merken

Wohngebiet wächst weiter

Bis Ende 2020 sollen weitere Grundstücke am Mühlberg in Lomnitz bebaut werden.

© dpa

Wachau. Der Wachauer Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Durchführungsvertrag für den zweiten Bauabschnitt des Wohngebietes Am Mühlberg in Lomnitz beschlossen. Dieser muss wegen mehrfacher Änderung allerdings noch einmal durch einen Fachanwalt geprüft werden.

Sobald die evangelisch-lutherische Landeskirche zustimmt, kann die Erweiterung des Wohngebietes beginnen. Die Submission, also die Ausschreibung der Aufträge, läuft bereits. Wie Investor Frank Nieder in der Ratssitzung erklärte, hätten auch bereits mehrere Firmen ihre Absicht erklärt, Angebote abgeben zu wollen. Es hätten sich auch bereits fünf Interessenten bei ihm gemeldet, die gern ein Grundstück kaufen wollen, sagte Nieder. Bis Ende 2020 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal

Unser DDV-Lokal-Shop ist der Ort, an dem wir für Sie das Besondere großschreiben. Egal ob als Überraschung für Ihre Liebsten oder für Sie selbst: Unsere Geschenke und Manufakturwaren vereinen Tradition, Qualität und Handwerkskunst vom Feinsten. Hier mehr erfahren!

Auf Anregung von Gemeinderat Helmar Heine soll nun noch geprüft werden, ob an der Einmündung zur Großnaundorfer Straße wegen des zusätzlichen Verkehrs durch Baufahrzeuge und die Autos der neuen Anwohner Handlungsbedarf besteht. Die Stelle sei unübersichtlich und nicht breit genug, sagte Heine. „Wir schaffen uns eine Engstelle.“ (SZ/bb)