merken
Zittau

Klickstark: B96-Proteste werden Chefsache

Betroffene Bürgermeister haben eine Arbeitsgruppe gegründet. Eine der Geschichten aus der Region Löbau/Zittau, über den wir am Montag berichteten.

© SZ

Mit Hemd, Hose und Pantoffeln im Regen

Die Bundespolizei hat zwischen Jonsdorf und Olbersdorf am Sonntagmorgen einen 64-Jährigen bemerkt, der hilflos wirkte.

Oppacher Mineralquellen
Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!
Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Oppacher füllt Heimat in Flaschen ab und überzeugt seine Kunden mit regionalem Mineralwasser in ausgezeichneter Qualität.

Symbolbild
Symbolbild © Rene Meinig/dpa

Atom-Endlager: In der Lausitz bietet sich nur ein Gebiet an

Der frühere Zittauer Hochschullehrer Bernd Delakowitz über die Chancen für ein solches Lager in Ostsachsen.

Prof. Bernd Delakowitz hat jahrelang Umweltrecht an der Hochschule Zittau/Görlitz gelehrt und gilt als Experte für die Untersuchung von Endlagerstätten.
Prof. Bernd Delakowitz hat jahrelang Umweltrecht an der Hochschule Zittau/Görlitz gelehrt und gilt als Experte für die Untersuchung von Endlagerstätten. © HSZG

Warum die Marien-Apotheke umgezogen ist

Constance Marschners Geschäft an der B96 in Zittau leidet nicht nur während, sondern auch nach dem Umbau. Nun öffnet sie an anderer Stelle.

Constance Marschner führt die Marien-Apotheke in Zittau.
Constance Marschner führt die Marien-Apotheke in Zittau. ©  Rafael Sampedro

Warum es so schade um den Stadt'l-Saal ist

Werden die Baupläne für zwei neue Märkte in Neugersdorf genehmigt, muss der Tanzsaal weg. Christian Hille hat hier fast sein ganzes Leben verbracht.

Christian Hille führte mit seiner Familie viele Jahrzehnte das Stadt Zittau samt Saal. Als Erinnerung an die Zeit hat er Gästebücher aufgehoben. Darin haben sich viele Künstler verewigt.
Christian Hille führte mit seiner Familie viele Jahrzehnte das Stadt Zittau samt Saal. Als Erinnerung an die Zeit hat er Gästebücher aufgehoben. Darin haben sich viele Künstler verewigt. ©  Rafael Sampedro

Leere Stühle bei Görlitzer Staatsanwaltschaft 

Die CDU sieht mit Sorge die Personallage in der Justiz. Und will mit einer Ausbildung vor Ort die Situation verbessern.

Leere Stühle gibt es bei der Görlitzer Staatsanwaltschaft.
Leere Stühle gibt es bei der Görlitzer Staatsanwaltschaft. © dpa

Corona: Weitere Tests, keine Neuinfektionen 

Derzeit sind im Kreis Görlitz noch 40 Personen erkrankt. 165 Personen sind in Quarantäne, darunter eine Kita-Gruppe in Großschönau.

Symbolbild
Symbolbild © Rolf Vennenbernd/dpa

Ist die Fröbel-Schule Quarantäne-frei? 

Vor einer guten Woche war ein Schüler einer fünften Klasse positiv auf das Virus getestet worden. Die zunächst verhängte Quarantäne reicht aber nicht aus.

Eine Klasse an der Fröbel-Schule in Olbersdorf hat Quarantäne-Auflagen.
Eine Klasse an der Fröbel-Schule in Olbersdorf hat Quarantäne-Auflagen. ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Mit gestohlenem Ladegerät unterwegs 

Die Polizei hat einen Polen in Zittau kontrolliert, den schon die Staatsanwaltschaft per Haftbefehl suchte. Nicht der einzige Fall.

Dieses Ladesgerät haben die Beamten bei ihm gefunden.
Dieses Ladesgerät haben die Beamten bei ihm gefunden. © Bundespolizei

Eine Entdeckungsreise durchs Neißetal 

Eine neue Ausstellung in Hirschfelde macht Lust auf den sieben Kilometer langen Abschnitt – auch auf polnischer Seite und vielleicht zu Fuß.

Wilfried Rammelt (links) und Rudolf Kuczyc haben von der Fußgängerbrücke bei Trziniec einen tollen Blick ins Neißetal. Sie wollen Wanderfreunde dorthin locken.
Wilfried Rammelt (links) und Rudolf Kuczyc haben von der Fußgängerbrücke bei Trziniec einen tollen Blick ins Neißetal. Sie wollen Wanderfreunde dorthin locken. © Irmela Hennig

So entwickeln sich die Schülerzahlen 

Über 23.000 junge Menschen lernen mittlerweile von Weißwasser bis Zittau. Und es werden mehr - zumindest vorerst.

Symbolbild
Symbolbild © Marijan Murat/dpa

Hagenwerder: Zwischen Traum und Realität 

Der Frischemarkt schließt, die Ladenstraße ist jetzt fast komplett leer. Viele hoffen trotzdem, dass es mit dem Ortsteil endlich aufwärts geht. Und es gibt den See-Joker.

Die Ladenzeile in Hagenwerder auf der Karl-Marx-Straße. Nahezu jeder Laden ist verlassen.
Die Ladenzeile in Hagenwerder auf der Karl-Marx-Straße. Nahezu jeder Laden ist verlassen. © Nikolai Schmidt

Werden es doch mehr Parkplätze? 

Rund 500 Zittauer haben gegen den laufenden Umbau der Inneren Weberstraße unterschrieben und wollen eine Neuplanung. Nun übernimmt die AfD.

Händlerin Bärbel Michel sammelt Unterschriften gegen die Planung der laufenden Baustelle auf der Inneren Weberstraße in Zittau.
Händlerin Bärbel Michel sammelt Unterschriften gegen die Planung der laufenden Baustelle auf der Inneren Weberstraße in Zittau. ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Rathaus hofft auf Stiftungs-Hilfe 

Löbau will wieder ein Jugendparlament gründen. Dafür lobt die Hertie-Stiftung ein Programm aus. OB Buchholz hat klare Vorstellungen, wer da mitmachen soll.

Das Löbauer Rathaus.
Das Löbauer Rathaus. © Rafael Sampedro

Einsturz der Mandaukaserne verhindert 

Der Mittelteil des historischen Gebäudes in Zittau ist jetzt für viel Geld notgesichert worden. Nun verkündet der Besitzer eine frohe Botschaft.

Mandaukasernen-Besitzer Thomas Göttsberger zeigt einen Teil der für die Notsicherung eingezogenen neuen Balken.
Mandaukasernen-Besitzer Thomas Göttsberger zeigt einen Teil der für die Notsicherung eingezogenen neuen Balken. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Letzte Grenzsäule wird ausgetauscht 

Über 300 schwarz-rot-goldene Stelen an der Neiße werden am Donnerstag erneuert sein. Die alten stammten noch aus DDR-Zeiten.

Das ist eine der neuen Grenzsäulen.
Das ist eine der neuen Grenzsäulen. © GeoSN

Eigentümer verfolgt Dieb bis Polen 

Ein Unbekannter ist in Eckartsberg in eine Werkstatt eingedrungen - dann schlägt die Alarmanlage an. In Ebersbach gibt's einen Autoeinbruch.

Symbolbild
Symbolbild © Andreas Gebert/dpa

Kommt jetzt der Ansturm auf Kinderärzte? 

Grippeimpfung, Corona, Infekte - die Mehrbelastung der Ärzte wird zum Herbst hin noch größer. Manche sagen schon: Wir können nicht mehr.

Kinderärztin Alice Möckel (rechts) und ihre Mitarbeiterinnen Schwester Nicole (links) und Schwester Conny betreuen kleine Patienten aus dem Oberland, Löbau und Umland.
Kinderärztin Alice Möckel (rechts) und ihre Mitarbeiterinnen Schwester Nicole (links) und Schwester Conny betreuen kleine Patienten aus dem Oberland, Löbau und Umland. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Bürgermeister gründen B96-Arbeitsgruppe

Medienberichte über die "Stillen Proteste" werfen angeblich ein düsteres Licht auf die Gemeinden. Nun haben die Ortschefs im Kreis Görlitz beraten, was zu tun ist.

Proteste gegen die Corona-Maßnahmen an der B96.
Proteste gegen die Corona-Maßnahmen an der B96. © Matthias Weber (Archiv)

Kommt das Alkoholverbot? 

Die Zittauer Verwaltung hat die Maßnahme wegen der "Trinkertreffs" an der Weberkirche und in den angrenzenden Grünanlagen des Rings geprüft.

Die Polizei ist auch regelmäßig um die Weberkirche in Zittau unterwegs.
Die Polizei ist auch regelmäßig um die Weberkirche in Zittau unterwegs. © Matthias Weber (Archiv)

Großschweidnitz wünscht sich Schnee

Seit zwei Jahren musste der Bauhof nicht mehr zum Winterdienst ausrücken. Das wäre aber gut, denn die Gemeinde will ihr neues Räumsystem testen.

Wenn man ihn braucht, muss er funktionieren, der Winterdienst.
Wenn man ihn braucht, muss er funktionieren, der Winterdienst. © Claudia Hübschmann

Wir stellen hier die Geschichten vor, die am heutigen Tage in Löbau-Zittau online erschienen sind.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann verpassen Sie folgende Vorteile:

  • lokale Nachrichten, Fakten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • konstruktive Berichte und Geschichten
  • exklusive Interviews und Kommentare
  • viele Bildergalerien und Videos

Und wollen Sie schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau