merken

Radeberg

Zeitplan für die Friedrichs-Straße steht

Der erste Abschnitt soll Ende März fertig sein. Auch in den Sommerferien wird gebaut.

Blick auf die Baustelle 
Dr.-Rudolf-Friedrichs-Straße
Blick auf die Baustelle Dr.-Rudolf-Friedrichs-Straße © Matthias Schumann

Die Radeberger Stadtverwaltung hat einen genauen Zeitplan für die Bauarbeiten auf der Dr.-Rudolf-Friedrichs-Straße bekannt gegeben. Danach sollen die Arbeiten am ersten Abschnitt zwischen der Kreuzung Badstraße und der Einmündung Weststraße bis Ende März 2020 andauern. Ursprünglich sollten sie in der ersten Dezemberwoche abgeschlossen sein. 

Anzeige
Geschäftsführer (m/w/d) gesucht

Bereit für einen Job mit Verantwortung? Die Ingenieurkammer Sachsen sucht ab sofort eine Nachfolge in der Position als Geschäftsführer (m/w/d).

Nach Angaben von Stadtsprecher Jürgen Wähnert waren immer wieder Leitungen aufgetaucht, die auf den Plänen nicht verzeichnet waren und die zunächst auch keinem Betreiber zugeordnet werden konnten. Ab April soll dann der erste Abschnitt wieder vollständig befahrbar sein.

Gleich im Anschluss soll mit dem zweiten Bauabschnitt begonnen werden. Vier Monate veranschlagt die Stadt für die Arbeiten von der Weststraße bis zum Beethovenweg. Die Arbeiten sollen hier also Ende Juli abgeschlossen. Der dritte Abschnitt beginnt am Beethovenweg und endet auf der Lotzdorfer Straße. Dieser Abschnitt wird in den Sommerferien 2020 ausgeführt. Diese dauern vom 20. Juli bis 28. August. In allen Abschnitten des insgesamt 480 Meter langen Straßenstücks werden Kanäle, die Gehwege, die Wasserleitung und die Fahrbahn komplett erneuert. Die Bauarbeiten erfolgen jeweils unter Vollsperrung. Die Erreichbarkeit der Gebäude werde für Fußgänger immer gewährleistet, heißt es von der Stadtverwaltung. (SZ/td)