merken
Zittau

Corona: So gut hält Zittau zusammen

Die Initiative soll Gastronomie, Tourismus und Kultur über den zweiten Lockdown helfen - mit solidarischen Aktionen. Jetzt gibt's ein Zwischenfazit.

So sieht das Logo zur Aktion aus.
So sieht das Logo zur Aktion aus. © Stadt Zittau

Der zweite Lockdown trifft Händler, Kulturschaffende und Touristiker gleichermaßen hart, weswegen in diesem Monat die Aktion "Zittau hält zusammen" gestartet wurde Eine, die in den Branchen auf viel Zuspruch gestoßen ist und auch einiges an Medienresonanz hervorgerufen hat, wie Stadtsprecher Kai Grebasch berichtet. So konnten seit Start Innenstadt-Händler-Gutscheine im Wert von 17.570 Euro (Stand 21. November) allein an Firmenkunden verkauft werden. "Das ist ein wirklich tolles Zwischenergebnis", meint er.

Diese Möglichkeiten gibt's, um zu helfen:

Anzeige
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht

Ein Haus einzurichten oder den Umzug in eine neue Wohnung zu organisieren, treibt so manchem Zeitgenossen die Schweißperlen auf die Stirn.

  • Gutscheine bei städtischen Gastronomiebetrieben kaufen und Lieferdienstangebote nutzen
  • Die Weihnachtsfeier heute kaufen und bezahlen, um dann nach dem Lockdown zu feiern
  • Den Betrag, der sonst in Kinobesuche, Livekonzerte und Leseabende und das Bier im Lieblingsclub fließt, direkt spenden
  • In der Kneipe des Vertrauens einen Wochenvorrat Bier zum Thekenpreis kaufen

Wer Gutscheine im Wert von 50 Euro kauft oder mehr als 50 Euro an eine Kultureinrichtung spendet, bekommt einen Zittauer Adventskalender gratis oben drauf - so lange der Vorrat reicht.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Steigende Todeszahlen, neue Auflagen und Kritiker-Demos mit Unterstützung der AfD. Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Mit der Aktion soll den Branchen Gastronomie, Tourismus und Kultur über den zweiten Lockdown geholfen werden. Ins Leben gerufen hat sie der Verein Lebendige Stadt, der Zittauer Citymanager, die Stabsstelle Kultur der Stadt, die Wirtschaftsförderung und das Stadtmarketing. (SZ)

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau