SZ + Zittau
Merken

Wie lange ruht die Zittauer Baustelle Albertstraße noch?

Nach der Sommerpause sollten die Nummer 16 und 18 wieder aufgebaut werden. Doch das ist nicht passiert. Nun nennt der Eigentümer Gründe - und einen neuen Termin.

Von Thomas Christmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
Seit dem Abriss der Häuser Albertstraße 16 und 18 stehen im Wesentlichen nur noch die Fassaden.
Seit dem Abriss der Häuser Albertstraße 16 und 18 stehen im Wesentlichen nur noch die Fassaden. © Thomas Christmann

Immer noch stehen die Bauzäune mit rot-weißem Absperrband vor den Fassaden an der Albertstraße 16 und 18, ein Teil ist eingerüstet. Ein Bild, das sich dieses Jahr nicht verändert hat. Nach den Abrissarbeiten in 2021 blieb von den historischen Häusern nicht mehr viel erhalten, neben den Fassaden der Keller und einige Wände vom Erdgeschoss. Eigentlich sollten die Gebäude nach der jüngsten Sommerpause wieder aufgebaut werden. Doch das ist nicht passiert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!