merken
Riesa

Zirkus gastiert erstmals an den Elbwiesen

Die Gebrüder Wille kommen mit weißen Löwen und Tigern, Zebras und Dromedaren in die Stadt. Dafür muss aber ein Teil des Parkplatzes gesperrt werden.

Der Circus William gastiert ab 26. April in Riesa. Aushängeschild ist die Raubtiershow von Manuel Wille.
Der Circus William gastiert ab 26. April in Riesa. Aushängeschild ist die Raubtiershow von Manuel Wille. © Circus William/Timo Köppel

Riesa. Erstmals wird ein Zirkuszelt auf den Riesaer Elbwiesen aufgebaut – der Großcircus William gastiert vom 26. April und 5. Mai in der Stadt. Das Unternehmen der Gebrüder Wille ist nach eigenen Angaben der größte Zirkus Deutschlands und wirbt mit preisgekrönten Artisten, außergewöhnlichen Tierdressuren und atemberaubender Akrobatik. Aushängeschild ist die Raubtierdressur von Manuel Wille mit weißen Löwen und weißen Tigern. Der Aufbau der Zirkusarena soll voraussichtlich Dienstag, spätestens Mittwoch erfolgen, erklärt Zirkus-Sprecher Timo Köppel.   

„Circus William hat schon mehrfach explizit wegen dieses Standortes angefragt“, erklärt Riesas Stadtsprecher Uwe Päsler. Warum die bislang genutzten Standorte am Riesapark beziehungsweise an der Segouer Straße nicht genutzt werden, entziehe sich seiner Kenntnis, da es sich dabei um Privatflächen handelt. „Allerdings gehört ein Zirkus aus Sicht der Verwaltung zur Belebung der Stadt, und rein bautechnisch stehen dem Aufbau auf den Elbwiesen – die im Untergrund geschottert sind – nichts im Wege“, so Uwe Päsler. Zudem hätten sich die Elbwiesen bereits bei Bühnenveranstaltungen wie zum Beispiel Jump City bewähren können. Allerdings werde es durch den Zirkus einige Einschränkungen geben: Der Elbeparkplatz wird laut Stadtverwaltung während des Gastspiels teilweise nicht nutzbar sein.

Anzeige
Ab auf den Grill!
Ab auf den Grill!

Klicken Sie hier und entdecken News, Tipps und Ideen zum sommerlichen Grillvergnügen in der Grillwelt von Sächsische.de!

Der Großcircus William gastiert vom Freitag, 26. April, bis Sonntag, 5. Mai, auf den Elbwiesen in Riesa. Montag und Dienstag finden keine Vorstellungen statt. Mittwoch öffnet sich das Zirkuszelt um 15 Uhr, Donnerstag und Freitag um 17 Uhr. Sonnabends finden die Vorstellungen 15 und 19 Uhr statt, sonntags um 11 Uhr.

Einen Tag der offenen Tür veranstaltet der Zirkus am Mittwoch, 1. Mai. 10 bis 12 Uhr finden Ponyreiten, Tierschau, Kinderschminken, Dressur- und Artistenproben statt.

Die Tierschau hat täglich außer sonntags 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Mehr zum Thema Riesa