merken
Zittau

Der Tag: Seifhennersdorf sperrt Brücken

Einige weitere stehen kurz davor - wegen ihres Zustands. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Donnerstag berichteten.

© SZ

B96 wird ab Montag wieder zum Nadelöhr

Nach der Winterpause geht's an den beiden Großbaustellen in Zittau weiter - und die nächste ist schon abzusehen. Eine Umleitung geht durch ein Wohngebiet.

Anzeige
IT-Techniker (m/w/d) gesucht
IT-Techniker (m/w/d) gesucht

Lust auf die Arbeit in einem inhabergeführten, wachsenden & innovativen Unternehmen? Der IT-Dienstleister INFOTECH besetzt Stellen!

So sah es bei der Sperrung des ersten Abschnitts der B96/Äußere Weberstraße in Zittau 2019 aus.
So sah es bei der Sperrung des ersten Abschnitts der B96/Äußere Weberstraße in Zittau 2019 aus. © Matthias Weber(Archiv)

Mercedes-Fahrer landet im Gefängnis

Die Polizei hat in Lückendorf einen Polen gestoppt, gegen den ein Haftbefehl vorlag. In Bernstadt gab's hingegen einen Unfall.

Der Grenzübergang in Lückendorf.
Der Grenzübergang in Lückendorf. ©  Rafael Sampedro

OB-Wahl in Löbau: Ein Kandidat steht fest

Der erste Anwärter ist kein gebürtiger Löbauer, aber schon lange bekannt. Auch die Zeit bis zur Amtsübernahme des Buchholz-Nachfolgers bekommt Konturen.

Im Löbauer Rathaus wird der Chefsessel frei. Wer besetzt ihn künftig?
Im Löbauer Rathaus wird der Chefsessel frei. Wer besetzt ihn künftig? © Rafael Sampedro/Archiv

Welche Folgen hat sofortiges Turow-Ende?

Wenn Tschechien wegen Polens Ausbau-Plänen bei der EU erfolgreich klagt, sieht Betreiber PGE einen Milliarden-Schaden auf sich zukommen. Das sind die Gründe.

Blick auf das Kraftwerk Turow. Dort arbeiten Tausende Menschen.
Blick auf das Kraftwerk Turow. Dort arbeiten Tausende Menschen. © SZ-Archiv / Wolfgang Wittchen

Auffahrunfall endet im Gegenverkehr

Ein Jugendlicher ist in Altbernsdorf mit seinem Moped auf einen VW geprallt, der wiederum gegen einen BMW stieß. Der Verursacher verletzte sich dabei.

Symbolbild
Symbolbild © Marko Förster (Archiv)

Mandau: Strömung reißt Frau 100 Meter mit

Das Ehepaar Conrad aus Großschönau hat am Mittwoch eine 55-Jährige aus dem Fluss gerettet - und berichtet auf SZ-Bitte. Ein Verdacht bestätigte sich nicht.

An dieser steilen Treppe ist die Frau in die Mandau gelangt.
An dieser steilen Treppe ist die Frau in die Mandau gelangt. © xcitepress

Corona-Verstöße an Zittauer Skaterbahn

Die Polizei hat das Ordnungsamt bei einer Kontrolle unterstützt. Und einen Mann in der Nacht erwischt, der keinen triftigen Grund für seinen Ausflug nennen konnte.

Auf der Zittauer Skaterbahn haben Polizei und Ordnungsamt eine Gruppe erwischt, die gegen die Corona-Regeln verstieß.
Auf der Zittauer Skaterbahn haben Polizei und Ordnungsamt eine Gruppe erwischt, die gegen die Corona-Regeln verstieß. © Matthias Weber/photoweber.de

Corona: Appell vom Görlitzer Landrat zum Durchhalten

Die Neuinfektionen sinken, die britische Mutante ist selten, aber wieder sechs Tote - alle Zahlen zur Pandemie im Kreis Görlitz.

Zwar liegen weniger Corona-Patienten als vor einer Woche in den Kliniken im Landkreis, die Zahl der besonders schweren Fälle sinkt aber nur langsam.
Zwar liegen weniger Corona-Patienten als vor einer Woche in den Kliniken im Landkreis, die Zahl der besonders schweren Fälle sinkt aber nur langsam. © dpa

Kein Kindergarten am Sohlander Stausee

Eine Initiative wollte die Einrichtung in einem ungenutzten Flachbau eröffnen. Doch dem Plan erteilte die Gemeinde eine Absage - wenigstens vorerst.

Eine private Initiative wollte einen Kindergarten am Sohlander Stausee errichten. Doch der Gemeinderat lehnte ab.
Eine private Initiative wollte einen Kindergarten am Sohlander Stausee errichten. Doch der Gemeinderat lehnte ab. © SZ/Uwe Soeder

"Alle drei Corona-Impfstoffe sind ein Segen"

Hans-Christian Gottschalk ist Impfarzt im Impfzentrum Löbau. Welche Fragen er dort hört und welche Erfahrungen er mit den Impfstoffen sammelt.

Dr. Hans-Christian Gottschalk stammt aus Görlitz, ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin sowie Mitglied in der Sächsischen Impfkommission. Ruhestand ist nichts für ihn, er bietet noch eine Spezialsprechstunde für kinderärztliche Problemfälle an
Dr. Hans-Christian Gottschalk stammt aus Görlitz, ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin sowie Mitglied in der Sächsischen Impfkommission. Ruhestand ist nichts für ihn, er bietet noch eine Spezialsprechstunde für kinderärztliche Problemfälle an ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Ist die Pracht-Villa ein Spekulationsobjekt?

Ende 2017 wurde das Haus in Löbau verkauft. Besitzer sollen Berliner Investoren sein. Noch ist die Bilanz ist ernüchternd - aber es gibt Hoffnung.

© Anja Beutler

Gab Zittauer Arzt erste Pocken-Impfung?

Hr. D. Karl August Richter hat bereits 1771 ein Experiment gegen die lebensgefährliche Krankheit unternommen. Das blieb nicht harmlos.

Symbolbild
Symbolbild © René Plaul

600 Bewerbungen zum Neiße-Filmfestival

Unter dem Titel "Mother Europe" richtet die 18. Auflage vom 18. bis 23. Mai im Dreiländereck den Blick auf das, was Europäer verbindet.

Symbolbild
Symbolbild © Hannes Roensch / NFF

Neuer Wanderweg im Dreiländereck

Die Strecke soll entlang des früheren Zittauer Zipfel führen, dem heutigen Turower Becken. In Bogatynia liefen dazu nun erste Gespräche.

Am Freitag fand im Stadt- und Gemeindebüro von Bogatynia ein Treffen über die Kartierung eines neuen Touristenpfades statt, der vorläufig "The Turoszów Valley Trail" genannt wurde.
Am Freitag fand im Stadt- und Gemeindebüro von Bogatynia ein Treffen über die Kartierung eines neuen Touristenpfades statt, der vorläufig "The Turoszów Valley Trail" genannt wurde. © bogatynia.info.pl

Greenpeace begrüßt Klage gegen Turow

Die Umweltorganisation aus Polen sieht die Schuld bei der eigenen Regierung, dass der Streit um die Kohle-Pläne so eskaliert ist. Für sie gibt's nur eine Lösung.

Am Dreiländerpunkt protestierten erst im Februar wieder Mitglieder von Greenpeace Oberlausitz gegen das polnische Kraftwerk Turow.
Am Dreiländerpunkt protestierten erst im Februar wieder Mitglieder von Greenpeace Oberlausitz gegen das polnische Kraftwerk Turow. © Matthias Weber/photoweber.de

Hiltscher wirbt für Schwimmhallen-Erhalt

Zittaus Stadtrat soll am Donnerstag über die Zukunft der Hirschfelder Einrichtung entscheiden. Weitere umstrittene Themen wie die Feuerwehr stehen auf der Agenda.

Zittaus Ex-Bürgermeister Michael Hiltscher spricht sich für den Erhalt der Hirschfelder Schwimmhalle aus.
Zittaus Ex-Bürgermeister Michael Hiltscher spricht sich für den Erhalt der Hirschfelder Schwimmhalle aus. © Montage: SZ-Bildstelle

Seifhennersdorf hat ein Brückenproblem

Nach einer Prüfung stehen einige Bauwerke kurz vor der Sperrung. Drei weitere sind es bereits.

Ein Blick auf Seifhennersdorf. Die Stadt hat viele große und kleine Brücken. An vielen sind dringende Arbeiten notwendig.
Ein Blick auf Seifhennersdorf. Die Stadt hat viele große und kleine Brücken. An vielen sind dringende Arbeiten notwendig. © Matthias Weber (Archiv)

Zinzendorfschulen kaufen weiteres Haus

Stadt und Schulstiftung haben sich über die alte Schule im Civitatenweg geeinigt. Das könnte Veränderungen für die Herrnhuter Oberschüler bringen.

So kennt man die Zinzendorfschulen in Herrnhut: Ein schickes neues Gebäude. Doch der Platz reicht nicht aus für den Oberschulzweig.
So kennt man die Zinzendorfschulen in Herrnhut: Ein schickes neues Gebäude. Doch der Platz reicht nicht aus für den Oberschulzweig. © Matthias Weber

Grenzkriminalität: Neid unter Polizeibeamten

Die Soko Argus stützt sich auch auf Ermittlungen von Beamten anderer Einheiten. Bei den medienwirksamen Erfolgen wird das selten erwähnt.

Die Soko "Argus" in Aktion, hier bei einer Kontrolle mit anderen Polizeikräften an der B 178.
Die Soko "Argus" in Aktion, hier bei einer Kontrolle mit anderen Polizeikräften an der B 178. © Matthias Weber/photoweber.de

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau