merken
Zittau

Klickstark: Urlaub im Risikogebiet?

Wirten und Hotelbetreiber haben schon die ersten Absagen kassiert. Eine der Geschichten aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Dienstag berichteten.

© SZ

Nur noch 25 Personen auf privaten Feiern in Sachsen

Sachsens Ministerpräsident will strengere Regeln für private Feiern durchsetzen. Demnach sollen sich deutlich weniger Menschen als bisher treffen dürfen.

Anzeige
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA

Weihnachten rückt immer näher - dafür hat NORMA günstige Angebote für Jeden. Klicken Sie hier und lassen Sie sich von den vielfältigen Angeboten überraschen.

Am Montagabend besuchte Michael Kretschmer das Görlitzer Kreisgesundheitsamt, um von Landrat Bernd Lange zu erfahren, welche Probleme im Coronaalltag bestehen.
Am Montagabend besuchte Michael Kretschmer das Görlitzer Kreisgesundheitsamt, um von Landrat Bernd Lange zu erfahren, welche Probleme im Coronaalltag bestehen. ©  Nikolai Schmidt

"Zum Gassigehen in die Welt hinaus"

Die Löbauerin Nicole Herzog war in fast 80 Ländern. Inzwischen leidet sie an hohem Reisefieber und macht ihre Corona-Pause zum Gewinn - auch für andere.

Nicole Herzog reist gern in ferne Länder, war schon in ca. 80 Ländern dieser Welt und hat einen besonderen Kalender herausgegeben.
Nicole Herzog reist gern in ferne Länder, war schon in ca. 80 Ländern dieser Welt und hat einen besonderen Kalender herausgegeben. © Marion Doering

Mit direktem Blick auf den Friedhof

Das Bestattungsinstitut Fuchs ist mit seiner Zittauer Filiale umgezogen. Lage und Eigentum spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Andreas Räffler (links) und sein Chef André Fuchs (rechts) arbeiten nun in den neuen Büroräumen auf der Hammerschmiedtstraße.
Andreas Räffler (links) und sein Chef André Fuchs (rechts) arbeiten nun in den neuen Büroräumen auf der Hammerschmiedtstraße. © Rafael Sampedro

Corona: Görlitz bleibt Risikogebiet

Wieder sind zum Dienstag neue Fälle dazugekommen. Landrat Bernd Lange hofft dennoch auf Entspannung der Lage.

Mit Beginn der Ferienzeit hofft der Landkreis auf eine Entspannung der Lage.
Mit Beginn der Ferienzeit hofft der Landkreis auf eine Entspannung der Lage. © André Schulze

250 Liter Diesel abgezapft

Unbekannte haben an der Dittelsdorfer Straße in Schlegel zugeschlagen. Dabei entstanden einige Hundert Euro Schaden.

Symbolbild
Symbolbild © René Meinig

Hamsterkäufe: Wird das Klopapier knapp?

In einigen Supermärkten in Löbau-Zittau gibt's wieder Lücken in den Regalen. Die Menschen befürchten offensichtlich Corona-Engpässe. Mit Bildergalerie.

Die Menschen in Löbau-Zittau kaufen wieder vermehrt Klopapier ein.
Die Menschen in Löbau-Zittau kaufen wieder vermehrt Klopapier ein. ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Kliniken bereiten sich auf Ernstfall vor

In der tschechischen Bevölkerung wächst der Unmut gegen die Corona-Maßnahmen - und die Zahl der Infizierten. Sächsische.de erlebte das in Rumburk.

Blick auf die Klinik Rumburk.
Blick auf die Klinik Rumburk. © Steffen Neumann

Großherzige Hilfe für todgeweihtes Tier

Die Walddorferin Nicole Sommer findet eine angefahrene Katze am Straßenrand - und einen Neugersdorfer Tierarzt als Verbündeten in der Nacht.

Nicole Sommer am Katzengrab in ihrem Garten.
Nicole Sommer am Katzengrab in ihrem Garten. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Diebe hinterlassen 50.000 Euro Schaden

Unbekannte sind auf ein Baustellengelände in Kodersdorf gelangt - und erbeuten teure Geräte. In Oderwitz scheitern sie bei einem Fahrzeug.

Symbolbild
Symbolbild © Philipp von Ditfurth/dpa

Ist Urlaub im Kreis Görlitz jetzt ein Risiko?

Die neuesten Corona-Zahlen sorgen auch bei den Wirten und Hotelbetreibern für Verwirrung und Verstimmung. Dabei muss hier niemand in Quarantäne.

Die Gondelfahrt am Fuße der Jonsdorfer Nonnenfelsen ist ein beliebtes Ausflugsziel.
Die Gondelfahrt am Fuße der Jonsdorfer Nonnenfelsen ist ein beliebtes Ausflugsziel. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Wie geht's weiter mit den Hautarztpraxen?

Die Kassenärztliche Vereinigung bietet die Neugersdorfer Praxis nicht mehr an. Heißt das, es gibt einen neuen Facharzt?

Symbolbild
Symbolbild ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Stadtring-Test wird fortgesetzt

Obwohl viele Autofahrer murren, hält die Zittauer Verwaltung am Verkehrsversuch fest. Zwar sieht auch sie Probleme. Aber ihr Ziel hat sie erreicht.

Eng geht es seit drei Monaten auf der Kreuzung Stadtring/Frauen-/Rosa-Luxemburg-Straße in Zittau zu. Seit dem läuft ein Verkehrsversuch.
Eng geht es seit drei Monaten auf der Kreuzung Stadtring/Frauen-/Rosa-Luxemburg-Straße in Zittau zu. Seit dem läuft ein Verkehrsversuch. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Wir stellen hier die Geschichten vor, die am heutigen Tage in Löbau-Zittau online erschienen sind.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann verpassen Sie folgende Vorteile:

  • lokale Nachrichten, Fakten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • konstruktive Berichte und Geschichten
  • exklusive Interviews und Kommentare
  • viele Bildergalerien und Videos

Und wollen Sie schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau