merken
Zittau

Der Tag: So geht's mit der Hauptpost weiter

Die Dienstleistungen übernimmt ein Geschäft in Zittau. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Freitag berichteten.

© SZ

Schweinepest-Zaun: Ministerin warnt vor Vandalismus

Wiederholt haben Unbekannte bei Krauschwitz mehrere hundert Meter lange Zaunabschnitte zerstört. Indes wurde das Virus in einem weiteren Fall nachgewiesen.

Anzeige
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA

Ab dem 25. Januar gibt es bei NORMA wieder zahlreiche Rabattaktionen. Hier finden Sie die besten Angebote und Aktionsprodukte aus dem aktuellen Prospekt.

Petra Köpping (M, SPD), Sozialministerin von Sachsen, und weitere Vertreter vom Technische Hilfswerk (THW) und der Bundeswehr begutachten den Bau eines festen Zaunes gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest.
Petra Köpping (M, SPD), Sozialministerin von Sachsen, und weitere Vertreter vom Technische Hilfswerk (THW) und der Bundeswehr begutachten den Bau eines festen Zaunes gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest. © Patrick Plaul/dpa

Neuauflage für Sachsens jüngstes Klassikfestival

Renommierte Künstler musizieren in sechs Schlössern der Region: Das Kammermusikfest findet 2021 erstmals in der gesamten Oberlausitz statt.

Der international bekannte Bratschist Nils Mönkemeyer ist 2021 beim Kammermusikfest Oberlausitz zu Gast.
Der international bekannte Bratschist Nils Mönkemeyer ist 2021 beim Kammermusikfest Oberlausitz zu Gast. © Irène Zandel

Kann ein City-Manager den Handel retten?

Die Löbauer Geschäftsleute erhoffen sich davon dringende Hilfe. Was haben City-Manager in anderen Städten bewirkt?

Die Innere Zittauer Straße in Löbau - seit Jahren grassiert hier der Laden-Leerstand.
Die Innere Zittauer Straße in Löbau - seit Jahren grassiert hier der Laden-Leerstand. © Matthias Weber (Archiv)

Unfall-Kreuzung wird später umgebaut

An den Kälbersträuchern kommt es immer wieder zu schweren Zusammenstößen. Die Verkehrsbehörden wollen deshalb handeln - doch das dauert länger als gedacht.

An der Kreuzung an den Kälbersträuchern kommt es immer wieder zu schweren Unfällen.
An der Kreuzung an den Kälbersträuchern kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. © xcitepress (Archiv)

Corona-Verstoß: Essenskauf um 0.40 Uhr?

Die Polizei hat in Zittau einen Mann kontrolliert, der nach Mitternacht in der Stadt unterwegs war. Zudem musste ein Radfahrer ins Krankenhaus.

Symbolbild
Symbolbild ©  Robert Michael/dpa

Corona: Bereits 535 Tote im Kreis Görlitz

Allein seit Anfang Dezember starben 402 Personen an dem Coronavirus. In Sachsen liegt die Übersterblichkeit im Dezember enorm hoch.

Symbolbild
Symbolbild © AP

Beim Wittig-Bäcker gibt's jetzt Burger

Das Unternehmen ist umgezogen. Im früheren Plusmarkt Rauschwalde gibt es neben Kuchen und Semmeln nun eine Schaubäckerei und gesunde Snacks.

Burger beim Bäcker? Na klar. Bei Wittig gibts ab jetzt welche. Fanny Ginge zeigt die selbst entwickelten Burgerbrötchen.
Burger beim Bäcker? Na klar. Bei Wittig gibts ab jetzt welche. Fanny Ginge zeigt die selbst entwickelten Burgerbrötchen. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Diese Weihnachtsbäume sind prämiert

Stadt, Kultur- und Gewerbeverein aus Zittau haben die Sieger des internationalen Schmück-Wettbewerbs gekürt. Und die zeigten sich durchaus kreativ.

Das sind die Siegerbäume.
Das sind die Siegerbäume. © Verein

Späte Würdigung für einen Nazi-Kritiker

Der sudetendeutsche Carl Kostka war bis 1938 Bürgermeister von Reichenbach, heute Liberec. Nun wurde er mit einer Büste geehrt.

Diese Büste erinnert an den Reichenberger Bürgermeister Carl Kostka.
Diese Büste erinnert an den Reichenberger Bürgermeister Carl Kostka. © Jana Kodymová

"Ihr Verwandter muss ins Gefängnis"

Im Zittauer Raum haben am Donnerstag Betrüger versucht, älteren Personen ihr Erspartes abzuluchsen. Dabei probierten sie zwei unterschiedliche Maschen.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Wann macht nun Zittaus Hauptpost dicht?

Jetzt steht der Termin fest. Die Dienstleistungen der Post übernimmt ein Geschäft in der Stadt. Trotzdem wird aber noch im Gebäude gearbeitet.

Das Hauptpostamt am Haberkornplatz in Zittau.
Das Hauptpostamt am Haberkornplatz in Zittau. ©  Matthias Weber (Archiv)

Böllerverbot: Haben sich die Löbauer dran gehalten?

Die Stadt hatte zu Silvester Feuerwerk auf öffentlichen Plätzen komplett untersagt.

Symbolbild
Symbolbild © Tobias Kleinschmidt/dpa

Das waren 2020 die beliebtesten Vornamen

Die Rangliste der voriges Jahr vergebenen Jungen- und Mädchen-Vornamen ist in Zittau etwas anders als bundesweit. Manche Eltern sind auch kreativ.

Zu den beliebtesten Vornamen in Zittau gehören Ben und Lotta.
Zu den beliebtesten Vornamen in Zittau gehören Ben und Lotta. © dpa

Wo überall Wintersport möglich ist

Im Zittauer Gebirge sind die Loipen gespurt. Aber auch, wer nicht im 15-Kilometer-Radius wohnt, findet Schnee zum Rodeln und Langlaufen.

In Jonsdorf herrschen gute Bedingungen zum Langlaufen.
In Jonsdorf herrschen gute Bedingungen zum Langlaufen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Zittauer Feuerwehrmann rassistisch attackiert

Der Marokkaner Anass Halime, der sich in der Zittauer Löschtruppe engagiert, erlebt immer wieder Rassismus. Jetzt wurden aus verbalen körperliche Angriffe.

Anass Halime unweit seiner Görlitzer Wohnung, wo die rassistische Attacke geschah.
Anass Halime unweit seiner Görlitzer Wohnung, wo die rassistische Attacke geschah. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau