merken
Freital

Wohnmobil und Pkw kollidieren

Der Unfall am Donnerstagvormittag ereignete sich auf der A4 zwischen Wilsdruff und Nossen. Zwei Frauen wurden verletzt. Die Autobahn war zeitweise dicht.

Im Wohnmobil wurden bei dem Unfall zwei Frauen verletzt.
Im Wohnmobil wurden bei dem Unfall zwei Frauen verletzt. © Roland Halkasch

Unfall und Stau auf der A4 am Donnerstagvormittag. Gegen 9.20 Uhr war zwischen Wilsdruff und Nossen ein Wohnmobil  mit einem Pkw mit Anhänger kollidiert. 

Von den drei Personen im Camper wurden zwei Insassinnen verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der Rettungshubschrauber „Christoph 38“ brachte den Notarzt an die Unfallstelle. 

Anzeige
Sommer, Sonne, Sonnencreme
Sommer, Sonne, Sonnencreme

Hier erfährst Du welchen Schutz und welche Pflege Deine Haut in den heißen Monaten wirklich braucht.

Aus dem Wohnmobil traten Betriebsstoffe aus. Die Freiwilligen Feuerwehren Wilsdruff und Klipphausen nahmen die Betriebsstoffe auf. 

Die Autobahn war zeitweise gesperrt. Es bildete sich ein etwa acht Kilometer langer Stau in Richtung Chemnitz. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (hal)

Die Autobahn in Richtung Chemnitz war zeitweise gesperrt.
Die Autobahn in Richtung Chemnitz war zeitweise gesperrt. © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Freital