merken
Zittau

Zittau: Weberstraße wird wieder gesperrt

Zwischen Markt und Innerer Oybiner Straße geht der grundhafte Ausbau weiter. An anderer Stelle der Stadt gibt's hingegen neue Baustellen.

Die Innere Weberstraße wird ab 6. April voll gesperrt - der Ausbau geht weiter.
Die Innere Weberstraße wird ab 6. April voll gesperrt - der Ausbau geht weiter. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Ab 6. April wird die Innere Weberstraße zwischen Markt und Innerer Oybiner Straße in Zittau wieder voll gesperrt. Dort steht der nächste Teil des grundhaften Ausbaus von Stadt und Stadtwerken an.

Mit der Fortsetzung des Straßenbaus wird sich auch die Parksituation ändern. "Ersatz-Parkplätze werden auf der Nordseite des Johannisplatzes eingerichtet", teilt die Stadt mit. Aber auch nach der Sanierung gibt es deutlich weniger Stellflächen. Künftig soll nur im oberen Abschnitt bei "Intersport Kunick" und im unteren Teilstück zwischen Innerer Oybiner Straße und Poststraße geparkt werden. Damit würde gut die Hälfte der jetzigen Parkplätze wegfallen.

Anzeige
Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten
Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten

Die Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des LK GR bietet eine Ausbildung mit hohen Übernahmechancen & attraktiven Perspektiven.

Die Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft (ZSG) prüft derzeit die Möglichkeit von Ausweichparkplätzen, im Sinne der Anwohner, Händler und Kunden. Die Bauarbeiten in der Inneren Weberstraße sollen voraussichtlich bis Anfang November beendet sein.

Eine weitere Baustelle startet bereits am kommenden Mittwoch auf dem Marktplatz in Höhe der Hausnummer 9. Dort laufen bis 30. April Tiefbauarbeiten. Im Auftrag der Stadtwerke wird ein Fernwärmeleitungsanschluss eingebaut, weshalb der Bereich ebenfalls gesperrt ist.

Gleiches trifft ab 6. April auf die Gerhart-Hauptmann-Straße zwischen Friedens- und Ziegelstraße zu. Dort stehen ebenfalls Tiefbauarbeiten an. Im Auftrag der Stadtwerke wird bis 11. Juni eine Trinkwasser- und eine Gasleitung eingebaut. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau