merken
Zittau

Der Tag: Zittau spart an Weihnachts-Deko

Die Stadt verringert die Zahl der Bäume und Beleuchtungen. Eine der Geschichten aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Mittwoch berichteten.

© SZ

Wird's ein trauriger Corona-Advent?

Fast alle Orte im Südkreis haben ihre Weihnachtsmärkte schon abgesagt. Wie die Städte und Gemeinden die Adventsstimmung trotzdem retten wollen.

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Die vierjährige Mia mit den selbst genähten Weihnachtswichteln. Mitstreiter vom Oderwitzer Kulturverein haben sie gefertigt. Sie werden Anfang Dezember an einem Stand verkauft.
Die vierjährige Mia mit den selbst genähten Weihnachtswichteln. Mitstreiter vom Oderwitzer Kulturverein haben sie gefertigt. Sie werden Anfang Dezember an einem Stand verkauft. © Rafael Sampedro

Bundespolizei verstärkt Grenzkontrollen

Theoretisch ist der kleine Grenzverkehr nach Polen und Tschechien weiter erlaubt, strenge Corona-Verordnungen aber schränken die Möglichkeiten erheblich ein.

Bundespolizisten haben am Mittwoch am Grenzübergang in Zittau an der Friedensstraße Fahrzeuge kontrolliert.
Bundespolizisten haben am Mittwoch am Grenzübergang in Zittau an der Friedensstraße Fahrzeuge kontrolliert. © Danillo Dittrich

Unfall: Mit 2,44 Promille in die Kurve

Der Fahrer hat sich beim Abbiegen verschätzt - und knallte mit seinem VW gegen ein anderes Auto. Aber damit nicht genug.

Symbolbild
Symbolbild © Marko Förster

Kreis bittet Bundeswehr um mehr Corona-Hilfe

Seit fast zwei Wochen hilft die Bundeswehr im Gesundheitsamt in Görlitz. Jetzt soll sie Pfleger schicken - um die Kliniken zu entlasten.

Symbolbild
Symbolbild © SZ/Uwe Soeder

Corona: Grenzen für Schüler wieder offen

Polen und Tschechen durften ohne Negativ-Test keine Schulhäuser mehr im Kreis Görlitz und anderen Regionen betreten. Nun hat der Freistaat reagiert.

Symbolbild
Symbolbild © Jens Büttner/dpa

Adventskalender: Volksbank vergibt Geld

6.500 Euro sollen im Dezember an Vereine und Initiativen verteilt werden. Weil sich so viele beworben haben, läuft nun eine Abstimmung.

Symbolbild
Symbolbild © Monika Skolimowska/dpa

Eibauer Erlebnishof eröffnet - teilweise

Das Projekt nimmt Formen an. Jetzt haben die Bauherren bei einem kleinen Fest den Baufortschritt gezeigt. Der Andrang war so groß, dass abgebrochen werden musste.

Der erste Bauabschnitt am Lerchenberghof ist geschafft. Darüber freuen sich die Bauherren Kerstin und Peer Lehmann sowie Sigrid Hansen (Mitte).
Der erste Bauabschnitt am Lerchenberghof ist geschafft. Darüber freuen sich die Bauherren Kerstin und Peer Lehmann sowie Sigrid Hansen (Mitte). © Matthias Weber

OB reagiert auf Kritik an Rathaus-Fenstern

Mehrere Bürger hatten die Spiegelung des neuen Glases bemängelt. Zittaus Rathauschef Thomas Zenker äußerte sich nun im Stadtrat dazu.

Die neuen Rathausfenster rufen Kritiker auf den Plan. Nun hat Zittaus OB sich dazu geäußert.
Die neuen Rathausfenster rufen Kritiker auf den Plan. Nun hat Zittaus OB sich dazu geäußert. © Jan Lange

Ärztemangel? Nicht auf dem Papier!

Stundenlang im Wartezimmer und den Facharzttermin erst nach Wochen: Dabei ist die Region Löbau/Zittau laut Statistik mit Medizinern überversorgt. Wie passt das?

Laut Kassenärztlicher Vereinigung gibt es im Raum Löbau-Zittau ausreichend Kinderärzte. Eltern sehen das anders.
Laut Kassenärztlicher Vereinigung gibt es im Raum Löbau-Zittau ausreichend Kinderärzte. Eltern sehen das anders. © Sven Ellger

Wo sich Bier in Schnaps verwandelt

Aus der Corona-Not einer Löbauer Brauerei macht Martin Wagner in Kirschau eine Tugend - und spannt dabei die ganze Region mit ein.

Martin Wagner von der Sächsischen Spirituosenmanufaktur Kirschau hat aus der Not eine Tugend gemacht - und aus nicht verkauftem Löbauer Bier verschiedene Brände hergestellt.
Martin Wagner von der Sächsischen Spirituosenmanufaktur Kirschau hat aus der Not eine Tugend gemacht - und aus nicht verkauftem Löbauer Bier verschiedene Brände hergestellt. © SZ/Uwe Soeder

Wie Zittau im Lockdown zusammenhält

Eine neue Initiative ermuntert zu Solidarität - und teilt konkrete Ideen mit, was jeder einzelne im November tun kann.

© Stadt Zittau

Neue Chance für Herrnhuter Lausche-Stern?

Die CDU im Großschönauer Gemeinderat fordert nach SZ-Bericht öffentliche Debatte. Der Chef der Herrnhuter Sterne GmbH würde dazukommen.

Eine Sonderanfertigung mit einem Durchmesser von 1,90 Meter, wie sie in der Manufaktur zu sehen ist, wollen die Herrnhuter gern auf der Lausche anbringen.
Eine Sonderanfertigung mit einem Durchmesser von 1,90 Meter, wie sie in der Manufaktur zu sehen ist, wollen die Herrnhuter gern auf der Lausche anbringen. © www.wolfgang-wittchen.de

Tempo 30 auf der Hochwaldstraße

In Höhe der Zittauer Aula müssen Kraftfahrer künftig langsamer fahren. Das soll aber nur eine erste Maßnahme sein.

Immer wieder gibt es Forderungen, dass an der Kreuzung Hochwald-/Schliebenstraße in Zittau eine Ampelanlage errichtet werden soll
Immer wieder gibt es Forderungen, dass an der Kreuzung Hochwald-/Schliebenstraße in Zittau eine Ampelanlage errichtet werden soll © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Wegen Corona: Löbauer Gymi schließt Mensa

Die Schule hat die Mittagessenversorgung vorerst gestoppt. Der Grund: zu wenig Platz in der Mensa. Nun wird eine Alternative gesucht. Eltern sind empört.

Torsten Berndt musste eine schwere Entscheidung treffen: Keine Mittagessen-Ausgabe ab sofort, weil der Platz in der Mensa nicht reicht.
Torsten Berndt musste eine schwere Entscheidung treffen: Keine Mittagessen-Ausgabe ab sofort, weil der Platz in der Mensa nicht reicht. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Zittau reduziert die Weihnachtsdekoration

Mehrere Tannenbäume werden nicht mehr aufgestellt und Beleuchtungen nicht mehr aufgehangen. Denn die Stadt will sparen. Aber das ist nicht der einzige Grund.

So sah Zittaus Weihnachtsbaum vor dem Rathaus 2018 aus.
So sah Zittaus Weihnachtsbaum vor dem Rathaus 2018 aus. © Matthias Weber (Archiv)

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau