SZ + Sachsen
Merken

Sachsen: Krankenkassen decken Millionen-Betrug auf

Luftrezepte und überhöhte Rechnungen sorgen für enormen Schaden. Aber auch Versicherte sind nicht immer ehrlich.

Von Steffen Klameth
 2 Min.
Teilen
Folgen
Luftrezepte, überhöhte Abrechnungen, Therapien ohne Zulassung verursachten in 2020 einen Schaden von rund vier Millionen Euro.
Luftrezepte, überhöhte Abrechnungen, Therapien ohne Zulassung verursachten in 2020 einen Schaden von rund vier Millionen Euro. © Sebastian Gollnow/dpa

Dresden. Ein Orthopäde und eine Gruppe von Physiotherapeuten stehen unter Verdacht, die gesetzlichen Krankenkassen in Sachsen um über 2,5 Millionen Euro betrogen zu haben. Der Vorwurf: Der Mediziner soll über Jahre sogenannte Luftrezepte verschrieben haben. Die Therapeuten rechneten diese Leistungen dann bei den Kassen ab, ohne einen Finger gerührt zu haben. Die Staatsanwaltschaft Dresden hat inzwischen Anklage erhoben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sachsen