merken

Zittau

Wo auch Jugendliche wählen dürfen

Am 17. Mai können bundesweit alle unter 18-Jährigen ihre Stimme bei der Europawahl abgeben - aber auch schon einen Tag zuvor in Zittau. 

Symbolbild.
Symbolbild. © Sebastian Gollnow/dpa

Der Jugendring Oberlausitz ist am 16. Mai mit einem U-18-Wahlstand auf dem Zittauer Markt vertreten. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr bietet er die Möglichkeit, dass Kinder und Jugendliche ihre Stimme für eine der Parteien abgeben können, die zur Europawahl antreten. Diese ist bundesweit für alle Kinder und Jugendlichen erst am 17. Mai. Zudem gibt es am Stand Informationen zur Europa- und Landtagswahl sowie eine Fotobox, teilt der Jugendring mit.

Anzeige
Beim Neubau an Solarstrom denken

Vom 11. bis 13. Oktober findet bereits die sechste Baumessen "LöBAU" statt. Die ENSO AG präsentiert sich als Partner mit Lösungen für Solarstrom im Eigenheim.

Bei der Europawahl für die unter 18-Jährigen handelt es sich um keine echte, sondern einer regulären Stimmabgabe nachempfundenen. Jugendliche sollen über Wahlen aufgeklärt werden, sich mit politischen Inhalten beschäftigen und Lust am Wählen entwickeln.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/ort/zittau