merken
Zittau

Der Tag: Corona-Hotspot Pflegeheim

20 Bewohner und Mitarbeiter in Oppach sind bereits infiziert. Eine der Geschichten aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Freitag berichteten.

© SZ

Das sind die Corona-Hotspots im Kreis

Kreis-Sozialplaner Matthias Reuter sagt, welche Alten-/Behinderten-Heime betroffen sind, wie die Situation ist und was Betreiber von Angehörigen fordern.

Anzeige
Das große NeißePark-Adventsgewinnspiel!
Das große NeißePark-Adventsgewinnspiel!

Preise im Gesamtwert von über 2.000 € - Jetzt beim Adventsgewinnspiel vom NeißePark in Görlitz mitmachen

Sozialplaner Matthias Reuter ist nicht nur zu Corona-Zeiten mit den Pflegeeinrichtungen im Kreis in Kontakt.
Sozialplaner Matthias Reuter ist nicht nur zu Corona-Zeiten mit den Pflegeeinrichtungen im Kreis in Kontakt. © SZ-Archiv / Rafael Sampedro

Fast die Hälfte ist weg

Zittau ist unter die Marke von 25.000 Einwohnern gefallen. Was macht das mit der Stadt? Eine Analyse.

Zittau hat seit 1990 fast die Hälfte der Einwohner verloren.
Zittau hat seit 1990 fast die Hälfte der Einwohner verloren. ©  SZ-Archiv

Zittau gewinnt mit "Ab in die Lücke"

Die Stadt hat mit einem Treffpunkt für Jugendliche den ersten Platz beim sächsischen Citywettbewerb gewonnen - und damit 30.000 Euro.

Citymanager Stephan Eichner zeigt den diesjährigen Zittauer Wettbewerbsbeitrag "Ab in die Lücke".
Citymanager Stephan Eichner zeigt den diesjährigen Zittauer Wettbewerbsbeitrag "Ab in die Lücke". © Stadt

Corona: Löbau sagt Weihnachtsmarkt ab

Die vom 10. bis 13. Dezember geplante Veranstaltung auf dem Altmarkt fällt aus. Adventsstimmung soll trotzdem aufkommen.

Dieses Bild wird's in diesem Jahr so nicht geben. Nur ein Baum soll den Altmarkt wieder schmücken.
Dieses Bild wird's in diesem Jahr so nicht geben. Nur ein Baum soll den Altmarkt wieder schmücken. © Rafael Sampedro (Archiv)

2,5 Promille: Autofahrer schon morgens blau

Die Polizei hat einen 55-Jährigen gegen 8.30 Uhr in Schönbach erwischt. In Oderwitz hingegen waren Benzin-Diebe unterwegs.

Symbolbild
Symbolbild © Uli Deck/dpa

Was diese Zittauer Villa besonders macht

In der Oberlausitz gibt es Häuser, die viele Menschen kennen – aber nicht deren Geschichte. Die SZ stellt einige in loser Folge vor wie die Villa Schneider.

Die Villa Schneider am Stadtring in Zittau.
Die Villa Schneider am Stadtring in Zittau. © Heike Schwalbe

Ein Meister heiterer Bühnenstücke

Vor 125 Jahren wurde in Lawalde der Mundartdichter Gustav Bayn geboren. Zehn Jahre war er auch Bürgermeister. Seine Werke werden bis heute aufgeführt.

Vor sechs Jahren führte eine Lückendorfer Theatergruppe Gustav Bayns lustigen Einakter „Wurscht wieder Wurscht“ auf. Die Erkenntnis, dass Medizin auch aus schlagenden Argumenten bestehen kann, strapazierte damals die Lachmuskeln.
Vor sechs Jahren führte eine Lückendorfer Theatergruppe Gustav Bayns lustigen Einakter „Wurscht wieder Wurscht“ auf. Die Erkenntnis, dass Medizin auch aus schlagenden Argumenten bestehen kann, strapazierte damals die Lachmuskeln. © Thomas Eichler (Archiv)

Äpfel satt für Beiersdorfs Kinder

Familien aus dem Ort haben jetzt gemeinsam 60 Obstbäume gepflanzt. Die Kinder werden sich um die Streuobstwiese kümmern - und davon profitieren.

Der Beiersdorfer Bürgermeister Hagen Kettmann, Anja Nixdorf-Munkwitz und Anke Knaak (von links) von "Slow Food Lausitz" bei der Pflanzaktion in Beiersdorf.
Der Beiersdorfer Bürgermeister Hagen Kettmann, Anja Nixdorf-Munkwitz und Anke Knaak (von links) von "Slow Food Lausitz" bei der Pflanzaktion in Beiersdorf. © Matthias Weber

Telefon-Riesen einigen sich

Telekom und Vodafone wollen die Mobilfunkversorgung im Zittauer Ortsteil Schlegel verbessern. Dafür brauchte es aber erst eines Kompromisses.

Ein 5G-Sendemast in Dresden.
Ein 5G-Sendemast in Dresden. © Tino Plunert

Ist Kennzeichen-Klau im Kommen?

Laut Automobil Club Europa haben diese Delikte Konjunktur. Betroffene müssen einiges beachten, betont ein Zittauer Anwalt, und beschreibt es an einem Fall.

Es kann schnell gehen: Ein paar geübte Handgriffe und schon ist das Kennzeichen aus der Halterung gelöst.
Es kann schnell gehen: Ein paar geübte Handgriffe und schon ist das Kennzeichen aus der Halterung gelöst. © Jan-Philipp Strobel/dpa

Göttsberger siegt gegen miese Masche

Eine Firma verlangt von dem Ostritzer Stadtrat Geld für eine Photovoltaik-Anlage - und greift dafür zu fragwürdigen Methoden.

Die Klage einer Photovoltaik-Firma gegen Thomas Göttsberger wurde vom Landgericht Görlitz abgewiesen.
Die Klage einer Photovoltaik-Firma gegen Thomas Göttsberger wurde vom Landgericht Görlitz abgewiesen. © Matthias Weber (Archiv)

Schauspieler dürfen weiter proben

Wegen der Corona-Zwangsschließung fallen im November alle Vorstellungen auf der Zittauer Bühne aus. Gearbeitet wird dennoch.

Dieses Transparent hing im Frühjahr während des ersten Corona-Lockdowns vor dem Zittauer Theater. Nun muss das Theater wieder Vorstellungen wegen der Pandemie absagen.
Dieses Transparent hing im Frühjahr während des ersten Corona-Lockdowns vor dem Zittauer Theater. Nun muss das Theater wieder Vorstellungen wegen der Pandemie absagen. © Matthias Weber/photoweber.de (Archiv)

Wenn ein Dorf zum Corona-Hotspot wird

In Oppach ist das Virus ins Pflegeheim gelangt. 20 Bewohner und Mitarbeiter sind bereits infiziert. Und Birgit Wagner muss schwere Entscheidungen treffen.

Stille überm Haus Sonnenblick: Das Pflegeheim in Oppach steht unter Quarantäne.
Stille überm Haus Sonnenblick: Das Pflegeheim in Oppach steht unter Quarantäne. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Trixi wird Testsieger bei Focus Money

In der Deutschland-Studie 2020 schlagen die Großschönauer sogar Belantis, Legoland und die Insel Mainau. Das wäre wegen Corona beinahe untergegangen.

Zum Trixi-Ferienpark gehört auch das Trixi-Freizeitbad.
Zum Trixi-Ferienpark gehört auch das Trixi-Freizeitbad. © Trixi-Park

Bummelsamstag trotz Corona

Zittau Innenstadthändler wollen am verlängerten Einkaufstag am 7. November festhalten. Dafür ist eine andere Aktion vor Weihnachten gestrichen.

In der Vorweihnachtszeit öffnen die Zittauer Geschäfte traditionell länger. Das soll auch dieses Jahr wieder so sein.
In der Vorweihnachtszeit öffnen die Zittauer Geschäfte traditionell länger. Das soll auch dieses Jahr wieder so sein. © Matthias Weber (Archiv)

Frank Schätzing singt beim Privatkonzert

Am Sonnabend ist der Bestseller-Autor als Musiker im MDR zu erleben - bei seinem Auftritt im Haus Schminke in Löbau.

Auf der Schminke-Couch: Stephanie Stumph, Wé McDonald, Frank Schätzing, Wigald Boning.
Auf der Schminke-Couch: Stephanie Stumph, Wé McDonald, Frank Schätzing, Wigald Boning. © MDR/DW/Marcel Schroeder

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau