merken
Zittau

Der Tag: Was Polen-Böller gefährlich macht

Die Bundespolizei kontrolliert deshalb verstärkt an der Grenze. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Dienstag berichteten.

© SZ

Wie funktioniert der neue Busfahrplan?

Im Süden des Kreises wird nach Verzögerungen ein komplett neuer Fahrplan eingeführt. Für die Kunden ändert sich dabei einiges.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

An zwei Bussen ist es groß zu sehen: Der neue Fahrplan kommt. Mitarbeiter Michael Stephan sorgt für frischen Glanz.
An zwei Bussen ist es groß zu sehen: Der neue Fahrplan kommt. Mitarbeiter Michael Stephan sorgt für frischen Glanz. © Matthias Weber

Wie Antons Geschichte zu Tränen rührte

Anfang 2020 sind Melanie und Michael Krause aus Niederoderwitz sehr verzweifelt - bis ein Artikel in der SZ im Leben der Familie alles wendet.

Eine glückliche Familie: Melanie und Michael Krause mit ihren Söhnen Gustav und Anton in der Blockstube ihres Umgebindehauses in Niederoderwitz.
Eine glückliche Familie: Melanie und Michael Krause mit ihren Söhnen Gustav und Anton in der Blockstube ihres Umgebindehauses in Niederoderwitz. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Görlitz: Corona-Todeszahl steigt auf 405

Weitere 16 Menschen sind am oder mit dem Virus im Landkreis gestorben. Derweil begannen die Impfungen auch in den Kliniken.

Am Dienstag begannen die Impfungen gegen das Coronavirus auch am Städtischen Klinikum Görlitz.
Am Dienstag begannen die Impfungen gegen das Coronavirus auch am Städtischen Klinikum Görlitz. © Städtisches Klinikum Görlitz

Weihnachtsgruß für 55 Brummi-Fahrer

Die Polizei hat die Männer beschenkt, die mit ihren Lkw auf Rastplätzen entlang der A4 in Ostsachsen gestrandet waren.

Für jeden Lkw-Fahrer gab es eine Geschenktüte.
Für jeden Lkw-Fahrer gab es eine Geschenktüte. © Polizei

Riesengebirge fehlen deutsche Ski-Touristen

Trotzdem fließt im polnischen Niederschlesien und Böhmen viel Geld in den Ausbau der Infrastruktur und Angebote.

Seit Kurzem wird Kunstschnee mit einer Schneekanone auf einer Piste im Skigebiet Buková Hora im Böhmischen Mittelgebirge versprüht. Die Skigebiete waren kurz geöffnet, nun sind sie zunächst bis 10. Januar zu. © dpa
Seit Kurzem wird Kunstschnee mit einer Schneekanone auf einer Piste im Skigebiet Buková Hora im Böhmischen Mittelgebirge versprüht. Die Skigebiete waren kurz geöffnet, nun sind sie zunächst bis 10. Januar zu. © dpa © dpa

Mann zeigt Polizisten Stinkefinger

Der 32-Jährige hat nicht nur die Beamten beleidigt, sondern auch keinen triftigen Grund genannt, warum er nach 22 Uhr noch in Zittau unterwegs ist.

Symbolbild
Symbolbild © Jens Büttner/dpa

Regisseur der Oybiner Ritterspiele ist tot

Der Berliner Schauspieler Harald Warmbrunn inszenierte viele Jahre die Freiluftstücke im Kurort. Nun ist der Mime mit 87 Jahren verstorben.

Der Schauspieler und Regisseur Harald Warmbrunn sorgte dafür, dass die Oybiner Ritterspiele das Publikum begeisterten
Der Schauspieler und Regisseur Harald Warmbrunn sorgte dafür, dass die Oybiner Ritterspiele das Publikum begeisterten © Matthias Weber

Einbruch in Kirche

Bei ihrem Beutezug in Zittau richten die Täter erheblichen Schaden an. Außerdem erwischt die Polizei Corona-Sünder.

Symbolbild
Symbolbild © Friso Gentsch/dpa

Polizei fahndet nach verbotenen Böllern

Mit einer Schwerpunktkontrolle in Zittau reagieren die Ermittler auf die Einfuhr von "Polen-Böllern". SZ erklärt, was diese Sprengsätze so lebensgefährlich macht.

Bei einer Schwerpunkt-Kontrolle an der Friedensstraße in Zittau fahndeten Polizei und Bundespolizei nach verbotenem Feuerwerk.
Bei einer Schwerpunkt-Kontrolle an der Friedensstraße in Zittau fahndeten Polizei und Bundespolizei nach verbotenem Feuerwerk. © Rafael Sampedro

Corona: Edeka hilft Zittauer Pflegeheimen

Die Unternehmensgruppe hat an die Stadt 1.000 FFP2-Masken und 500 Schnelltests übergeben - für Personal und Bewohner.

Jan Hasek von Edeka übergibt Geschäftsführer Raik Urban und Oberbürgermeister Thomas Zenker FFP2-Masken und Corona-Schnelltests.
Jan Hasek von Edeka übergibt Geschäftsführer Raik Urban und Oberbürgermeister Thomas Zenker FFP2-Masken und Corona-Schnelltests. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau