Zittau
Merken

Mann zeigt Polizisten Stinkefinger

Der 32-Jährige hat nicht nur die Beamten beleidigt, sondern auch keinen triftigen Grund genannt, warum er nach 22 Uhr noch in Zittau unterwegs ist.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Symolbild
Symolbild © Jens Büttner/dpa

Auf dem Weg zu einem Einsatzort haben zwei Polizisten am späten Montagabend von einem Mann an der Dresdner Straße in Zittau den Stinkefinger gezeigt bekommen. Dafür benötigte der 32-jährige Tatverdächtige keinen triftigen Grund, vielmehr aber für das Verlassen seiner häuslichen Unterkunft nach 22 Uhr. "Offenbar hatte er keinen", so die Polizei. Er verweigerte den Grund seines Ausgangs, das hätte sein Rechtsanwalt ihm geraten. Darüber hinaus beleidigte er die Beamten als Spinner. Die zeigten den Deutschen wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung sowie wegen Beleidigung an.

Zudem kam es am Montag zu einer nicht angemeldeten Versammlung auf dem Johannisplatz in Zittau. Daran nahmen zehn Personen teil. Die Beamten fertigten eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz.

Anzeige
Die Rotbüffelzucht: Eine lange Tradition im Dresdner Zoo
Die Rotbüffelzucht: Eine lange Tradition im Dresdner Zoo

Die Rotbüffel im Zoo Dresden haben Nachwuchs. Kurator Matthias Hendel freut es besonders, denn er ist der europäische Zuchtbuchführer für diese Huftiere.

Insgesamt ahndeten 120 im Einsatz gewesene Polizisten am Montag in den Landkreisen Görlitz und Bautzen 44 Verstöße. Des Weiteren erteilten sie drei Platzverweise.

Am frühen Dienstagmorgen haben Unbekannte gewaltsam einen Zigarettenautomaten an der Löbauer Straße in Kittlitz zerstört. "Offenbar taten sie dies mit einem bislang unbekannten Sprengstoff", so die Polizei. Die Diebe entkamen mit einer bislang unbekannten Anzahl an Zigarettenschachteln unterschiedlicher Marken sowie Bargeld und hinterließen einen bislang nicht bezifferbaren Sachschaden. Ein Kriminaltechniker sicherte Spuren. Die Kriminalpolizei ermittelt. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau