merken

Zeugensuche nach Hundeattacke

Bautzen. Eine Hundeattacke hat sich am Sonntag auf dem Bautzener Hauptmarkt, nahe dem Springbrunnen, ereignet. Gegen Mittag haben sich hier zwei Hunde ineinander verbissen. Beim Versuch, die Tiere zu trennen, wurden drei Personen, darunter auch die 26 und 78 Jahre alten Hundehalterinnen verletzt.

Bautzen. Eine Hundeattacke hat sich am Sonntag auf dem Bautzener Hauptmarkt, nahe dem Springbrunnen, ereignet. Gegen Mittag haben sich hier zwei Hunde ineinander verbissen. Beim Versuch, die Tiere zu trennen, wurden drei Personen, darunter auch die 26 und 78 Jahre alten Hundehalterinnen verletzt. Sie mussten im Krankenhaus behandelt werden. Unklar sind noch die Umstände, die der Attacke vorausgegangen sind. Die Polizei sucht daher nach Zeugen. Sie werden gebeten, sich im Polizeirevier Bautzen zu melden. (SZ)

FLORIAN -Die Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz

Vom 10. bis 12. Oktober 2019 werden auf der FLORIAN die Technologien der Zukunft für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz gezeigt.

 03591 3560