merken

Wohnung ausgebrannt

Dichter Rauch aus einem Zweifamilienhaus an der Straße „Am Waldsaum“ in Gohrisch rief am Freitagnachmittag die Feuerwehr auf den Plan. Im ersten Obergeschoss brannte eine Einliegerwohnung. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindern.

Dichter Rauch aus einem Zweifamilienhaus an der Straße „Am Waldsaum“ in Gohrisch rief am Freitagnachmittag die Feuerwehr auf den Plan. Im ersten Obergeschoss brannte eine Einliegerwohnung. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindern. Verletzt wurde niemand, es befanden sich keine Personen im Haus. Die Brandursache ist unklar. Die Wohnung ist nun unbewohnbar, der Schaden wird auf 30 000 Euro geschätzt. (SZ)

Großes Glück kann so klein sein

Hellwach oder im lieblichen Schlummer zeigen sich die süßen Babys. In unserer Themenwelt Stars im Strampler gibt es den Nachwuchs zu sehen.