merken

Zaun zerstört – Fahrer flüchtet

Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte auf seiner Fahrt mehrere Zaunfelder. Auf der Straße wurden Heureste gefunden. Wer hat etwas gesehen?

© Symbolbild: dpa

Stauchitz.Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am vergangenen Mittwoch in der Zeit zwischen 8 und 10.20 Uhr in Stauchitz ereignet hat.

Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte am 13. September mehrere Zaunfelder eines Grundstücks an der Riesaer Straße (B 169) Höhe Kurze Straße. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Dresden mitteilte, könnte es sich bei dem unbekannten Schadensverursacher um einen Traktor oder eine ähnliche Landmaschine gehandelt haben, da am Unfallort verstreut mehrere Heureste liegenblieben. (szo)

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Schadensverursacher machen? Hinweise nehmen das Polizeirevier Riesa oder die Dresdner Polizei unter der Rufnummer 0351 4832233 entgegen.

Aus dem Polizeibericht

BMW aufgebrochen

Radebeul. Auf der Obere Bergstraße schlugen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag eine Seitenscheibe eines BMW ein. In der Folge stahlen die Einbrecher den Fahrerairbag sowie das Navigationssystem. Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro.

Diesel aus Traktoren entwendet

Röderaue/OT Frauenhain. Auf einem Firmengelände an der Hauptstraße brachen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag zwei Traktoren auf. In der Folge entwendeten sie insgesamt circa 660 Liter Diesel aus den Fahrzeugen. Der Schaden beträgt laut Polizeiangaben etwa 850 Euro.

1 / 2
Energie - Strom und Wärme in Sachsen
Energie sinnvoll nutzen und gewinnen
Energie sinnvoll nutzen und gewinnen

Wind- und Sonnenenergie sind unersetzlich für eine erfolgreiche Energiewende - hier informieren wir über die neuesten Entwicklungen.