merken

Sachsen

Wochenende wird kühl und feucht

Nach dem sommerlichen Himmelfahrtstag ändert sich das Wetter langsam. Die Temperaturen sinken und Schauer ziehen heran. Auch der Wind soll zulegen.

Dunkle Wolken ziehen über die Stadt Wolkenstein mit dem gleichnamigen Schloss.
Dunkle Wolken ziehen über die Stadt Wolkenstein mit dem gleichnamigen Schloss. © Hendrik Schmidt/dpa

Leipzig. Das Wochenende wird in Sachsen kühler und regnerischer. Nach einem bewölkten, aber warmen Freitag mit vereinzelten Schauern und Gewittern zeige sich der Samstag ungemütlich, teilte der Deutsche Wetterdienst am Freitag mit. Die Temperaturen steigen auf maximal 19 Grad. Es gebe Schauer. Im Bergland werde es stürmisch. 


Auch am Sonntag zeige sich die Sonne kaum. Regenschauer sind nach Angaben des Wetterdienstes noch möglich. Die Temperaturen liegen wie am Samstag bei bis zu 19 Grad Celsius. (dpa)

Wir helfen Händlern in der Region Meißen
Wir helfen Händlern in der Region Meißen

Corona ist bedrohlich. Für die Gesundheit, aber auch für Händler und Gewerbetreibende aus der Region Meißen. Hier können Sie helfen – und haben selbst etwas davon.

- Wettervorhersage für Sachsen beim DWD

Mehr zum Thema Sachsen