merken
Zittau

Der Tag: Was ist zu Silvester möglich?

Zum Feuerwerk gibt's unterschiedliche Regelungen. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Mittwoch berichteten.

© SZ

Ein Dankeschön fürs Notfall-Team

Um die Leistung in der Corona-Pandemie zu würdigen, hat der Zittauer Verein Zkm Spenden gesammelt und den Mitarbeitern der Notaufnahme eine Freude bereitet.

Anzeige
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA

Ab dem 25. Januar gibt es bei NORMA wieder zahlreiche Rabattaktionen. Hier finden Sie die besten Angebote und Aktionsprodukte aus dem aktuellen Prospekt.

Der Vorstand von Zkm hat an das Team der Zittauer Notaufnahme 70 Gutscheine fürs Theater übergeben.
Der Vorstand von Zkm hat an das Team der Zittauer Notaufnahme 70 Gutscheine fürs Theater übergeben. ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Todesfälle kaum noch zu bewältigen

Bestatter, Standesbeamte und die Mitarbeiter im Zittauer Krematorium arbeiten am Limit. Lange nicht sind so viele Menschen gestorben wie in diesen Tagen.

Im Zittauer Krematorium wird gegenwärtig zweischichtig gearbeitet.
Im Zittauer Krematorium wird gegenwärtig zweischichtig gearbeitet. © Matthias Weber (Archiv)

Ein großartiges Geschenk

Andreas Bachmann aus Oderwitz bleibt nicht mehr viel Zeit. Mit unglaublichem Optimismus trotzt der 46-Jährige seiner schweren Krankheit jeden Tag Leben ab.

Erster Ausflug nach mehr als zwei Jahren: Im Oktober kann Andreas Bachmann zum ersten Mal wieder an den Olbersdorfer See - ein großartiges Geschenk macht's möglich.
Erster Ausflug nach mehr als zwei Jahren: Im Oktober kann Andreas Bachmann zum ersten Mal wieder an den Olbersdorfer See - ein großartiges Geschenk macht's möglich. © privat

Supermarkt-Diebe mit Drogen erwischt

Zwei Tschechen haben Genussmittel und Kosmetik in Zittau gestohlen. Zudem gab's einen Einbruch in eine Lagerhalle.

Symbolbild
Symbolbild © Friso Gentsch/dpa

Corona-Kontrolle: Mann rutscht Crystal raus

Vier Personen sind abends durch Zittau gefahren - ohne triftigen Grund. Auch in Görlitz stellte die Polizei Verstöße fest.

Symbolbild
Symbolbild © David-Wolfgang Ebener/dpa

Brand zerstört mehrere Wohnmobile

Fast 80 Feuerwehrleute kämpfen am Mittwochvormittag beim Händler Lutz Odechnal an der B96 in Friedersdorf gegen die Flammen. Wie konnte das passieren?

Mehrere Trupps waren mit schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung im Einsatz.
Mehrere Trupps waren mit schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung im Einsatz. © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

So viele Corona-Tote wie noch nie im Kreis Görlitz

Das Gesundheitsamt vermeldet 33 weitere Todesfälle. Und trotz der Ruhe zwischen Weihnachten und Neujahr auch viele Neuinfektionen.

Symbolbild
Symbolbild © Emrah Gurel/AP/dpa

Sachsen verschärft Regeln für Grenzverkehr

Wer aus Polen oder Tschechien kommt, muss ab Silvester einen Test vorlegen. Berufspendler müssen sich bald zweimal pro Woche testen lassen.

Als die Polizei kürzlich an der Stadtbrücke Grenzgänger überprüfte, hatten einige keinen triftigen Grund für eine Fahrt nach Polen. Mittlerweile ist das Nachbarland wieder im harten Lockdown.
Als die Polizei kürzlich an der Stadtbrücke Grenzgänger überprüfte, hatten einige keinen triftigen Grund für eine Fahrt nach Polen. Mittlerweile ist das Nachbarland wieder im harten Lockdown. © Lausitznews

"Zittau mit Zukunft" - ein Aktivist erzählt

Das Aktionsbündnis verbirgt sich in der Anonymität. SZ enthüllt nun einen Teil des Geheimbundes.

Dieses Transparent an der ehemaligen Zittauer Stasi-Villa anlässlich des Mauerfall-Jahrestages war eine der jüngsten Aktionen von "Zittau mit Zukunft"
Dieses Transparent an der ehemaligen Zittauer Stasi-Villa anlässlich des Mauerfall-Jahrestages war eine der jüngsten Aktionen von "Zittau mit Zukunft" © Matthias Weber (Archiv)

Silvester - was ist erlaubt, was nicht?

Corona nimmt auch Einfluss auf die Feiern zum neuen Jahr. Zum Feuerwerk gibt's unterschiedliche Regelungen. Löbau greift besonders rigoros durch.

Feurige Neujahrsgrüße - wie hier auf einem Archivbild aus Dresden - werden voraussichtlich bescheidener ausfallen.
Feurige Neujahrsgrüße - wie hier auf einem Archivbild aus Dresden - werden voraussichtlich bescheidener ausfallen. © dpa

Kita-Beiträge - Fall für Rechtsaufsicht

Der Zittauer Oberbürgermeister ist nach der erneuten Ablehnung einer Erhöhung durch den Stadtrat in Widerspruch gegangen.

Blick auf das Zittauer Rathaus.
Blick auf das Zittauer Rathaus. © Matthias Weber (Archiv)

Görliwood erhält ein neues Filmbüro

Die Mitteldeutsche Medienförderung gibt das Geld fürs Personal, Görlitz stellt die Räume. Damit kündigen sich Drehs fürs neue Jahr in Görlitz an.

Auf Filmgrößen wie Emma Thompson und Brendan Gleeson (links im Bild ist Regisseur Vincent Perez) beim Dreh zu "Jeder stirbt für sich allein" freut sich Görlitz.
Auf Filmgrößen wie Emma Thompson und Brendan Gleeson (links im Bild ist Regisseur Vincent Perez) beim Dreh zu "Jeder stirbt für sich allein" freut sich Görlitz. © nikolaischmidt.de

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau