merken
Zittau

Der Tag: Kritik an Corona-Regeln wächst

Über 100 Teilnehmer waren diesmal beim Spaziergang um Zittaus Stadtring. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Dienstag berichteten.

© SZ

Corona: Deutlich mehr Spaziergänger

Am Montag waren am Zittauer Ring viel mehr Kritiker der Corona-Maßnahmen unterwegs als bisher bekannt. Der Grund dafür und warum es Anzeigen hagelte:

Anzeige
Wie das Miteinander gelingen kann
Wie das Miteinander gelingen kann

Die TU Dresden engagiert sich für eine Ethik des Zusammenlebens, die sich an Gleichheit, Diversität und Eigenverantwortung orientiert.

Der Spaziergang der Kritiker der Corona-Maßnahmen am Montagabend am Stadtring.
Der Spaziergang der Kritiker der Corona-Maßnahmen am Montagabend am Stadtring. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Millionenauftrag für Oberländer Baufirma

Ingenieurbau Oberland ist sowas wie ein "hidden champion". Der Betrieb aus Neugersdorf mischt in einer bestimmten Sparte ganz vorn in Deutschland mit.

Geschäftsführer Thomas Fröhlich und Prokuristin Juliane Frödrich von IBO aus Neugersdorf freuen sich über den größten Auftrag in der Firmengeschichte.
Geschäftsführer Thomas Fröhlich und Prokuristin Juliane Frödrich von IBO aus Neugersdorf freuen sich über den größten Auftrag in der Firmengeschichte. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Schlagstöcke fürs Ordnungsamt?

Sachsens Innenministerium plant, Vollzugsbedienstete in Städten und Gemeinden mit mehr Polizeigewalt auszustatten. Bürgermeister sind entsetzt.

Der Entwurf einer neuen Verordnung aus Sachsens Innenministerium sieht vor, Vollzugsbedienstete in den Gemeinden mit mehr Polizeibefugnissen auszustatten.
Der Entwurf einer neuen Verordnung aus Sachsens Innenministerium sieht vor, Vollzugsbedienstete in den Gemeinden mit mehr Polizeibefugnissen auszustatten. © Archiv/Sven Hoppe/dpa/Symbolfoto

Corona: Demo mit QAnon-Flagge

An der Hauptstraße in Neugersdorf haben am Montag wieder Kritiker der Corona-Maßnahmen gestanden. Einige weigerten sich daher auch, sich an Regeln zu halten.

Seit Monaten protestieren Menschen jeden Montag an der Hauptstraße in Neugersdorf - hier ein Bild von Mitte Dezember.
Seit Monaten protestieren Menschen jeden Montag an der Hauptstraße in Neugersdorf - hier ein Bild von Mitte Dezember. © Romy Altmann-Kühr (Archiv)

Autos kollidieren beim Überholen

Der Unfall ist am Montag auf der Löbauer Straße bei Kottmarsdorf passiert. Offenbar hat ein Fahrer den anderen übersehen.

Symbolbild
Symbolbild © Marko Förster

Führerschein nach Express-Ausbildung?

Ein Moldauer will die Fahrschule nur zweimal besucht haben, behauptet er zumindest bei einer Polizeikontrolle in Zittau. Nicht sein einziges Problem.

Bild einer Kontrolle an der Friedensstraße.
Bild einer Kontrolle an der Friedensstraße. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Abgelegene Ecken kriegen schnelles Netz

In Neusalza-Spremberg gibt es sogar schon WLAN-Hotspots, während in den Außenbereichen das Internet noch lahmt. Das soll sich nun ändern.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Hund und Herrchen fallen in Güllegrube

Mann und Tier sind vor ein paar Tagen in Oderwitz gerettet worden.

Symbolbild
Symbolbild © Julian Stratenschulte/dpa

Weberstraße: Weiter Streit um Parkplätze

Am Donnerstag ist die Gestaltung der Inneren Weberstraße erneut Thema im Zittauer Stadtrat. Die Entscheidung wirkt sich auch auf den weiteren Bauverlauf aus.

Durch den Umbau der Inneren Weberstraße fallen viele Parkplätze weg. Doch nun soll nach Ersatz gesucht werden.
Durch den Umbau der Inneren Weberstraße fallen viele Parkplätze weg. Doch nun soll nach Ersatz gesucht werden. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Vermisster Mann treibt tot in der Mandau

Der Senior hatte am Montag eine Wohnanlage in Mittelherwigsdorf verlassen und kehrte nicht zurück. Eine stundelange Suche begann - mit traurigem Ende.

Kameraden der Feuerwehr bargen den Mann aus der Mandau und transportierten ihn durch den Wald, über die Gleise bis zur Talstraße.
Kameraden der Feuerwehr bargen den Mann aus der Mandau und transportierten ihn durch den Wald, über die Gleise bis zur Talstraße. © Lausitznews.de/Philipp Mann

Kitas im Kreis Görlitz stehen vor Schließung

Die 7-Tage-Inzidenz liegt den fünften Werktag in Folge über 100. Nach der Sachsen-Corona-Verordnung muss nun gehandelt werden.

Die Kitas im Landkreis Görlitz stehen vor der erneuten Schließung.
Die Kitas im Landkreis Görlitz stehen vor der erneuten Schließung. © Sina Schuldt/dpa

Kleindehsas "Wasserstraße" wird saniert

Bei der S115 gibt es Probleme mit der Entwässerung. Deshalb wird der Freistaat in diesem Jahr hier bauen - mit einer Vollsperrung.

Baustellenampel und Bagger - das wird in diesem Sommer auch auf der S115 Alltag werden - so wie hier auf dem Archivbild aus Lawalde.
Baustellenampel und Bagger - das wird in diesem Sommer auch auf der S115 Alltag werden - so wie hier auf dem Archivbild aus Lawalde. © Rafael Sampedro (Archiv)

Haft nach Randale gegen Polizei

Ein Pole gerät in Zittau in eine Kontrolle. Wäre er bloß friedlich geblieben.

Bei einer Polizeikontrolle wie auf diesem Symbolbild wurde der Pole handgreiflich.
Bei einer Polizeikontrolle wie auf diesem Symbolbild wurde der Pole handgreiflich. © Matthias Weber/photoweber.de

Zittau eiskalt erwischt?

Eine Frau stürzt bei Glätte auf der Hochwaldstraße schwer. Die AOK verklagt die Stadt auf die Kosten der Behandlung. Das Gericht gibt der Krankenkasse Recht.

Die Stadt Zittau soll Schadenersatz zahlen, weil sie ihrer Räum- und Streupflicht nicht nachgekommen sein soll.
Die Stadt Zittau soll Schadenersatz zahlen, weil sie ihrer Räum- und Streupflicht nicht nachgekommen sein soll. © Matthias Weber (Archiv)

Kritiker der Corona-Maßnahmen auf Spaziergang

Deutlich mehr als die 100 Menschen aus der Vorwoche sind Montagabend um den Zittauer Ring gelaufen. Die Polizei war vor Ort, griff aber nicht ein.

Montag gegen 18.30 Uhr auf dem Zittauer Stadtring: Gegner der Corona-Politik gehen spazieren.
Montag gegen 18.30 Uhr auf dem Zittauer Stadtring: Gegner der Corona-Politik gehen spazieren. © Rafael Sampedro (Archiv)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau