merken
Zittau

Klickstark: "Die Reiche" fällt in Zittau weg

Der Slogan hat sich nie wirklich durchsetzen können. Eine der Geschichten aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Freitag berichteten.

© SZ

Weißenberg: So schön ist die neue Schule 

Hell, modern und top ausgestattet präsentiert sich das Gebäude. Ganz trennen wollten sich die Lehrer von der klassischen Einrichtung aber nicht.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Norman Retzlaff aus dem Vorstand des Schulträgervereins engagiert sich seit ihrer Gründung für die Freie Schule in Weißenberg.
Norman Retzlaff aus dem Vorstand des Schulträgervereins engagiert sich seit ihrer Gründung für die Freie Schule in Weißenberg. © SZ/Uwe Soeder

Wer vermisst Schuhe und Fahrrad-Helm? 

Die Polizei hat in Dittelsdorf einen Dieb geschnappt. Der gab an, die Sachen im Müll gefunden zu haben - trotz des neuwertigen Zustands.

Die Polizei sucht die Eigentümer zu diesem Paar Schuhe und Fahrradhelm.
Die Polizei sucht die Eigentümer zu diesem Paar Schuhe und Fahrradhelm. © Polizei

Säure-Anschlag auf Zittauer Arztpraxis 

Ein Unbekannter hat die Praxis von Michael Nowotny und Dr. Zdenka Prochazkova dadurch lahm gelegt. Sie fühlen sich von den Behörden allein gelassen.

Die Fachärzte Michael Nowotny und Dr. Zdenka Prochazkova in der Anmeldung ihrer Doppel-Praxis, wo sie sich jetzt nur selten aufhalten können.
Die Fachärzte Michael Nowotny und Dr. Zdenka Prochazkova in der Anmeldung ihrer Doppel-Praxis, wo sie sich jetzt nur selten aufhalten können. ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Polizist erwischt Sprayer auf Arbeitsweg 

Ein 23-Jähriger hat den Tunnel an der Eckartsberger Straße in Zittau besprüht. Ein Beamter sah ihn dabei - und rief die Kollegen.

Im Tunnel hat der Mann eine Wand besprüht
Im Tunnel hat der Mann eine Wand besprüht ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Grüne: Deutsche sollen gegen Turow klagen 

Die Bundesrepublik soll Tschechien im Streit um die Erweiterung der polnischen Grube unterstützen und sich für den Kohleausstieg der Nachbarn einsetzen.

Die Grube und das Kraftwerk in Turow, im Dreiländereck mit Tschechien und Deutschland.
Die Grube und das Kraftwerk in Turow, im Dreiländereck mit Tschechien und Deutschland. ©  Matthias Weber (Archiv)

Was wird aus der Schlechteberg-Aussicht? 

Soll hier gebaut werden dürfen oder nicht? Diese Grundsatzfrage hat die Stadt jetzt beantwortet. Im Blick hat sie dabei auch die Humboldtbaude.

Der Blick zum Schlechteberg in Ebersbach.
Der Blick zum Schlechteberg in Ebersbach. ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Hat Zittau zu viele Rathaus-Mitarbeiter? 

Die Wählervereinigung Zkm fordert die Prüfung durch eine externe Firma. Grund sind die leeren Kassen.

Der Zittauer Stadtrat und die -verwaltung suchen nach Einsparmöglichkeiten, um die leeren Kassen wieder zu füllen. Einmal mehr meldet sich Zkm zu Wort.
Der Zittauer Stadtrat und die -verwaltung suchen nach Einsparmöglichkeiten, um die leeren Kassen wieder zu füllen. Einmal mehr meldet sich Zkm zu Wort. © Matthias Weber (Archiv)

B178: Vier Autos in Unfall verwickelt 

Auf der Zittauer Straße bei Großhennersdorf hat's Freitag gekracht. Es gab Verletzte. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren im Einsatz.

Ein Bild von der Unfallstelle.
Ein Bild von der Unfallstelle. © xcitepress

Corona: Gibt's einen Löbauer Weihnachtsmarkt? 

Die aktuellen Hygienebestimmungen machen es den Kommunen schwer. OB Buchholz hat dazu eine klare Meinung.

Weihnachtsstimmung auf dem Löbauer Altmarkt - wird es solche Bilder in diesem Jahr geben können?
Weihnachtsstimmung auf dem Löbauer Altmarkt - wird es solche Bilder in diesem Jahr geben können? ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Kreis Görlitz: Corona-Pandemie nimmt leicht zu 

Auch im Landkreis steigt die Zahl der Neuinfizierten weiter an. Das Gesundheitsamt ist damit beschäftigt, die Infektionsketten zu unterbrechen.

Das Coronavirus unterm Mikroskop. ©
Das Coronavirus unterm Mikroskop. © © Uncredited/NIAID/NIH/dpa

Zittaus Rathaus leuchtet zum Einheitstag

Eigentlich wollte die Stadt bei "Deutschland singt" teilnehmen. Das fällt coronabedingt aus. Dafür gibt's nun was zum Ansehen.

Die Obere Straße in Kiesdorf soll schon seit Jahren saniert werden, doch das Geld fehlt. Nun gibt es vielleicht doch eine Chance.
Die Obere Straße in Kiesdorf soll schon seit Jahren saniert werden, doch das Geld fehlt. Nun gibt es vielleicht doch eine Chance. © Matthias Weber (Archiv)

Nur noch ein Benziner 

Ebersbach-Neugersdorf will die Dienstwagen-Flotte fast komplett auf E-Autos umstellen - und in Stromtankstellen investieren.

Zuletzt weihten Enso-Mitarbeiter und Bürgermeisterin Verena Hergenröder eine Ladestation für E-Autos im Gewerbegebiet Rumburger Straße ein.
Zuletzt weihten Enso-Mitarbeiter und Bürgermeisterin Verena Hergenröder eine Ladestation für E-Autos im Gewerbegebiet Rumburger Straße ein. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Kreis Görlitz: Sparkasse wird jünger und weiblicher 

Grit Fugmann rückt Mitte nächsten Jahres in den Vorstand auf. Ihre Wurzeln hat sie in Sachsen.

Grit Fugmann
Grit Fugmann © Sparkasse

Wird Kreisstraße nun doch gebaut? 

Die Kiesdorfer warten schon lange auf die Sanierung - erst verzögerte der Wunsch nach einem Fußweg die Pläne, dann fehlte Geld - jetzt gibt's Hoffnung.

Obere Straße. Kiesdorf. Straße wird bald saniert. Foto: Rafael Sampedro www.foto-sampedro.de Foto: Rafael Sampedro / www.foto-sampedro.de / www.foto-sampedro.de
Obere Straße. Kiesdorf. Straße wird bald saniert. Foto: Rafael Sampedro www.foto-sampedro.de Foto: Rafael Sampedro / www.foto-sampedro.de / www.foto-sampedro.de © www.foto-sampedro.de

Bibliothek wird wieder Escape Room 

Weitere Rätselabenteuer mit Harry Potter können Kinder und Jugendliche im Zittauer Salzhaus erleben. Auch Erwachsene dürfen dabei sein.

Bibliothekarin Maxi Erler zeigt als Irma Pince symbolisch die Schlüssel für die Flucht aus dem Escape-Room.
Bibliothekarin Maxi Erler zeigt als Irma Pince symbolisch die Schlüssel für die Flucht aus dem Escape-Room. ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Was er mit dem Oppacher Schloss plant 

Der Taubenheimer Heilpraktiker Viktor Philippi hat das marode Gebäude gekauft. Er erwartet hier bald Kunden aus ganz Europa. Davon soll auch der Ort profitieren.

Viktor Philippi will das Oppacher Schloss sanieren und ein Zentrum für Stressabbau einrichten.
Viktor Philippi will das Oppacher Schloss sanieren und ein Zentrum für Stressabbau einrichten. © Rafael Sampedro; SZ/Uwe Soeder; Montage: SZ

Kisten voll Waffen und Munition geborgen 

Die im Boden lauernde Gefahr am Oberseifersdorfer Sportplatz ist gebannt, die Fußballer können zurückkehren und weiterbauen.

Mitarbeiter einer Spezialfirma bergen im Auftrag des Kampfmittelbeseitigungsdienstes schon eine Woche lang am Oberseifersdorfer Sportplatz Weltkriegsmunition.
Mitarbeiter einer Spezialfirma bergen im Auftrag des Kampfmittelbeseitigungsdienstes schon eine Woche lang am Oberseifersdorfer Sportplatz Weltkriegsmunition. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Hochwertiger Hyundai gestohlen 

Auf drei Autos hatten es Diebe in Görlitz, Zittau und Hörnitz abgesehen. Bei einem Mazda und VW schaffen sie es aber nicht.

Symbolbild
Symbolbild © Friso Gentsch/dpa

Klagt AfD-Stadtrat gegen die Stadt Ostritz? 

Ein Unterschriften-Wirrwarr unter der Stellungnahme zur Ehrenbürgerschaft Adolf Hitlers sorgt jetzt wegen einer Falschaussage für Ärger.

So haben die anwesenden zehn Ostritzer Stadträte und die Bürgermeisterin unterschrieben. Bei der letzten Unterschrift (rechts) steht das Kürzel von Thomas Göttsberger zwischen der Unterschrift von M. Deckwart.
So haben die anwesenden zehn Ostritzer Stadträte und die Bürgermeisterin unterschrieben. Bei der letzten Unterschrift (rechts) steht das Kürzel von Thomas Göttsberger zwischen der Unterschrift von M. Deckwart. © Stadt Ostritz

Große Baupläne für Gedenkstätte 

Mit den geplanten Arbeiten in Großschweidnitz ging es zuletzt nicht voran. Das wird sich noch in diesem, vor allem aber im kommenden Jahr ändern.

Das ist fünf Jahre her: Damals half der Ministerpräsident Michael Kretschmer (rechts) als Bundestagsabgeordneter mit, neue Ziegeln für das Gedenkstättengebäude zu finanzieren.
Das ist fünf Jahre her: Damals half der Ministerpräsident Michael Kretschmer (rechts) als Bundestagsabgeordneter mit, neue Ziegeln für das Gedenkstättengebäude zu finanzieren. © Rafael Sampedro

Zittau ist nicht mehr "Die Reiche" 

Die Stadt verzichtet künftig auf den Zusatz. Den Grund dafür gibt es schon seit sieben Jahren.

Das seit 2013 gültige Zittau-Logo.
Das seit 2013 gültige Zittau-Logo. © Stadtverwaltung Zittau

Neustart nach Corona-Quarantäne 

Die Zittauer Busch-Grundschule und die Comenius-Förderschule in Herrnhut konnten zum Schulalltag zurückkehren - taten sie das auch?

Nach dem Positiv-Test von zwei Schülern mussten die Mitschüler ebenfalls zum Test - im neuen Testzentrum in Löbau.
Nach dem Positiv-Test von zwei Schülern mussten die Mitschüler ebenfalls zum Test - im neuen Testzentrum in Löbau. © Matthias Weber/photoweber.de

Wir stellen hier die Geschichten vor, die am heutigen Tage in Löbau-Zittau online erschienen sind.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann verpassen Sie folgende Vorteile:

  • lokale Nachrichten, Fakten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • konstruktive Berichte und Geschichten
  • exklusive Interviews und Kommentare
  • viele Bildergalerien und Videos

Und wollen Sie schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau