Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zittau
Merken

Der Tag: Was will "Ein Prozent" in Oybin?

In Oybin könnten sich rechte Strukturen gut ausbreiten, meint ein Politologe. Einer der Beiträge aus der Region Löbau/Zittau, die wir am Mittwoch veröffentlichten.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© SZ

Umgebinde? Ausgezeichnet!

Familie Umbreit erhält für die Sanierung ihres Hauses in Ebersbach einen Bundes-Preis. Durch Zufall sind sie hier gelandet. Zuvor machten sie Tourismus in Sibirien.

Christina und Tom Umbreit aus Dresden haben ein altes Faktorenhaus in Ebersbach zum Urlaubsdomizil gemacht. Dafür gab's jetzt einen Bundes-Preis.
Christina und Tom Umbreit aus Dresden haben ein altes Faktorenhaus in Ebersbach zum Urlaubsdomizil gemacht. Dafür gab's jetzt einen Bundes-Preis. © Markenfotografie Jörg Simanowski

Trinkwasser im Südkreis wird teurer

Der Wasserversorger Sowag erhöht die Preise für die Region Löbau-Zittau. Schuld daran ist auch der Klimawandel.

Symbolbild
Symbolbild © Dietmar Thomas

Neuer Corona-Rekord im Landkreis Görlitz

208 Neuinfektionen vermeldet das Gesundheitsamt am Mittwoch - besonders viele gibt es in Görlitz und Bad Muskau. Weitere zwölf Menschen sind gestorben.

Soldaten der Bundeswehr unterstützen den Landkreis aktuell bei der Nachverfolgung von Corona-Kontaktketten wie auch bei der Patientenbetreuung in den Krankenhäusern.
Soldaten der Bundeswehr unterstützen den Landkreis aktuell bei der Nachverfolgung von Corona-Kontaktketten wie auch bei der Patientenbetreuung in den Krankenhäusern. © André Schulze

Corona: Die Situation im Kreis Görlitz ist bedrohlich

Intensivpatienten müssen bis nach Leipzig ausgeflogen werden. Doch selbst Mediziner halten sich hier nicht an die Auflagen.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolbild: Rolf Vennenbernd/dpa

Bargeld, Schmuck und VW gestohlen

In Ebersdorf sind Unbekannte in ein Wohnhaus eingebrochen, in Oderwitz nahmen sie einen Transporter mit.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolfoto: André Braun

Überraschung im Baby-Prozess

Der öffentliche Auftritt der 20-jährigen Bernstädterin, die ihrem Baby tödliche Verletzungen zugefügt haben soll, war vor dem Landgericht rasch beendet.

Die Angeklagte Jessica S. (links) berät sich mit ihrem Anwalt Matthias Ketzer zum Prozessbeginn am Landgericht Görlitz. Ihr wird Körperverletzung mit Todesfolge bei ihrem dreimonatigen Sohn vorgeworfen.
Die Angeklagte Jessica S. (links) berät sich mit ihrem Anwalt Matthias Ketzer zum Prozessbeginn am Landgericht Görlitz. Ihr wird Körperverletzung mit Todesfolge bei ihrem dreimonatigen Sohn vorgeworfen. © Archiv: Nikolai Schmidt

Mit Mut und Fleiß zur Unternehmer-Karriere

Denise Waßmann und Sebastian Günther leiten gemeinsam das Neugersdorfer Unternehmen FWH - besonders Waßmanns Werdegang zeugt von großer Tatkraft.

Denise Waßmann und Sebastian Günther leiten gemeinsam das Traditions-Unternehmen "Federnfabrik Wilhelm Hesse" in Neugersdorf.
Denise Waßmann und Sebastian Günther leiten gemeinsam das Traditions-Unternehmen "Federnfabrik Wilhelm Hesse" in Neugersdorf. © Matthias Weber

Löbauer startet Gewinnspiel bei Facebook

Jörg Krause ist einer der Moderatoren bei der "Oberlausitz"-Gruppe, welche die Schönheit der Region in den Mittelpunkt stellt. Nun geht's um Heimatwissen.

Jörg Krause hat das Gewinnspiel initiiert.
Jörg Krause hat das Gewinnspiel initiiert. © privat

Rover-Fahrer knallt gegen Fußgängerampel

Der 30-Jährige ist auf der Äußeren Zittauer Straße in Löbau ins Schlingern geraten. In Leutersdorf krachte ein Kia durch einen Zaun.

Die Ampel wurde durch den Unfall beschädigt - und fiel aus.
Die Ampel wurde durch den Unfall beschädigt - und fiel aus. © Philipp Mann/Lausitznews.de

Millionen für neue Kanäle

Der Abwasserzweckverband "Untere Mandau" will 2021 kräftig in Zittau und Olbersdorf investieren. Ob alle Vorhaben kommen, wird noch mal geprüft.

Auf der Äußeren Weberstraße soll 2021 weiter gebaut werden - es sollen Abwasserkanäle erneuert werden.
Auf der Äußeren Weberstraße soll 2021 weiter gebaut werden - es sollen Abwasserkanäle erneuert werden. © Matthias Weber/photoweber.de

Plant rechter Verein in Oybin ein Projekt?

Auf "Spiegel Online" sagt der Politologe Maximilian Kreter, dass "Ein Prozent" in Oybin ein Siedlungsprojekt plant. In der SZ stellt er die Aussage klar.

Oybin ist nicht nur bei Urlaubern beliebt. Auch der rechte Verein "Ein Prozent" hat hier seinen Sitz.
Oybin ist nicht nur bei Urlaubern beliebt. Auch der rechte Verein "Ein Prozent" hat hier seinen Sitz. © www.wolfgang-wittchen.de

Prozessauftakt im Bernstädter Baby-Fall

Eine Bernstädterin muss sich vor dem Landgericht Görlitz für den Tod ihres Säuglings verantworten. Sie soll ihn geschüttelt haben.

Symbolbild
Symbolbild © Fabian Strauch/dpa

Rolle rückwärts beim kostenlosen Parken

Seit Löbau zum Monatsbeginn die Gebühren aussetzte, um dem Handel in Corona-Zeiten zu helfen, hagelt es auch Beschwerden. Jetzt steuert die Stadt nach.

Keine Parkgebühren und verhüllte Parkautomaten in Löbau: Diese Aktion währte nur kurz. Inzwischen hat die Stadt das Parken neu geregelt.
Keine Parkgebühren und verhüllte Parkautomaten in Löbau: Diese Aktion währte nur kurz. Inzwischen hat die Stadt das Parken neu geregelt. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Wieder freie Fahrt auf B178 in Löbau

Wegen einer Ausweisung als Umleitung war das Tempo auf der Schnellstraße kurzzeitig gedrosselt.

Auf der Ortsumfahrung Löbau B178n darf wieder mit Tempo 130 gefahren werden.
Auf der Ortsumfahrung Löbau B178n darf wieder mit Tempo 130 gefahren werden. © privat

Corona bei den Lausitzer Füchsen

Das Eishockey-Derby gegen Crimmitschau musste abgesagt werden – aber das ist längst nicht alles.

Solch rassige Eishockeyduelle wie hier zwischen Füchse-Torwart Mac Carruth und dem Dresdner Stürmer Vladislav Filin wird es zumindest für die Lausitzer Füchse erst einmal nicht geben - Corona.
Solch rassige Eishockeyduelle wie hier zwischen Füchse-Torwart Mac Carruth und dem Dresdner Stürmer Vladislav Filin wird es zumindest für die Lausitzer Füchse erst einmal nicht geben - Corona. © Jürgen Lösel

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.