merken

Wohnungen für den gehobenen Anspruch

Das neue Wohngebiet Sonnenterrassen füllt sich zusehends. Es entstehen Eigenheime und Stadtvillen.

© André Braun

Von Jens Hoyer

Döbeln. Im neuen Döbelner Wohngebiet Sonnenterrassen wird derzeit überall gebaut. An der Zufahrt zum Schulzentrum haben die Arbeiten an den sogenannten Stadtvillen der Wohnungsgenossenschaft Fortschritt begonnen. Im Sommer kommenden Jahres soll das erste Haus bezugsfertig sein, zwei weitere folgen später, sagte Vorstand Bernd Wetzig. Im ersten Bauabschnitt wird die Genossenschaft rund 1,5 Millionen Euro investieren. Für zwei Drittel der Mietwohnungen gebe es bereits Vormerkungen. Geplant sind sechs Häuser mit insgesamt 24 Wohnungen gehobener Ausstattung. Der Zugang zu den Häusern werde durch einen Weg aus Richtung Schule erfolgen.

Anzeige
Sie erwecken Ihre Disco-Hits zum Leben
Sie erwecken Ihre Disco-Hits zum Leben

Am 22.8. weckt die Band Silent Circle Erinnerungen an die 80er. Wild, bunt, schrill. Genau wie damals. Alle Infos zur Veranstaltung gibt es hier.

Der andere Teil des Wohngebiets gehört der städtischen DWVG. Diese lässt derzeit im oberen Bereich elf Grundstücke durch den Bau einer Straße erschließen. Bis Mitte Oktober werden diese Arbeiten wahrscheinlich abgeschlossen sein, so Geschäftsführerin Gise Nestler. Für die Flächen gebe es schon Reservierungen. Auf der bereits erschlossenen Grundstücken stehen bereits sieben Häuser oder sie sind im Bau. In diesem Bereich seien die meisten Flächen verkauft. Nur fünf von 19 seien noch im Angebot.