merken

Zahlreiche Umleitungen im Dresdner Norden

Wer mit Bus und Bahn unterwegs ist, muss in den kommenden Tagen einige Umwege in Kauf nehmen.

Dresden. Wer mit Bus und Bahn unterwegs ist, muss in den kommenden Tagen einige Umwege in Kauf nehmen. So werden die Busse der Linie 64 in Richtung Kaditz umgeleitet. Grund ist eine Baustelle der Stadtwerke Drewag für die neue Pieschener Fernwärmetrasse auf der Wurzener Straße. Die Busse fahren daher bis zum 20. Oktober zwischen den Stationen Haltepunkt Pieschen und Wurzener Straße über Wurzener und Rehefelder Straße. Auch auf der Straße Am Trachauer Bahnhof werden Leitungen verlegt. Deshalb werden die Busse der Linien 70 und 80 bis zum 21. Oktober in beide Richtungen umgelenkt. Die Station Haltepunkt Trachau wird nicht angefahren. Ersatzhaltestellen werden auf der Industriestraße westlich der Kreuzung Am Trachauer Bahnhof eingerichtet.

Bis Montag gelten zudem die Umleitungen der Buslinien 70 und 72 zwischen den Haltestellen Am Festspielhaus und Ahlbecker Straße. Fahrgäste, die an der Station Am Steinacker einsteigen wollen, müssen stattdessen die Haltestellen Flughafen- oder Ahlbecker Straße nutzen. (SZ/sh)

Anzeige
Fahrzeugeinrichtung nach Maß
Fahrzeugeinrichtung nach Maß

HOLDER ist der Spezialist für individuelle Fahrzeugeinbauten.