merken
Zittau

Der Tag: Hotelier im Corona-Einsatz

Conrad Siebert aus Oybin hilft jetzt als Reservist dem Landratsamt. Einer der Beiträge aus der Region Löbau/Zittau, den wir am Mittwoch veröffentlichten.

© SZ

Sechs weitere Corona-Tote im Kreis

Bei allen handelte es sich um ältere Menschen. Zudem ist die Zahl der Neuerkrankungen hoch, sie liegt bei 179. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt leicht.

Anzeige
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht

Ein Haus einzurichten oder den Umzug in eine neue Wohnung zu organisieren, treibt so manchem Zeitgenossen die Schweißperlen auf die Stirn.

Symbolbild
Symbolbild © Egbert Kamprath

Kontrolle: Mann schließt sich in Auto ein

Ein 60-Jähriger hat zwischen Kottmarsdorf und Großschweidnitz rote Ampeln überfahren - und die Anhaltesignale der Polizei bis nach Löbau ignoriert.

Symbolbild
Symbolbild © Hendrik Schmidt/dpa

Schließt das Klinikum den Kreißsaal?

Im Oberland wird gerade heftig über die Zukunft der Entbindungsstation am Standort Ebersbach gemunkelt. Was wirklich dran ist an dem Gerücht.

Ein Kind ist geboren im Krankenhaus Ebersbach: Was ist dran an den Gerüchten um die Geburtsstation?
Ein Kind ist geboren im Krankenhaus Ebersbach: Was ist dran an den Gerüchten um die Geburtsstation? © Klinikum Oberlausitzer Bergland

Klebriges Zeug an die Scheibe geschmiert

Unbekannte haben sich an einem VW Golf ausgelassen, der am Bahnhof Oberoderwitz stand. Nun wird nach Zeugen gesucht.

Diese klebrige Substanz (neben dem Strich in der Mitte) hat an der Heckscheibe des VW Golf geklebt.
Diese klebrige Substanz (neben dem Strich in der Mitte) hat an der Heckscheibe des VW Golf geklebt. © Bundespolizei

Auf schmaler Spur durchs Pließnitztal

Bis vor 75 Jahren verkehrte die Kleinbahn zwischen Herrnhut und Bernstadt. Dann war Schluss. Einiges von der Strecke durfte aber stehen bleiben.

Der Bahnhof Bernstadt auf einer historischen Ansichtskarte. Im Hintergrund (Mitte) ist die Friedhofskapelle der Stadt zu erkennen. In Bernstadt befand sich mit 235 Metern Höhenlage der tiefste Punkt der Strecke.
Der Bahnhof Bernstadt auf einer historischen Ansichtskarte. Im Hintergrund (Mitte) ist die Friedhofskapelle der Stadt zu erkennen. In Bernstadt befand sich mit 235 Metern Höhenlage der tiefste Punkt der Strecke. © Sammlung E. Preuß

Feuerzauber-Aus mit Humor

Das Groß-Event am Freitag in Neugersdorf fällt coronabedingt aus. Die Absage kommt mit einer witzigen Idee. Die Händler laden trotzdem zum Bummeln ein.

Der Nieskyer Cartoonist "Kümmel" will auch in Corona-Zeiten nicht den Humor verlieren. Jetzt hat er die Wappentiere von Ebersbach-Neugersdorf der aktuellen Lage angepasst.
Der Nieskyer Cartoonist "Kümmel" will auch in Corona-Zeiten nicht den Humor verlieren. Jetzt hat er die Wappentiere von Ebersbach-Neugersdorf der aktuellen Lage angepasst. © André Schulze

Die Shopping-Könige von Zittau

Sabine, Lukasz und die kleine Zoey sind die 1.000-Euro-Gewinner einer Gutschein-Aktion. Sie haben mit ihrer ungewöhnlichen Biografie überzeugt.

Sabine Schmidt, Lukasz Witkowski und Tochter Zoey mit den ersten Produkten, die sie sich von den gewonnenen Gutscheinen gekauft haben.
Sabine Schmidt, Lukasz Witkowski und Tochter Zoey mit den ersten Produkten, die sie sich von den gewonnenen Gutscheinen gekauft haben. © Matthias Weber

Kuh droht im Schlamm zu versinken

Auf der Aschehalde in Wittgendorf kämpfte 1983 ein Tier um sein Leben. Die Feuerwehr musste anrücken. Später machte der Ort erneut von sich reden.

Symbolbild
Symbolbild © Thomas Warnack/dpa

Autoknacker scheitern, Fahrraddiebe nicht

In der Nacht zum Dienstag trieben in Löbau wieder einmal Diebe ihr Unwesen. Diesmal verursachten sie Schaden in vierstelliger Höhe.

Symbolbild
Symbolbild © imago

Kindersportstudio bald als App

Die meisten Kinder müssen gerade auf Freizeitsport verzichten. "Theo turnt" am Demianiplatz in Görlitz bietet dafür eine Alternative und geht online.

Tina Grüner und Jens Heider haben die App "Theo turnt" zum gleichnamigen Kindersportstudio entwickelt.
Tina Grüner und Jens Heider haben die App "Theo turnt" zum gleichnamigen Kindersportstudio entwickelt. © Nikolai Schmidt

Bundeswehr schickt über 100 Soldaten in den Kreis Görlitz

In der Corona-Krise bekommen die Krankenhäuser und Pflegeheime im Kreis Görlitz den nächsten Tagen eine bisher nie dagewesene Hilfe.

Soldaten der Bundeswehr bei der Einweisung für die Arbeit in einem Pflegeheim.
Soldaten der Bundeswehr bei der Einweisung für die Arbeit in einem Pflegeheim. © Sebastian Kahnert/dpa

Im Corona-Einsatz bei der Bundeswehr

Der Oybiner Hotelier Conrad Siebert hat jetzt viel Zeit - und sich dienstbereit zur Reserve gemeldet. Sein Einsatzort ist das Landratsamt. Was er dort macht.

Der Oybiner Hotelier Conrad Siebert arbeitet derzeit als Reservist der Bundeswehr in Görlitz.
Der Oybiner Hotelier Conrad Siebert arbeitet derzeit als Reservist der Bundeswehr in Görlitz. © Nikolai Schmidt

Rechter Protest an Stasi-Zentrale

Mit einem Banner erinnert ein Zittauer Aktionsbündnis an den Mauerfall - und stellt die Demokratie infrage.

Mit diesem Transparent an der ehemaligen Zittauer Stasi-Zentrale machte ein Aktionsbündnis auf sich aufmerksam.
Mit diesem Transparent an der ehemaligen Zittauer Stasi-Zentrale machte ein Aktionsbündnis auf sich aufmerksam. © Matthias Weber

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau