merken
Dresden

Wohnungseinbrecher erbeuten Schmuck

Die Dresdner Polizei weiß noch nicht, wie die Kriminellen in die Wohnung gelangt sind. Was sie mitgenommen haben, ist aber bekannt.

© Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Aus einer Wohnung an der Mansfelder Straße haben Einbrecher Schmuck gestohlen. Die Tat haben die Eigentümer am Donnerstagvormittag bemerkt. Wann die Kriminellen in die Wohnung eingestiegen sind und wie ihnen das gelungen ist, muss noch ermittelt werden. Die Täter erbeuteten zwei Halsketten und mehrere Ringe. Ihre Beute ist etwa 1.500 Euro wert. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden