Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Waldbesitzer wollen die Windkraft, aber...

Um das Ziel der Energiewende zu erreichen, müssen künftig auch in sächsischen Wäldern Windräder stehen. Welche Hürden es dabei gibt.

Von Roland Kaiser
 7 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Edwina und Konrad von Posern können sich in ihrem Waldstück in Reichstädt Windräder vorstellen. Doch die Politik zieht in ihrem Fall noch die Bremse.
Edwina und Konrad von Posern können sich in ihrem Waldstück in Reichstädt Windräder vorstellen. Doch die Politik zieht in ihrem Fall noch die Bremse. © RK

Die gute Nachricht vorweg: Künftige Wälder im Freistaat werden qualitativ besser sein als die Monokulturen vergangener Zeiten. Davon jedenfalls geht der Sächsische Waldbesitzerverband aus. Er spielt damit auf die Spielregeln der Energiewende an. Der Bund hatte festgelegt, dass innerhalb dieses Jahrzehnts pro Bundesland zwei Prozent der jeweiligen Landesfläche mit Windkraftanlagen bebaut werden sollen.

Ihre Angebote werden geladen...