merken
Zittau

Klickstark: Säure-Attacke auf Zoohandlung

Nach einer Arztpraxis hat's einen weiteren Buttersäure-Anschlag gegeben. Eine der Geschichten aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Dienstag berichteten.

© SZ

Wieviele Corona-Tests werden im Kreis Görlitz gemacht?

Das fragen sich viele Menschen. Doch die Antwort ist verblüffend angesichts einer Pandemie.

Anzeige
Immer einen Schritt voraus
Immer einen Schritt voraus

SKAN beginnt mit weiterem Ausbau des Standortes in Hagenwerder

Tests gelten als eine der wichtigsten Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie.
Tests gelten als eine der wichtigsten Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie. © dpa-Zentralbild

Neue Ergotherapeutin zeigt ihr Reich

Physiotherapie, Ergotherapie und Berufsschule - das alles ist in der Schillerstraße in Zittau jetzt unter einem Dach zu finden.

Ergotherapeutin Manja Ehrlichmann (rechts) lässt Physiotherapeutin Theresa Fleig schon mal ein paar Übungen probieren. Beide arbeiten in der Fachpraxis für Physiotherapie und Ergotherapie in der Schillerstraße 7 in Zittau.
Ergotherapeutin Manja Ehrlichmann (rechts) lässt Physiotherapeutin Theresa Fleig schon mal ein paar Übungen probieren. Beide arbeiten in der Fachpraxis für Physiotherapie und Ergotherapie in der Schillerstraße 7 in Zittau. ©  Matthias Weber

Die Tiger-Gruppe in Corona-Quarantäne

Ein Großschönauer Kita-Kind ist positiv auf Covid 19 getestet worden. Für den Jungen und seine Spielkameraden heißt das jetzt Hausarrest - strenger als im Lockdown.

Nur der Kürbis lacht: Das Zimmer der Tiger-Gruppe in der Großschönauer Awo-Kita "Kinderland" ist verwaist, die Kinder aus der Gruppe müssen zu Hause bleiben.
Nur der Kürbis lacht: Das Zimmer der Tiger-Gruppe in der Großschönauer Awo-Kita "Kinderland" ist verwaist, die Kinder aus der Gruppe müssen zu Hause bleiben. ©  Matthias Weber

So geht Schulsport in Corona-Zeiten 

Schulen aus Löbau-Zittau haben sich an einem bundesweiten Aktionstag beteiligt - und zeigen, was trotz Abstands- und Hygieneregeln alles möglich ist.

"Jugend trainiert" - im Fall der Eibauer Grundschüler im Volksbad. Dabei müssen sie einen Hindernisparcours bewältigen.
"Jugend trainiert" - im Fall der Eibauer Grundschüler im Volksbad. Dabei müssen sie einen Hindernisparcours bewältigen. ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Corona: Liberec' Schulen gelten als Hotspot 

In der böhmischen Metropole kommen 256 Kranke auf 100.000 Einwohner. Nun müssen Schüler wieder zu Hause bleiben. In Česká Lípa ist es nicht ganz so schlimm.

Blick in eine Grundschule in Frýdlant, wo die Schüler Textilmasken von der Stadt bekommen haben.
Blick in eine Grundschule in Frýdlant, wo die Schüler Textilmasken von der Stadt bekommen haben. © ZŠ Frýdlant

Hier entstand der größte Teppich der Welt 

Das Liberecer Museum erhielt 355 Glasnegative und mehrere Filme von der Fabrikantenfamilie Ginzkey - einst ein Unternehmen mit Weltruf.

Frauen bei der Arbeit in der Teppichfabrik Ginzkey in Maffersdorf – das Nordböhmische Museum Liberec konnte eine Sammlung historischer Fotos zur Firma erwerben.
Frauen bei der Arbeit in der Teppichfabrik Ginzkey in Maffersdorf – das Nordböhmische Museum Liberec konnte eine Sammlung historischer Fotos zur Firma erwerben. © Sammlung Museum

Stars im Strampler 

So klein und doch das große Glück: Wir zeigen die jüngsten Einwohner der Region Löbau-Zittau und die Frischgeborenen, die Verwandtschaft in der Oberlausitz haben.

© SZ

Turow investiert in Umweltschutz 

Der Kraftwerkbetreiber lässt die Abwasser-Reinigungsanlage für 30 Millionen Euro modernisieren - es ist die erste ihrer Art in Polen. Und sie macht die Neiße sauberer.

Das Kraftwerk in Turow wird weiter modernisiert.
Das Kraftwerk in Turow wird weiter modernisiert. © Matthias Weber/photoweber.de

Willkommens-Tour mit Volldampf 

Die Dampflok der Löbauer Eisenbahnfreunde kommt zurück aus der Werkstatt - und endlich gibt's auch wieder Sonderzüge.

Nur noch wenige Tage muss Osef-Chef Alfred Simm auf die Rückkehr der fast 80 Jahre alten Dampflok 52 warten.
Nur noch wenige Tage muss Osef-Chef Alfred Simm auf die Rückkehr der fast 80 Jahre alten Dampflok 52 warten. © Matthias Weber

Herrnhut bekommt ein Labyrinth 

Nach dem Pädagogen Comenius sind Straßen und Schulen benannt, sogar eine Buchhandlung gibt es. Nun entsteht mitten im Kirchensaal ein Comenius-Irrgarten.

Pfarrer Peter Vogt zeigt den einzigen Bischof der Herrnhuter, der es auf einen Geldschein geschafft hat: Comenius. Ihm zu Ehren gibt es bald ein Labyrinth.
Pfarrer Peter Vogt zeigt den einzigen Bischof der Herrnhuter, der es auf einen Geldschein geschafft hat: Comenius. Ihm zu Ehren gibt es bald ein Labyrinth. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Kreis zahlt genug an Hartz-IV-Mieter

Was der Kreis Görlitz als angemessene Kosten der Unterkunft an Bedürftige zahlt, ist umstritten. Das Sozialgericht bestärkt jetzt aber den Landkreis - in Teilen.

Symbolbild
Symbolbild © Matthias Weber/photoweber.de

Diese Diebstähle gab's übers Wochenende 

Unbekannte waren auf einer Baustelle in Zittau und Hohendubrau, einem Firmengelände in Görlitz sowie in einem im Umbau befindlichen Haus in Lückendorf.

Symbolbild
Symbolbild © Matthias Weber/photoweber.de

Weiterer Säure-Anschlag trifft Zoohandlung 

War es derselbe Täter, wie in einer Zittauer Arztpraxis? Und: Wie die Polizei jetzt mitteilt, gab noch mehr solcher Fälle.

Petra Scharf (links), die Chefin der Zoo-Handlung Scharf in der Hochwaldstraße in Zittau und ihre Mitarbeiterin Kerstin Imme sind fassungslos nach dem Buttersäure-Anschlag auf ihr Geschäft.
Petra Scharf (links), die Chefin der Zoo-Handlung Scharf in der Hochwaldstraße in Zittau und ihre Mitarbeiterin Kerstin Imme sind fassungslos nach dem Buttersäure-Anschlag auf ihr Geschäft. © Matthias Weber

Altes Kurhaus in Lückendorf schließt 

Die Inhaberin des renommierten Vier-Sterne-Hotels gibt auf. Sie ist mit diesem Schritt nicht die einzige im Kurort.

Das Alte Kurhaus in Lückendorf schließt zum Monatsende.
Das Alte Kurhaus in Lückendorf schließt zum Monatsende. © Matthias Weber/photoweber.de

Görlitz kann auch Kreistag in Corona-Zeiten 

Erst tagt der Kreistag wegen der Pandemie in Löbau, jetzt wieder in Görlitz. Kommt es nun zu einer Kampfabstimmung?

Die Sporthalle des Berufsschulzentrums an der Sattigstraße: Hier findet Mittwoch der Kreistag statt.
Die Sporthalle des Berufsschulzentrums an der Sattigstraße: Hier findet Mittwoch der Kreistag statt. © Nikolai Schmidt

Klinikum: Corona-Tests für Mitarbeiter 

Die Aktion in Ebersbach und Zittau richtet sich vorrangig an polnische und tschechische Kollegen. Neu ist auch ein Corona-Sicherheitsdienst.

Das Klinikum Oberlausitzer Bergland verschärft die Sicherheitsvorkehrungen gegen das Coronavirus.
Das Klinikum Oberlausitzer Bergland verschärft die Sicherheitsvorkehrungen gegen das Coronavirus. © Matthias Weber

Wir stellen hier die Geschichten vor, die am heutigen Tage in Löbau-Zittau online erschienen sind.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann verpassen Sie folgende Vorteile:

  • lokale Nachrichten, Fakten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • konstruktive Berichte und Geschichten
  • exklusive Interviews und Kommentare
  • viele Bildergalerien und Videos

Und wollen Sie schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau