SZ + Sachsen
Merken

Lockdown hat die Luft in Sachsen besser gemacht

In der Pandemie hat sich die Luftqualität verbessert. Der Lockdown im Frühjahr 2020 hat daran einen großen Anteil. Er hätte aber noch größer sein können.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Brockau, Vogtlandkreis: Eine von insgesamt 29 Luftgüte-Messstationen in Sachsen.
Brockau, Vogtlandkreis: Eine von insgesamt 29 Luftgüte-Messstationen in Sachsen. © LfULG/Burkhard Lehmann
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!