merken
Zittau

Der Tag: Skepsis wegen Stöckers Impfstoff

Das Vorgehen des Kaufhaus-Investors wird in der Schweiz kritisiert. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Mittwoch berichteten.

© SZ

Bundeswehr-Abschied mit Sternen

Die Helfer in Uniform wurden Mittwoch offiziell in Görlitz verabschiedet. Ein Grund: Die weiter sinkende Zahl der Corona-Fälle im Kreis.

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Martina Weber, zweite Beigeordnete des Landkreises Görlitz, übergibt Herrnhuter Sterne als Dankeschön an die Soldaten beim Zapfenstreich im Landratsamt.
Martina Weber, zweite Beigeordnete des Landkreises Görlitz, übergibt Herrnhuter Sterne als Dankeschön an die Soldaten beim Zapfenstreich im Landratsamt. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Bootsstege am Berzi: Teurer Riesenkran

Bei den Bauarbeiten liegen der Firma buchstäblich Steine im Weg. Zudem macht eine tonnenschwere Last mehr Arbeit. Wie wirkt sich das auf die Finanzierung aus?

Mitarbeiter der Firma Orka Steganlagen verlegen Rohre auf dem Berzdorfer See bei Deutsch Ossig.
Mitarbeiter der Firma Orka Steganlagen verlegen Rohre auf dem Berzdorfer See bei Deutsch Ossig. © Martin Schneider

Erster Corona-Fall seit einem Monat

Schönbach war vier Wochen lang die Mustergemeinde im Landkreis Görlitz, hatte keine einzige Neuinfektion. Nun ist das Virus zurück.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Ein Toter nach Lawine im Riesengebirge

Das Unglück ereignete sich am Montag nahe des Schlesierhauses. Eine weitere Person erlitt Verletzungen.

Blick aufs Riesengebirge.
Blick aufs Riesengebirge. © SZ-Archiv

Polizei stoppt Drogenfahrt durch die Stadt

Ein Mann hat Cannabis und Amphetamine zu sich genommen, als die Beamten ihn in Zittau kontrollierten. In Neusalza-Spremberg kam's zu einem Auffahrunfall.

Synbolbild
Synbolbild © René Meinig

Kreis Görlitz: Weniger als 100 Corona-Patienten auf Station

Die Lage in den Krankenhäusern normalisiert sich. Die Städte Görlitz und Weißwasser liegen unter Inzidenz 35 - die Zahlen zur Pandemie im Kreis Görlitz.

Testen bleibt eine der wichtigsten Maßnahmen gegen Corona.
Testen bleibt eine der wichtigsten Maßnahmen gegen Corona. © Claudia Hübschmann (Archiv)

Kritik an Stöcker aus der Schweiz

Auch im Nachbarland sieht man die Vorgehensweise des Görlitzer Kaufhaus-Investors mit dem selbst entwickelten Impfstoff gegen Corona skeptisch.

Winfried Stöcker: Der Mediziner hat einen selbst entwickelten Impfstoff gegen Corona ohne große Tests Freiwilligen gespritzt.
Winfried Stöcker: Der Mediziner hat einen selbst entwickelten Impfstoff gegen Corona ohne große Tests Freiwilligen gespritzt. © Pawel Sosnowski/80studio.net

So soll die Lausitz nach der Kohle aussehen

Hilfe für Handwerk, Forschung und Gesundheit – das hat Dresden auf der Liste.

Ein Gründerzentrum im früheren Totschek-Kaufhaus in Görlitz ist eine der Ideen.
Ein Gründerzentrum im früheren Totschek-Kaufhaus in Görlitz ist eine der Ideen. © Pawel Sosnowski/80studio.net

Ansturm auf Polens Skigebiete

Nach Corona-Lockerung: Riesen- und Isergebirge werden Mekka für Wintersportler. Die Tourismusbranche atmet auf.

Symbolbild
Symbolbild © Jean-Christophe Bott/Keystone/dpa

Drei große Jubiläumsfeiern verschoben

Großhennersdorf hatte viel vor in diesem Jahr - die Vorbereitungen zu drei großen Jahrestagen liefen. Doch nun kommt alles anders. Und 2022 ist keine Option.

Kirche und Katharinenhof gehören wie die Feuerwehr zu Großhennersdorf. Doch die großen Jubiläumsfeiern müssen warten.
Kirche und Katharinenhof gehören wie die Feuerwehr zu Großhennersdorf. Doch die großen Jubiläumsfeiern müssen warten. © Matthias Weber/photoweber.de

Höhere Diäten im Landtag: Ja oder nein?

Im Mai wollen sich Sachsens Abgeordnete ein neues Gesetz geben - und mehr Geld. Wie stehen eigentlich die gewählten Vertreter aus dem Kreis Görlitz dazu?

Was sagen die Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Görlitz zur geplanten Diätenerhöhung? Franziska Schubert (Grüne), Mario Kumpf (AfD), Mirko Schultze (Linke) und Stephan Meyer (CDU) (im Uhrzeigersinn)
Was sagen die Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Görlitz zur geplanten Diätenerhöhung? Franziska Schubert (Grüne), Mario Kumpf (AfD), Mirko Schultze (Linke) und Stephan Meyer (CDU) (im Uhrzeigersinn) © Matthias Weber, Rafael Sampedro, privat

Gute Laune in der Corona-Krise wird teuer

Der US-Musikriese Warner Music mahnt massenhaft Hilfskräfte wegen der populären "Jerusalema Challenge" ab. Die hiesige Klinik hat reagiert.

Hier proben die Mitarbeiter der Zittauer Notaufnahme für die "Jerusalema Challenge".
Hier proben die Mitarbeiter der Zittauer Notaufnahme für die "Jerusalema Challenge". © Screenshot

Corona-Test: Neue Station für Berufspendler

In Hradek gibt's die jetzt die Möglichkeit dazu. Während dem leidet die Region Liberec unter der Pandemie - die Zahl der Infizierten steigt weiter.

Symbolbild
Symbolbild © Herbert Neubauer/APA/dpa

"Die Haltestellen sind eine Zumutung"

In Zittau ist es manchmal nicht so einfach, in die Busse der Stadt-Linien einzusteigen. Das Problem mit den Schneebergen gibt es aber nicht nur hier.

Nur einen schmalen Gang durch die Schneeberge am Fahrbahnrand gibt es beispielsweise an der Bus-Haltestelle beim Rewe in Zittau.
Nur einen schmalen Gang durch die Schneeberge am Fahrbahnrand gibt es beispielsweise an der Bus-Haltestelle beim Rewe in Zittau. © Matthias Weber/photoweber.de

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau