merken
Zittau

Der Tag: Kein Anspruch auf Corona-Prämie

Das Klinik-Personal im Landkreis Görlitz geht leer aus. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Mittwoch berichteten.

© SZ

Drei Verletzte nach Kreuzungscrash

Der Unfall passierte am Mittwoch zwischen Schlegel und Wittgendorf. Eines der beiden Fahrzeuge überschlug sich und landete auf einem Feld.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

©  xcitepress

"Wir haben Corona überstanden"

Im Landkreis Görlitz sind bis jetzt 5.271 Menschen mit dem Virus infiziert. 2.319 Personen sind wieder genesen. Mit sechs von ihnen hat die SZ gesprochen.

Ein Abstrich für einen Corona-Test. Das Ergebnis ist schnell ermittelt.
Ein Abstrich für einen Corona-Test. Das Ergebnis ist schnell ermittelt. © Tom Weller/dpa

Nach 30 Jahren ist Schluss

Ein weiteres Haus an der Äußeren Bautzner Straße wird saniert. Das bedeutet für die letzte Mieterin mit ihrem Laden: Sie muss raus.

Angelika John betreibt eine kleine Werkstatt für Änderungs- und Lederarbeiten. Doch nun hat sie die Kündigung erhalten.
Angelika John betreibt eine kleine Werkstatt für Änderungs- und Lederarbeiten. Doch nun hat sie die Kündigung erhalten. ©  Matthias Weber

Wieder Freispruch für Ostritz-Nazi

Bei einer Kampfsportveranstaltung wird der Mann mit einer Hakenkreuz-Tätowierung fotografiert - doch das allein ist nicht strafbar.

Wie hier beim "Schild und Schwert"-Festival hat Ostritz regelmäßig mit dem Auflauf von Neo-Nazis zu kämpfen.
Wie hier beim "Schild und Schwert"-Festival hat Ostritz regelmäßig mit dem Auflauf von Neo-Nazis zu kämpfen. ©  SZ-Archiv / Matthias Weber

Polizist erwischt Jungen beim Böllern

Der Zwölfjährige hat einiges bei sich getragen, als der Mann ihn in Großschönau kontrollierte. Ein Verstoß gegen Corona-Auflagen gab's in Oybin.

Symbolbild
Symbolbild © Tobias Kleinschmidt/dpa

Was wird mit Skifahren an der Lausche?

Geht es nach den Liftbetreibern, könnte die Saison bei genügend Schnee sofort starten. Doch diesmal sind die Waltersdorfer nicht nur vom Wetter abhängig.

Der Schein trügt: Selbst mit künstlicher Beschneiung war ein Skibetrieb an der Lausche im vergangenen Jahr nicht möglich.
Der Schein trügt: Selbst mit künstlicher Beschneiung war ein Skibetrieb an der Lausche im vergangenen Jahr nicht möglich. © Rafael Sampedro (Archiv)

Gelber Sterne-Glanz in Zittaus Innenstadt

Neben dem neuen Herrnhuter auf dem Rathaus-Turm lässt die Stadt viele weitere Originale in der Weihnachtszeit leuchten. Sie hofft auf Nachahmer.

So schön leuchtet der Herrnhuter Stern im Rathaus-Turm
So schön leuchtet der Herrnhuter Stern im Rathaus-Turm © Matthias Weber

Wie Musik schwer kranken Kindern hilft

In diesen schweren Zeiten will der Chor der Schule in Neusalz anderen eine Freude machen - mit einer Weihnachts-CD. Dafür brauchen die Sänger aber Hilfe.

"Kugeln am Haken" soll die Weihnachts-CD heißen, die der Chor "Kommando Ohrwurm" produzieren möchte.
"Kugeln am Haken" soll die Weihnachts-CD heißen, die der Chor "Kommando Ohrwurm" produzieren möchte. © privat

Was passiert auf Burgs- und Spitzberg?

Die Zukunft für die beiden Hausberge von Varnsdorf bietet Hoffnung für den einen, Ruine für den anderen.

Das historische Gebäude auf dem Burgsberg bei Varnsdorf wird saniert.
Das historische Gebäude auf dem Burgsberg bei Varnsdorf wird saniert. © Arndt Bretschneider

Die "Wühlmaus" für die Kleinen

In der Bautzner Straße in Zittau öffnet am Mittwoch ein Kinder-Second-Hand-Laden. Die Idee dazu hatte Ilona Kloss schon lange - nun sei der richtige Zeitpunkt gewesen.

Ilona Kloss in ihrem neuen Kinder-Second-Hand-Laden in Zittau.
Ilona Kloss in ihrem neuen Kinder-Second-Hand-Laden in Zittau. © Matthias Weber

Netto öffnet wieder in Seifhennersdorf

Über einen Monat lang war der Discounter geschlossen. Jetzt sind die Umbau-Arbeiten fertig.

Der Netto-Markt in Seifhennersdorf wird am 3. Dezember wieder eröffnet.
Der Netto-Markt in Seifhennersdorf wird am 3. Dezember wieder eröffnet. © Matthias Weber

Turow-Pläne sind jetzt EU-Sache

Der Petitions-Ausschuss befasst sich diese Woche mit den Erweiterungsplänen und Einsprüchen. Die Stimmung zwischen Tschechien und Polen ist angespannt.

Das Kraftwerk Turow.
Das Kraftwerk Turow. © Matthias Weber/photoweber.de

Kein Corona-Bonus fürs Klinikum-Personal

Bei der Verteilung der angekündigten Prämien vom Bund gehen die Mitarbeiter in den Krankenhäusern der Oberlausitz leer aus. Warum das so ist.

Auf Corona- und Intensivstationen leisten Pflegekräfte gerade Schwerstarbeit.
Auf Corona- und Intensivstationen leisten Pflegekräfte gerade Schwerstarbeit. © Waltraud Grubitzsch/dpa

Weihnachtslieder gegen Corona-Einsamkeit

Die Band der Zittauer Parkschule hat für Pflegeheim-Bewohner gespielt. Auch die Schauspieler des Theaters waren unterwegs.

Die Schülerband der Parkschule unter Leitung von Musiklehrer Jens Köhler spielte für die Bewohner des Alten-und Pflegeheims St. Jakob ein vorweihnachtliches Konzert.
Die Schülerband der Parkschule unter Leitung von Musiklehrer Jens Köhler spielte für die Bewohner des Alten-und Pflegeheims St. Jakob ein vorweihnachtliches Konzert. © Matthias Weber

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau