merken
Zittau

Der Tag: Zittaus Jugend will Schul-Neubau

Die Entscheidung zur Parkschule will sie nicht hinnehmen. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Dienstag berichteten.

© SZ

Hauseinsturz überrascht Bauaufsicht

Der Stadt Zittau haben keine Hinweise zum schlechten Zustand des Hintergebäudes Innere Weberstraße 7 vorgelegen. Heute wurde schnell gehandelt.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

An dem baufälligen Haus an der Brunnenstraße werden die vom Absturz bedrohten Hausteile abgetragen.
An dem baufälligen Haus an der Brunnenstraße werden die vom Absturz bedrohten Hausteile abgetragen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Die große Not im Zittauer Gebirge

Der Corona-Lockdown nimmt dem Urlaubsgebiet seit vier Monaten seine wichtigste Einnahme. Nicht nur im Gastgewerbe steht viel auf dem Spiel.

Gerhard Meier betreibt das Landhotel und Restaurant "Café Meier" im Kurort Oybin. Wenn es nicht bald wieder öffnen kann, dann öffnet es womöglich gar nicht mehr.
Gerhard Meier betreibt das Landhotel und Restaurant "Café Meier" im Kurort Oybin. Wenn es nicht bald wieder öffnen kann, dann öffnet es womöglich gar nicht mehr. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Was es mit diesem Autokennzeichen auf sich hat

Buchstaben aus dem Harz, aber Plakette aus Görlitz: Das ist nach den neuen Regeln total legal. Und es spart auch Zeit und Geld.

Ein HZ-Kennzeichen mit einer Plakette aus dem Kreis Görlitz und Werbung von einem Nieskyer Autohaus: Alles in Ordnung, sagt der Landkreis.
Ein HZ-Kennzeichen mit einer Plakette aus dem Kreis Görlitz und Werbung von einem Nieskyer Autohaus: Alles in Ordnung, sagt der Landkreis. © SZ/Ingo Kramer

Corona: Nur wenige Mutationen im Kreis Görlitz

Die britische Variante macht bislang nur fünf Prozent aller aktiven Infektionen aus. Auch sinkt die Inzidenz wieder. Alle Zahlen zur Pandemie im Kreis Görlitz.

Erfreulich: Die Zahl der schweren Covid-19-Erkrankungen ist derzeit im Kreis Görlitz vergleichsweise niedrig.
Erfreulich: Die Zahl der schweren Covid-19-Erkrankungen ist derzeit im Kreis Görlitz vergleichsweise niedrig. © Robert Michael/dpa

Schweigend gegen Corona-Maßnahmen

In Neugersdorf hat's wieder eine Demo gegeben. Auch vor Zittaus Johanniskirche und auf dem Marktplatz versammelten sich Menschen.

Seit Wochen protestieren Menschen jeden Montag an der Hauptstraße in Neugersdorf - hier ein Bild von Mitte Dezember.
Seit Wochen protestieren Menschen jeden Montag an der Hauptstraße in Neugersdorf - hier ein Bild von Mitte Dezember. © Romy Altmann-Kühr (Archiv)

Sohland: Warnstreik bei Walterscheid

Am Dienstag legen Beschäftige in vielen Betrieben der Metall- und Elektroindustrie die Arbeit nieder – so auch bei Walterscheid in Soland.

In der Metall- und Elektroindustrie sind am Dienstag bundesweit Warnstreiks angelaufen, unter anderem auch bei Fahrzeugteilehersteller Walterscheid in Sohland. Es werden vier Prozent mehr Lohn gefordert.
In der Metall- und Elektroindustrie sind am Dienstag bundesweit Warnstreiks angelaufen, unter anderem auch bei Fahrzeugteilehersteller Walterscheid in Sohland. Es werden vier Prozent mehr Lohn gefordert. © Marijan Murat/dpa

Mehr Arbeitslose in der Oberlausitz

Der Corona-Lockdown macht sich auch auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar: Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosenquot um 0,7 Prozent gestiegen.

Die Arbeitslosigkeit ist im Februar in der Oberlausitz leicht angestiegen. Darüber informierte jetzt die Agentur für Arbeit Bautzen.
Die Arbeitslosigkeit ist im Februar in der Oberlausitz leicht angestiegen. Darüber informierte jetzt die Agentur für Arbeit Bautzen. © SZ/Uwe Soeder

Parkflächen statt Bäume: Ärger über Umweltzerstörung

Im Neubaugebiet Reichenbach sollen doppelt so viele Autos abgestellt werden können, wie bisher. Das freut nicht jeden.

Reinhard Orsakowsky findet die Fällarbeiten nicht gut. Der Ornithologe sieht darin eine Umweltzerstörung.
Reinhard Orsakowsky findet die Fällarbeiten nicht gut. Der Ornithologe sieht darin eine Umweltzerstörung. © Constanze Junghanß

Lahmt das schnelle Internet um Löbau?

Der Ausbau gehe zu langsam, monieren Anwohner. Dem widerspricht der Versorger - und benennt erste Anschlusstermine für Rosenbach und Löbau.

Glasfaserkabel werden derzeit fast überall dort gelegt, wohin es das schnelle Internet noch nicht geschafft hat.
Glasfaserkabel werden derzeit fast überall dort gelegt, wohin es das schnelle Internet noch nicht geschafft hat. © SZ/Uwe Soeder (Archiv)

Wenn das Bike teurer ist als bestellt

In der Corona-Krise ist die Nachfrage nach Fahrrädern gestiegen. Händler wie Jens Jankowski aus Zittau haben immer häufiger Mühe, sie zu befriedigen - und erleben böse Überraschungen.

Jens Jankowski von JJ-Bikes mit einem der neuen Modelle, die nach Monaten geliefert wurden.
Jens Jankowski von JJ-Bikes mit einem der neuen Modelle, die nach Monaten geliefert wurden. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Es werde licht auf der Mandaubahn

Der Betreiber macht die Strecke wieder zwischen Seifhennersdorf und Eibau fit - das weckt Hoffnungen.

Der Streckenbetreiber Deutsche Regionaleisenbahn hat die Strecke der Mandaubahn zwischen Seifhennersdorf und Eibau bereits freigeschnitten.
Der Streckenbetreiber Deutsche Regionaleisenbahn hat die Strecke der Mandaubahn zwischen Seifhennersdorf und Eibau bereits freigeschnitten. © privat

So soll das neue Kundencenter aussehen

Die Stadtwerke Zittau bauen in diesem Jahr an der Friedensstraße für 800.000 Euro einen zentralen Anlaufpunkt. Mit einem vermeintlichen Konkurrenten.

Der Stammsitz der Stadtwerke Zittau an der Friedensstraße.
Der Stammsitz der Stadtwerke Zittau an der Friedensstraße. © SZ-Archiv

Autoknacker scheitern gleich dreimal

In Seifhennersdorf gelang es Unbekannten, nicht einen Audi zu stehlen. In Neugersdorf und Löbau verschwanden Fahrzeuge. Doch sie wurden wenig später wiedergefunden.

Symbolbild
Symbolbild © imago

Corona: Wie die Kita-Abrechnung läuft

Zahlen müssen nur Eltern, die eine Not-Betreuung nutzen. Für Löbau, Rosenbach, Großschweidnitz und Lawalde gibt's nun eine Regelung.

Symbolbild
Symbolbild © Monika Skolimowska/dpa

Stadtjubiläum abgesagt - vorerst

Löbau hat jetzt die Entscheidung getroffen. Was ist mit Bierzug und Schiss'n - wird es wieder ein Jahr ohne große Feste?

In Löbau wird das Stadtjubiläum in diesem Jahr nicht gefeiert.
In Löbau wird das Stadtjubiläum in diesem Jahr nicht gefeiert. © Rafael Sampedro/Archiv

Schulneubau abgelehnt: Jugend wehrt sich

Die Initiative "Jugendstadtrat" kritisiert die Entscheidung zur Zittauer Parkschule. Sie hat einen offenen Brief verfasst. Und unterstützt eine Petition.

Nathalie Neumann hat einen offenen Brief an die Stadträte der betroffenen Fraktionen verfasst.
Nathalie Neumann hat einen offenen Brief an die Stadträte der betroffenen Fraktionen verfasst. © Matthias Weber/privat

Es gibt so viel Schüler wie lange nicht mehr

Über 23.000 junge Menschen lernen im Kreis Görlitz. Das übernehmen fast 2.000 Lehrer von Weißwasser bis Zittau. Doch für Schul-Neubauten fehlt das Geld.

Symbolbild
Symbolbild © Sina Schuldt/dpa

"Potenzielle Mörder" erneut vor Gericht

Nach dem Urteil des Zittauer Amtsgerichts gegen drei "Ringraser" verhandelt heute die nächste Instanz.

Das Landgericht Görlitz verhandelt ein Berufungsverfahren gegen "Zittauer Ringraser".
Das Landgericht Görlitz verhandelt ein Berufungsverfahren gegen "Zittauer Ringraser". © Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau