SZ + Wirtschaft
Merken

So gut stehen Sachsens Chancen auf die Chipfabrik

Die Konzerne TSMC und Intel wollen Milliarden in Europa investieren. Entsteht die nächste Halbleiter-Fabrik in Dresden? Am Flughafen ist ein Grundstück frei.

Von Georg Moeritz
 5 Min.
Teilen
Folgen
Viel Platz ist bei der neuen Bosch-Chipfabrik in Dresden, vor der Allee am unteren Bildrand: Dort könnte sich das nächste Halbleiterwerk ansiedeln. Die Immobilie gehört aber einem Tabakkonzern.
Viel Platz ist bei der neuen Bosch-Chipfabrik in Dresden, vor der Allee am unteren Bildrand: Dort könnte sich das nächste Halbleiterwerk ansiedeln. Die Immobilie gehört aber einem Tabakkonzern. © dresden-foto.de
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!