merken
Zittau

Der Tag: Tschechen bleiben in Löbau-Zittau

Die Grenze ist wieder geschlossen, die Pendler werden aber gebraucht. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Dienstag berichteten.

© SZ

Feuerwehr rückt zum Pflegestift aus

Für die Seifhennersdorfer Kameraden war es der dritte Einsatz in diesem Jahr.

Jubel
Zwei echt starke Jubiläen
Zwei echt starke Jubiläen

Die gedruckte Sächsische Zeitung wird 75 Jahre alt. Digital gibt es uns seit 25 Jahren. Beide Jubiläen wollen wir feiern - und Sie können dabei gewinnen.

Symbolbild
Symbolbild © Klaus-Dieter Brühl

Löbau: Welche Partei stellt OB-Kandidaten?

Nach dem Rücktritt von Dietmar Buchholz ist klar: Noch dieses Jahr wird ein Nachfolger gewählt. Und schon jetzt steht fest: Es gibt nicht nur einen Anwärter.

Für Löbaus Rathaus wird ein neuer Chef gesucht.
Für Löbaus Rathaus wird ein neuer Chef gesucht. © Rafael Sampedro/Archiv

Hochprozentiges zum Stadtgeburtstag

Der Löbauer Wein- und Spirituosen-Händler André Ludwig hat sich zum 800. Jubiläum etwas ausgedacht - und packt besondere Jubiläums-Präsente.

Bei André Ludwig in Löbau gibt es einen Jubiläumskräuter zum 800. Stadtgeburtstag von Löbau.
Bei André Ludwig in Löbau gibt es einen Jubiläumskräuter zum 800. Stadtgeburtstag von Löbau. © Matthias Weber/photoweber.de

Kinos bauen im Corona-Lockdown um

Filme dürfen seit November nicht gezeigt werden. Untätig sind die Kinobetreiber in Löbau-Zittau dennoch nicht.

Jiri Olisar arbeitet in der Kneipe der Kulturfabrik Meda Mittelherwigsdorf.
Jiri Olisar arbeitet in der Kneipe der Kulturfabrik Meda Mittelherwigsdorf. © Matthias Weber/photoweber.de

Corona: Todeszahl im Kreis Görlitz steigt auf 897

Die Pandemie fordert weiterhin viele Menschenleben an der Neiße. Doch es gibt auch neun Gemeinden, wo seit sieben Tagen kein Corona-Fall mehr auftrat.

Die Pandemie fordert weitere Menschenleben.
Die Pandemie fordert weitere Menschenleben. © Robert Michael/dpa

Vorsicht! Polizei warnt vor falschem Polizist!

Immer wieder versuchen Betrüger am Telefon, Geld argloser Bürger zu ergaunern. Einmal mehr warnen die Beamten - diesmal mit einem Comic.

Symbolbild
Symbolbild © Karolin Krämer/dpa

Polizist rettet Schwan vom Berzdorfer See

Dafür musste der Beamte sogar in das eiskalte Wasser. Auch in der Stadt Görlitz und in Großschönau konnten Tiere auf die Hilfe von Polizei und Feuerwehr zählen.

Ein Hund und ein Schwan konnten auf menschliche Hilfe zählen.
Ein Hund und ein Schwan konnten auf menschliche Hilfe zählen. © Polizei

Grenzkontrolle endet im Gefängnis

Die Polizei hat wieder die Einhaltung der Corona-Regeln kontrolliert. In Löbau-Zittau gab's nur wenige Vorfälle.

Bundespolizisten kontrollieren den aus Tschechien einreisenden Verkehr in Neugersdorf.
Bundespolizisten kontrollieren den aus Tschechien einreisenden Verkehr in Neugersdorf. © Matthias Weber/photoweber.de

Bogatynia enttäuscht von Zittau

Die Stadt hat wegen der Grube Turow Beschwerde eingelegt. Das missfällt den Nachbarn. Was die Kulturhauptstadt-Bewerbung damit zu tun hat.

Das Kraftwerk Turow hat auch Auswirkungen auf das Verhältnis zwischen Zittau und der polnischen Nachbarstadt Bogatynia.
Das Kraftwerk Turow hat auch Auswirkungen auf das Verhältnis zwischen Zittau und der polnischen Nachbarstadt Bogatynia. © Matthias Weber/photoweber.de

Wehe, wenn der Schneepflug kommt!

Anwohner und Vermieter in Löbau-Zittau müssen im Winter die Gehwege freihalten. Das hat so seine Tücken. Im Zweifel hilft nur Eigeninitiative.

Der Schneepflug sorgt bei Anwohnern und Grundstücksbesitzern nicht nur für Freude.
Der Schneepflug sorgt bei Anwohnern und Grundstücksbesitzern nicht nur für Freude. © Matthias Weber

Wie kommt der Zirkus über den Winter?

Familie Köllner hat viel Hilfe erfahren, nachdem sie in Bernstadt gestrandet war. Allerdings kämpfen sie wie andere Branchen ums Überleben.

Jessica Köllner versorgt ein Pony im provisorischen Winterquartier ihres kleinen Familienzirkus'.
Jessica Köllner versorgt ein Pony im provisorischen Winterquartier ihres kleinen Familienzirkus'. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Corona: Freude und Skepsis zu Kita-Öffnung

Mit diesem Montag kehrt an Kitas und Grundschulen in Löbau-Zittau fast normaler Alltag ein. Unter die Euphorie mischen sich aber auch Bedenken.

Endlich wieder normale Schule. So wie hier im Sommer in der Fichte-Grundschule Neugersdorf sieht es seit Montag an vielen Grundschulen wieder aus.
Endlich wieder normale Schule. So wie hier im Sommer in der Fichte-Grundschule Neugersdorf sieht es seit Montag an vielen Grundschulen wieder aus. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Pfannkuchen mit Impf-Schuss

Die Bäckerei Otto aus Oderwitz hat sich einen besonderen Faschings-Gag einfallen lassen. In der Spritze befindet sich mehr als nur heiße Luft.

Marc Slabon von der Bäckerei Otto hat die Spritzen aufgezogen: Um die Wartezeit bis zur Coronaimpfung zu versüßen, gibt's bis Aschermittwoch Pfannkuchen mit Aprikosenfüllung, in die fünf Milliliter Gin injiziert werden können.
Marc Slabon von der Bäckerei Otto hat die Spritzen aufgezogen: Um die Wartezeit bis zur Coronaimpfung zu versüßen, gibt's bis Aschermittwoch Pfannkuchen mit Aprikosenfüllung, in die fünf Milliliter Gin injiziert werden können. © Matthias Weber/photoweber.de

Über 400 Unfälle in einem Monat

In der Region Liberec ist die Zahl gegenüber 2020 gestiegen. Noch zu oft gehen Fahrer unnötige Risiken ein. Die Polizei setzt auf Prävention.

Symbolbild
Symbolbild © Matthias Balk/dpa

Grenze zu - Tschechen bleiben hier

Die Baumwollweberei Zittau beschäftigt zwölf tschechische Mitarbeiter. Auch in den Kliniken Zittau geht ohne die Kollegen aus Tschechien nichts. Was ist die Lösung?

Hana Lexova kann nicht mehr täglich zwischen Tschechien und Deutschland pendeln, sie bleibt erst mal auf deutscher Seite, um weiter in der Baumwollweberei Zittau arbeiten zu können.
Hana Lexova kann nicht mehr täglich zwischen Tschechien und Deutschland pendeln, sie bleibt erst mal auf deutscher Seite, um weiter in der Baumwollweberei Zittau arbeiten zu können. © Matthias Weber/photoweber.de

Kreis Görlitz: Werden Jüngere später geimpft als in Berlin?

Landrat Bernd Lange sieht diese Benachteiligung wegen der aktuellen Regeln für die Verteilung der Impfstoffe. Auch die Lockerungspolitik kritisiert er.

Landrat Bernd Lange (rechts) spricht sich für schnellere Öffnungen aus.
Landrat Bernd Lange (rechts) spricht sich für schnellere Öffnungen aus. © Nikolai Schmidt

Eiszapfen-Gefahr: Aufgabe der Feuerwehr?

Zumindest wird sie in Zittau derzeit oft gerufen, wenn es um das Beseitigen an Gebäuden geht. Verantwortlich ist aber in erster Linie der Eigentümer.

Symbolbild
Symbolbild © Martin Schutt/dpa

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau