investoren werben für größere Windräder bei Klingenberg
SZ + Freital
Investoren werben für größere Windräder bei Klingenberg
Die Windkraftanlagen zwischen Dorf und Talsperre sind bis zu 25 Jahre alt und sollen ersetzt werden. Auf pure Begeisterung stößt das bei den Bürgern nicht.
Borkenkäfer bleibt in Sachsen eine Plage
SZ + Sachsen
Borkenkäfer bleibt in Sachsen eine Plage
Insgesamt gehen die Schäden etwas zurück. In der Oberlausitz und in der Sächsischen Schweiz jedoch sieht es weiterhin übel aus.
100 Stieleichen am Löbauer Berg gepflanzt
Löbau
100 Stieleichen am Löbauer Berg gepflanzt
Der Borkenkäfer hat die Wälder geschädigt. Mitarbeiter von Pflegeheimen aus Löbau, dem Oberland und Görlitz halfen jetzt beim wieder Aufforsten.
Warum in Dresden Kastanien im Oktober blühen
Dresden
Warum in Dresden Kastanien im Oktober blühen
Am Dresdner Elberadweg hat ein Baum neu ausgetrieben und Blüten angesetzt. Auch Rhododendren blühen derzeit wieder. Ein Experte erklärt die ungewöhnliche Entwicklung.
Pilze lassen Deponien erblühen
SZ + Deutschland & Welt
Pilze lassen Deponien erblühen
Wie wird aus einer Mondlandschaft eine blühende Wiese? In einer geheimen Rezeptur bekommen Champignons eine ganz neue Rolle – die sogar Energie sparen hilft.
1.000 neue Bäume am Czorneboh
Bautzen
1.000 neue Bäume am Czorneboh
Knapp 1.000 Setzlinge brachten die Mitarbeiter der BBB im Rahmen eines Team-Workshops in die Erde des Bautzener Stadtwalds.
Betreiber kleiner Solaranlagen dürfen ab sofort mehr Strom einspeisen
Sachsen
Betreiber kleiner Solaranlagen dürfen ab sofort mehr Strom einspeisen
Das sächsische Umwelt- und Energieministerium streicht die bisherigen Beschränkungen.
Tote Pillnitzer Blutbuche lebt als Klimawandel-Mahnmal weiter
Dresden
Tote Pillnitzer Blutbuche lebt als Klimawandel-Mahnmal weiter
Die über 125 Jahre alte Blutbuche aus dem Pillnitzer Schlosspark ist durch die Folgen des Klimawandels abgestorben. Die Überreste sind aber nicht abgesägt, sondern künstlerisch gestaltet worden - mit einem ernsten Hintergrund.
Niesky: 300 Straßenlampen bekommen LED-Leuchten
Niesky
Niesky: 300 Straßenlampen bekommen LED-Leuchten
Dafür gibt Niesky kurzfristig 82.000 Euro aus. Doch eigentlich, sind noch mehr Lampen umzurüsten.
Coswig: Waldwissen für private Waldbesitzer im Forstbezirk Dresden
Coswig: Waldwissen für private Waldbesitzer im Forstbezirk Dresden
Dieses Jahr war von extremer Dürre, Hitze, Schadinsekten und Waldbränden gekennzeichnet. So können sich Waldbesitzer optimal vorbereiten.
Experte: Europa braucht gemeinsame Waldbrand-Strategie
Sachsen
Experte: Europa braucht gemeinsame Waldbrand-Strategie
Europa wurde in diesem Jahr von zahlreichen Waldbränden heimgesucht. Anders als früher sind nun auch Gebirgsregionen wie die Sächsische Schweiz betroffen. Mit Blick auf Klimaprognosen ist entschlossenes Handeln dringend nötig.
Bröckelnde Barbarakapelle: Denkmalschutz drängt Förster zum Handeln
SZ +
Bröckelnde Barbarakapelle: Denkmalschutz drängt Förster zum Handeln
Die alte Wallfahrerkirche in der Dippser Heide verfällt ungebremst, obwohl sie dem Staat gehört. Jetzt reißt im Landratsamt der Geduldsfaden.
Umweltminister dementiert: Solarziele in Sachsen noch erreichbar
Sachsen
Umweltminister dementiert: Solarziele in Sachsen noch erreichbar
Wolfram Günther will Fotovoltaik an öffentlichen Gebäuden zur Pflicht machen. Die Linke bezeichnet das Vorhaben als "heiße Luft".
Leipzigs OB Jung und MP Kretschmer verurteilen Pöbeleien bei Demo
Update Sachsen
Leipzigs OB Jung und MP Kretschmer verurteilen Pöbeleien bei Demo
Nach einer verbalen Attacke von Prostestlern auf Ukraine-Flüchtlinge in Leipzig verurteilen OB Jung und MP Kretschmer die Pöbeleien. Die Polizei sieht hingegen keine strafrechtliche Relevanz.
Was hinter der Aktion „800 Bäume für Pirna“ steckt
SZ + Pirna
Was hinter der Aktion „800 Bäume für Pirna“ steckt
Helge Goldhahn hat eine besondere Pflanz- und Pflegeaktion initiiert. Sie hat viel mit Klimaschutz und einem bestimmten Jubiläum zu tun.
Der schwierige Weg zu einer Photovoltaikanlage in Glashütte
SZ +
Der schwierige Weg zu einer Photovoltaikanlage in Glashütte
Glashütte möchte nun doch Photovoltaikanlagen zulassen. Allerdings macht der Stadtrat erste Einschränkungen zur Größe.
Stadtbegrüner pflanzen Frühjahrsblüher in Bautzen
Bautzen
Stadtbegrüner pflanzen Frühjahrsblüher in Bautzen
In zwei Pflanzaktionen sollen vor allem Krokusse gepflanzt werden - gemeinsam mit Schülern der Mättig-Grundschule und Mitarbeitern der Deutschen Bank.
791 Vögel am Holschaer Teich gezählt
Bautzen
791 Vögel am Holschaer Teich gezählt
Das diesjährige Singvogel-Monitoring ist beendet. Dabei wurden zwei besondere Fänge gemacht, einige Vögel wurden zum ersten Mal gefangen.
Beim Ausbau der B170 in Bannewitz wurden die Radfahrer vergessen
SZ + Freital
Beim Ausbau der B170 in Bannewitz wurden die Radfahrer vergessen
ADFC kritisiert Großprojekt als vertane Chance - und will sich jetzt an den Sächsischen Landtag wenden.
Weitere Sanierung des früheren Steinkohlebergbaus in Sachsen noch unklar
Sachsen
Weitere Sanierung des früheren Steinkohlebergbaus in Sachsen noch unklar
Während in der Lausitz und Nordsachsen Milliarden in den Strukturwandel fließen, läuft die westsächsische Flöz-Region unter dem Radar.
Mächtige Buche im Schlosspark Pillnitz ist tot
Sachsen
Mächtige Buche im Schlosspark Pillnitz ist tot
Eine von zwei riesigen Blutbuchen im Schlosspark Pillnitz ist abgestorben. Der Torso des Baumes soll nun zu einem Kunstwerk umgestaltet werden.
Sachsen beschließt neues Programm für Artenvielfalt
Sachsen
Sachsen beschließt neues Programm für Artenvielfalt
Das sächsische Kabinett hat ein Programm für bedrohte Tiere und Pflanzen beschlossen. Es gibt über 200 Handlungsziele. So soll Biber und Co. geholfen werden.
Zahl der Solaranlagen in Sachsen steigt
Sachsen
Zahl der Solaranlagen in Sachsen steigt
Besonders Leipzig und Umgebung investieren in die Sonnenenergie. Im Vogtland ist das deutlich weniger der Fall.
Sachsen - das Land der 1.000 Schmetterlingswiesen
Sachsen
Sachsen - das Land der 1.000 Schmetterlingswiesen
Naturschützer sehen in dem Projekt einen wichtigen Beitrag, um den Insektenrückgang im Freistaat zu stoppen.
Experten: Salze und giftige Algen Ursache für Oder-Fischsterben
Deutschland & Welt
Experten: Salze und giftige Algen Ursache für Oder-Fischsterben
Nach der abschließenden Analyse von polnischen Forschern zu den Ursachen des massiven Fischsterbens in der Oder haben nun auch deutsche Experten ihren eigenen Bericht dazu vorgelegt.
Chemnitzer zeigen, wie man die Sonne zur Wärmewende nutzen kann
Wirtschaft
Chemnitzer zeigen, wie man die Sonne zur Wärmewende nutzen kann
Die Fasa AG zeigt, was mit Solarthermie im Wohnungsbau alles möglich ist. Firmenchef Ullrich Hintzen fordert mehr Unterstützung für solares Bauen.
Jetzt hat Deutschland nur noch vier Gletscher
Deutschland & Welt
Jetzt hat Deutschland nur noch vier Gletscher
Gletscher sind sich eigenständig bewegende Eismassen. Für den Südlichen Schneeferner gilt das nicht mehr - er verliert nun seinen Status. Auch für die übrigen vier sieht es nicht rosig aus.
Ich und mein Holz: Woher die neue Lust am Wald kommt
SZ + Freital
Ich und mein Holz: Woher die neue Lust am Wald kommt
Private Waldbesitzer kriegen wieder gutes Geld für ihre Bäume. Auch, weil ihre Gemeinschaft im Landkreis immer stärker wird. Die Zentrale ist in Grillenburg.
Warum Sachsen die extremste Grundwasserdürre seit 100 Jahren erlebt
SZ + Sachsen
Warum Sachsen die extremste Grundwasserdürre seit 100 Jahren erlebt
Trotz der jüngsten Regenfälle beobachten Fachleute in Sachsen mit Sorge, wie der Boden unter uns immer weiter austrocknet. Die möglichen Folgen sind fatal.
Reichenbacher verzweifelt fast am neuen Elektrogesetz
SZ + Görlitz
Reichenbacher verzweifelt fast am neuen Elektrogesetz
Seit knapp drei Monaten können Bürger ihren Elektroschrott beim Händler abgeben. Doch das Gesetz hat so seine Tücken, wie dieses Beispiel zeigt.
Peter Maffay in Dresden: Warum Tabaluga jetzt eine Öko-Freundin hat
SZ + Dresden
Peter Maffay in Dresden: Warum Tabaluga jetzt eine Öko-Freundin hat
Peter Maffay erweitert das Tabaluga-Universum um eine Figur, die Umwelt-Tipps gibt. Jetzt hat er sie Kindern in Dresden vorgestellt. Wie nachhaltig lebt der Musiker selbst im Alltag?
Polizei räumt Blockade im Kraftwerk Jänschwalde
Update Wirtschaft
Polizei räumt Blockade im Kraftwerk Jänschwalde
Eine Blockade des Kohlekraftwerks Jänschwalde durch Klimaaktivisten hat laut Betreiber unmittelbare Auswirkungen. Jetzt ist die Polizei im Einsatz.
Ganz Deutschland sieht auf den Naturpark "Zittauer Gebirge"
Zittau
Ganz Deutschland sieht auf den Naturpark "Zittauer Gebirge"
Die Jahrestagung der 104 deutschen Naturparke findet nächste Woche in Waltersdorf statt. Eine große Chance für das kleine Gebirge, bekannter zu werden.
Warum die Spritpreise in Tschechien jetzt sinken
SZ + Wirtschaft
Warum die Spritpreise in Tschechien jetzt sinken
Der Preis für den Liter Super liegt erstmals seit März unter 40 Kronen. Dafür verantwortlich ist eine Steuersenkung - und starker Preisdruck aus dem Nachbarland.
Weniger bürokratische Hürden für Solaranlagen
Update Politik
Weniger bürokratische Hürden für Solaranlagen
Die Bundesregierung würde auf Häuserdächern gern viel mehr Solaranlagen sehen. Doch ihre Installation war vielen bisher zu kompliziert. Jetzt sollen die Hemmnisse niedriger werden.
Heidenau: 100 Menschen protestieren gegen den IPO
SZ + Pirna
Heidenau: 100 Menschen protestieren gegen den IPO
Industriepark-Chef Jürgen Opitz bekommt auch eine Petition mit knapp 4.900 Unterschriften überreicht. Gefordert wird ein sofortiger Stopp der Planungen.
Neiße ist eine große Müllhalde
SZ + Niesky
Neiße ist eine große Müllhalde
Autoreifen, Flaschen, Schrott - alles findet sich in dem Grenzfluss. Die Behörden kommen dem kaum nach, auch nicht bei so niedrigen Pegeln wie in diesem Sommer.
Kreis Meißen: Windenergie – Wahrheiten und Irrtümer
SZ +
Kreis Meißen: Windenergie – Wahrheiten und Irrtümer
Die Energiekrise spitzt sich zu. Dennoch wehren sich viele gegen Windräder. Der Landkreis ist vom Ziel weit entfernt. Die Folgen können fatal sein.
Im menschengemachten Wasservogelparadies
SZ +
Im menschengemachten Wasservogelparadies
Die jüngste Exkursion des Nabu-Regionalverbandes führte zu den Natur-Kostbarkeiten der Koselitzer Teichlandschaft.
Wichtigster Umweltpreis geht nach Sachsen
Wirtschaft
Wichtigster Umweltpreis geht nach Sachsen
Der Güterverkehr auf den Weltmeeren steigt von Jahr zu Jahr und belastet die Ozeane. Zwei Ingenieure haben ein verbessertes Antriebssystem für Schiffe entwickelt. Dafür wurden sie ausgezeichnet.
Minister Schmidt: Sachsen hat genug Flächen für Windräder
Sachsen
Minister Schmidt: Sachsen hat genug Flächen für Windräder
In Sachsen sollen bis 2032 zwei Prozent der Landesfläche für Windkraftanlagen reserviert sein. Derzeit sind es lediglich 0,2 Prozent. Dennoch ist man im Freistaat optimistisch.
Deutschlands Gletscher schmelzen weiter
Deutschland & Welt
Deutschlands Gletscher schmelzen weiter
Die Gletscher schwinden - und das schnell. Ein wenig Schutz bietet einem der fünf deutschen Gletscher Schutt.
Wie sich die Dresdner Heide durch die Dürre verändert
SZ + Dresden
Wie sich die Dresdner Heide durch die Dürre verändert
Laub- und Nadelbäume erleben das vierte Jahre mit großer Hitze und Trockenheit. Warum das auch Auswirkungen auf das Weihnachtsfest hat.
Freital: Was ist aus dem spektakulären Tagesbruch geworden?
SZ + Freital
Freital: Was ist aus dem spektakulären Tagesbruch geworden?
Gut zwei Monate danach gibt es Entwarnung für die Gärtner. Die Sanierung der alten Bergbauanlage wird aber noch lange dauern.
Ferkelmast Stolpen: Bagger versinkt in Güllegrube
SZ + Sebnitz
Ferkelmast Stolpen: Bagger versinkt in Güllegrube
Auch am 13. Tag nach dem Gülleaustritt bei der Stolpener Agro GmbH ist die Grube noch voll. Der Betreiber sollte diese leeren. Doch offenbar kontrolliert das niemand.
Und ewig kostet die Kohle
Wirtschaft
Und ewig kostet die Kohle
Sulfat, Eisen, rutschende Kippen – mit den Folgen der Förderung des fossilen Brennstoffs hat die Lausitz noch sehr lange zu tun. Was den Betrieb noch geraume Zeit beschäftigen wird – ein Überblick.
Nach dem Waldbrand: Wo aus Asche Hoffnung wächst
SZ + Sachsen
Nach dem Waldbrand: Wo aus Asche Hoffnung wächst
Wie wird sich die Sächsische Schweiz nach dem jüngsten Waldbrand entwickeln? Ranger Peter Hübner macht sich ein Bild und appelliert an die Vernunft des Menschen.
Gefährliche Blütenpracht: Warum mäht hier keiner?
SZ + Zittau
Gefährliche Blütenpracht: Warum mäht hier keiner?
Springkraut und Knöterich wuchern Flüsse und Bäche zu. Nicht nur in Großschönau sehen das die Anwohner mit Sorge. Geht der Naturschutz zu weit?
Stolpen: BUND fordert Aufklärung im Gülle-Vorfall
SZ + Sebnitz
Stolpen: BUND fordert Aufklärung im Gülle-Vorfall
In der Schweinemast ist Gülle ausgetreten. Der Umweltverband BUND befürchtet Schäden für Gewässer. Den Anwohnern dauert die Beräumung zu lange.
Nach Schweinemast-Havarie: Betreiber darf keine weiteren Tiere halten
SZ + Pirna
Nach Schweinemast-Havarie: Betreiber darf keine weiteren Tiere halten
In der Ferkelzuchtanlage in Langenwolmsdorf wurde Gülle nicht fachgerecht aufgefangen. Diese floss auch in den Dorfbach. Das hat Konsequenzen.
Polens Wasserbehörde: Mehr als 280 illegale Abflüsse in die Oder
Deutschland & Welt
Polens Wasserbehörde: Mehr als 280 illegale Abflüsse in die Oder
Polens Wasserbehörde hat 282 illegale Abwasserabflüsse in die Oder entdeckt. Diese wurden auf der Suche nach dem Grund für das Fischsterben gefunden. Wie es nun weitergeht.
Mehr als 600 Bäume im Großen Garten müssen fallen
SZ + Dresden
Mehr als 600 Bäume im Großen Garten müssen fallen
Seit diesem Montag schneiden Gärtner im Großen Garten Totholz aus Bäumen - Wege sind kurzzeitig gesperrt. Ab Oktober beginnt dann die Fällung hunderter Bäume.
So denken die Sachsen über Fracking als Alternative zu Gas-Importen
SZ + Sachsen
So denken die Sachsen über Fracking als Alternative zu Gas-Importen
Die Fracking-Methode wird zuletzt immer wieder als Alternative zu Gas-Importen eingebracht. Umfragen zufolge ist die Meinung der Sachsen dazu deutlich: dagegen.
Grünen-Chef will Reform des Dienstwagenprivilegs
Politik
Grünen-Chef will Reform des Dienstwagenprivilegs
Der Druck auf die Koalition steigt, weitere Entlastungen zu beschließen. Grünen-Chef Omid Nouripour will zügig Entscheidungen - und hat Ideen, wie er sie finanzieren will.
Pirna: Alles Öko in Copitz
SZ + Pirna
Pirna: Alles Öko in Copitz
Ein Privatmann baut ein Einfamilienhaus in besonders nachhaltiger Weise. Fördermittel gibt es dafür aber nicht.
Der Hitze- und Trockenschock im Barockgarten Großsedlitz
SZ + Pirna
Der Hitze- und Trockenschock im Barockgarten Großsedlitz
Die Orangenbäumchen brauchen besonders viel Wasser. Auch die Wege und Bäume leiden. Nur ein Rasen hat kein Problem.
Halbzeit bei Umfrage: Mehr Leisniger würden aufs Rad umsteigen
SZ + Döbeln
Halbzeit bei Umfrage: Mehr Leisniger würden aufs Rad umsteigen
Die Kommune ist von der Resonanz positiv überrascht. Wie lange die Befragung noch läuft und was sie bezwecken soll.
Umfrage: Sollte Deutschland Gas aus Fracking fördern?
SZ + Wirtschaft
Umfrage: Sollte Deutschland Gas aus Fracking fördern?
In Debatten zur Energiekrise wird immer wieder die Fracking-Methode als Alternative zu Gas-Importen eingebracht. Wollen die Deutschen das überhaupt? Stimmen Sie jetzt ab.
Oder-Wasserwerte zeigen drastische Veränderungen schon Anfang August
Update Deutschland & Welt
Oder-Wasserwerte zeigen drastische Veränderungen schon Anfang August
Tausende Fische sind in der Oder verendet. Daten des Umweltamtes Brandenburg zeigen eine schlagartige Veränderung der Messwerte schon vor einer Woche. Nun hat sich auch die EU-Kommission eingeschaltet.
Kohle vor Fahrgast - Was der Energievorrang für Bahnkunden bedeutet
SZ + Wirtschaft
Kohle vor Fahrgast - Was der Energievorrang für Bahnkunden bedeutet
Wartet man am Bahnsteig künftig noch länger, weil vor dem ICE erst die Kohlezüge fahren? Der geplante Vorrang für Energie nährt die Sorge vor mehr Bahn-Chaos. Doch so muss es nicht kommen.
Demos gegen Gasumlage: Ramelow fordert Abstand nach rechts
Politik
Demos gegen Gasumlage: Ramelow fordert Abstand nach rechts
Der sächsische Linken-Abgeordnete Sören Pellmann fordert Montagsdemos gegen Energiepreise. Thüringens Ministerpräsident Ramelow warnt vor Missbrauch des Begriffs.
Umwelt: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Aktuelle Nachrichten über die Umwelt - Finden Sie hier die aktuellsten News und Informationen zum Thema Umwelt im Überblick l Jetzt informieren!