merken
Zittau

Zivita gibt 10.000 Euro fürs Ehrenamt

Die Bürgerstiftung nimmt ab April wieder Vorschläge entgegen. Gerade in Corona-Zeiten ist Engagement im Landkreis Görlitz gefragt.

Der Preis der Bürgerstiftung Zivita für ehrenamtliches Engagement im Altkreis Löbau-Zittau.
Der Preis der Bürgerstiftung Zivita für ehrenamtliches Engagement im Altkreis Löbau-Zittau. © Bürgerstiftung Zivita

Die Bürgerstiftung Zivita stellt für das Ehrenamt im Landkreis Görlitz 10.000 Euro zur Verfügung. Über ein Formular auf www.zivita.de können sich ab April Interessierte bewerben oder andere Ehrenamtler oder auch gemeinnützige Institutionen anmelden.

"Wir brauchen das Ehrenamt im Landkreis Görlitz", so die Vorstandsvorsitzende Rica Wittig. "Das gilt jetzt in der Corona-Krise, wenn es beispielsweise um Hilfen in der Nachbarschaft oder darüber hinaus geht." Es gelte ebenso in der Zeit danach. Deshalb ist es Rica Wittig wichtig, den sozialen Zusammenhalt weiter zu stärken. "Wir wollen den Menschen Danke sagen, die trotz aller Einschränkungen, sich weiterhin in dieser Zeit ehrenamtlich engagieren."

Anzeige
Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten
Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten

Die Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des LK GR bietet eine Ausbildung mit hohen Übernahmechancen & attraktiven Perspektiven.

Zur Auswahl steht pro Ehrenamtler ein Gutschein im Wert von 100 Euro. Für gemeinnützige Institutionen kann bis zu vier Personen gedankt werden, mit ebenfalls 100 Euro Gutscheinen pro Person. Bewerber können selbst entscheiden, von welchen Unternehmen sie ihren Gutschein beziehen möchten. Voraussetzung: Der gewünschte Händler/Dienstleister ist in der Region ansässig und vertreibt Gutscheine in dreistelligen Werten. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau