merken
PLUS Zittau

"Sturm der Liebe"-Star kommt aus Pethau

Durch die ARD-Telenovela ist Antje Hagen später populär geworden - und das nicht nur in Deutschland.

Antje Hagen ist 82 Jahre alt. Auf die Welt kam sie in Pethau.
Antje Hagen ist 82 Jahre alt. Auf die Welt kam sie in Pethau. © Heike Schwalbe

Seit 2005 läuft vom Montag bis zum Freitag die ARD-Fernsehserie „Sturm der Liebe“. Antje Hagen spielt von Anfang an die Rolle der Hildegard Sonnbichler, Ehefrau von Alfons Sonnbichler (Sepp Schauer) und Sous-Köchin im Fernsehhotel „Fürstenhof“. Die Schauspielerin wurde am 10. August 1938 in Pethau (seit 1970 Ortsteil von Zittau) geboren. Auf der Neusalzaer Straße 55 befand sich damals im Watzdorfheim eine Frauenklinik. Allerdings wohnte die kleine Antje nur sechs Wochen in der Oberlausitz, denn die Familie zog nach Dresden. Die schlimme Bombennacht des 13. Februar 1945 erlebte sie als Sechsjährige. Im Westen Deutschlands lagen Antje Hagens nächste Lebensstationen: zuerst Köln, dann Hamburg, wo sie die Schauspielschule besuchte. Gustav Gründgens holte sie 1959 ans dortige Schauspielhaus. Das Fernsehen entdeckte Antje Hagen 1960. Als Ansagerin, Moderatorin („Das Rasthaus“) und Schauspielerin war und ist sie seitdem gefragt und in Fernsehproduktionen und Spielfilmen zu sehen.

Für „Sturm der Liebe“ zog Antje Hagen von ihrer Wahlheimat Baden-Baden nach München, dem Drehort der Serie. In ihrer Rolle als Hildegard Sonnbichler ist sie nicht nur in Deutschland zu sehen. „Sturm der Liebe“ läuft ebenso erfolgreich in Österreich, Italien, Polen, Finnland, der Schweiz und weiteren 15 Ländern. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, erwähnt Antje Hagen ihren Geburtsort Zittau bzw. Pethau. Als Gast im letzten April-Riverboat des MDR war das der Fall. Jörg Kachelmann interviewte die mittlerweile 82-Jährige.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Im neuen Buch „Vorhang auf! – Episoden aus über 200 Jahren Zittauer Theatergeschichte“ (Hrsg.: Freunde des Zittauer Theaters e. V.) gibt es ein Kapitel über Schauspieler, die in Zittau geboren wurden, unter anderem Antje Hagen. Das Buch ist in der „Buchkrone“ Zittau, Markt 13, über die Theaterfreunde ([email protected]) oder die Graphischen Werkstätten Zittau ([email protected]; 03583 512635) zum Preis von 20 Euro erhältlich.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau