SZ + Leben und Stil
Merken

Wie gut sind Sachsens Autobahn-Rastplätze?

Der Auto Club Europa hat 17 Autobahn-Rastplätze in Sachsen geprüft. Das Ergebnis ist überwiegend positiv. Trotzdem gibt es viel Verbesserungspotenzial.

Von Andreas Rentsch
 6 Min.
Teilen
Folgen
A17-Raststätte Nöthnitzgrund West bei Bannewitz: Dieser Platz hat vom ACE das Gesamturteil „Exzellent“ erhalten.
A17-Raststätte Nöthnitzgrund West bei Bannewitz: Dieser Platz hat vom ACE das Gesamturteil „Exzellent“ erhalten. © Matthias Rietschel

Deutschland, deine Rastplätze: Der Auto Club Europa (ACE) hat 684 unbewirtschaftete Anlagen entlang der deutschen Autobahnen geprüft. Die für Sachsen erfreuliche Nachricht: Von 17 getesteten Raststätten im Freistaat hat keine schlechter als „gut“ abgeschnitten. Hunderte Ehrenamtliche des ACE hatten bei Vor-Ort-Begehungen Kriterien wie Sicherheit, Familienfreundlichkeit, Barrierefreiheit, Sauberkeit und Hygiene bewertet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!