merken
Zittau

Der Tag: Wer sind die Automaten-Sprenger?

Die Polizei ist einem Zeugen-Hinweis nachgegangen. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Montag berichteten.

© SZ

Fragwürdiger Kinderschuh-Protest

Löbauer und Eibauer sind dem Internet-Aufruf zum "Kinderschuh-Protest" gefolgt. Jüdische Gemeinden sehen in der Aktion eine Verhöhnung von Holocaust-Opfern

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Unbekannte haben bereits am Eingang des Löbauer Rathauses diesen "Kinderschuh-Protest" aufgebaut.
Unbekannte haben bereits am Eingang des Löbauer Rathauses diesen "Kinderschuh-Protest" aufgebaut. ©  privat

Corona: Immer mehr Kritiker stehen an B96

Diesen Sonntag haben bereits 382 Menschen zwischen Zittau und Oppach gegen die Maßnahmen protestiert - mit neuen Plakaten und Transparenten.

Die Fahne des Deutschen Reiches ist bei den Sonntags-Demos an der B96 oft zu sehen, wie hier am Goldenen Löwen in Ebersbach.
Die Fahne des Deutschen Reiches ist bei den Sonntags-Demos an der B96 oft zu sehen, wie hier am Goldenen Löwen in Ebersbach. © Matthias Weber/photoweber.de

Parkschul-Außenstelle in Mandaukaserne?

Besitzer Thomas Göttsberger hat sich bei der Suche nach einem Gebäude für zusätzliche Oberschul-Räume in Zittau mit einem Vorschlag an den OB gewandt.

Besitzer Thomas Göttsberger vor seiner Mandaukaserne in Zittau.
Besitzer Thomas Göttsberger vor seiner Mandaukaserne in Zittau. © Matthias Weber (Archiv)

Prozess: Jetzt packt der Drogendealer aus

Der Zittauer Roger B. räumt vor dem Landgericht ein, kiloweise mit Marihuana gehandelt zu haben. Wie die Geschäfte abgelaufen sein sollen, ist skurril.

Mit kiloweise Marihuana hat auch Roger B. gehandelt.
Mit kiloweise Marihuana hat auch Roger B. gehandelt. © Stefan Puchner/dpa

Gelockerte Einreise, gestörte Beziehungen

Seit Sonntag gilt Tschechien nicht mehr als Virus-Varianten-Gebiet. Doch die wochenlange Grenzschließung hinterlässt Spuren.

Symbolbild
Symbolbild © David Taneèek/CTK/dpa

Die Genussschmuggler von Zittau

Jan Peters und Manuel Kuntz haben jetzt einen Delikatessen-Laden in der Lessingstraße eröffnet. Die Corona-Pandemie hatte daran einen großen Anteil.

Jan Peters und Manuel Kuntz haben ihren Laden "Der GenussSchmuggler" in der Lessingstraße in Zittau eröffnet.
Jan Peters und Manuel Kuntz haben ihren Laden "Der GenussSchmuggler" in der Lessingstraße in Zittau eröffnet. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Polizisten verhindern Welpen-Schmuggel

Die Hunde sind noch keine acht Wochen alt, die Beamte bei Fahrzeug-Kontrollen in Zittau und bei Obercunnersdorf fanden.

Beamte haben diese Hundewelpen retten können.
Beamte haben diese Hundewelpen retten können. © Bundespolizei

Anwohner überraschen Einbrecher

Unbekannte sind in ein Nebengebäude in Großschönau eingedrungen - und konnten flüchten. Bei Zittau erwischte die Polizei hingegen Schwarzarbeiter.

Symbolbild
Symbolbild © Philipp von Ditfurth/dpa

Studieren weniger Ausländer an der Neiße?

Wegen Corona gibt es weltweit Reisebeschränkungen und Grenzschließungen. Wirkt sich das auch auf die Hochschule Zittau/Görlitz aus?

An der Hochschule Zittau/Görlitz und dem Internationalen Hochschulinstitut (IHI) studieren viele junge Ausländer - auch während der Corona-Krise.
An der Hochschule Zittau/Görlitz und dem Internationalen Hochschulinstitut (IHI) studieren viele junge Ausländer - auch während der Corona-Krise. ©  Rafael Sampedro (Archiv)

Heiße Spur führt zu Automaten-Sprengern

Eine Zeugin hat am Sonntag in Herwigsdorf den Knall gehört und etwas beobachtet. Die Polizei ist jetzt den Tätern auf den Fersen.

Regelrecht zerfetzt hat es am Sonntag den Zigarettenautomaten in Herwigsdorf.
Regelrecht zerfetzt hat es am Sonntag den Zigarettenautomaten in Herwigsdorf. © Danilo Dittrich

Die Heimat im Blick

Der Fotoklub Zittau stellt ab 30. März in der Sparkasse aus. Dabei geht's um die Oberlausitz und den Sechsstädtebund.

Blick von Oybin-Hain auf die Burg Qybin und das Kraftwerk Turow.
Blick von Oybin-Hain auf die Burg Qybin und das Kraftwerk Turow. © Christian Jehmlich

700 Jahre alte Schrift und Malerei freigelegt

Bei der Sanierung der Hirschfelder Vorkirche wird ein tiefer Blick in die Historie möglich. Noch aber rätseln die Fachleute.

Bauten-Forscher Wieland Menzel, Teresa May vom Baubüro, Torsten Nimoth vom Landesamt für Denkmalpflege und Pfarrer Martin Wappler (von links) bei der Bauberatung in der Vorkirche der Hirschfelder Kirche.
Bauten-Forscher Wieland Menzel, Teresa May vom Baubüro, Torsten Nimoth vom Landesamt für Denkmalpflege und Pfarrer Martin Wappler (von links) bei der Bauberatung in der Vorkirche der Hirschfelder Kirche. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Unfall mit Widersprüchen: Wer war hier betrunken?

Auf dem Zittauer Stadtring hat es am Sonnabendnachmittag gekracht. Über den Hergang gibt es unterschiedliche Aussagen.

Symbolbild
Symbolbild © Uli Deck/dpa

Bauen Edeka und Norma nun in Löbau?

Edeka will einen neuen Markt in der Innenstadt errichten, Norma hat Wachstumspläne. Nur in einem Fall geht's voran, wenn auch hinter den Kulissen.

Hinter der Fassade des alten Möbelhauses soll der neue große Edeka-Markt entstehen.
Hinter der Fassade des alten Möbelhauses soll der neue große Edeka-Markt entstehen. © Archivbild: Matthias Weber/photoweber.de

Zittau: Weberstraße wird wieder gesperrt

Zwischen Markt und Innerer Oybiner Straße geht der grundhafte Ausbau weiter. An anderer Stelle der Stadt gibt's hingegen neue Baustellen.

Die Innere Weberstraße wird ab 6. April voll gesperrt - der Ausbau geht weiter.
Die Innere Weberstraße wird ab 6. April voll gesperrt - der Ausbau geht weiter. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Nächstes Corona-Gespräch mit Kretschmer

Der Ministerpräsident sucht am Mittwoch wieder das Gespräch mit Einwohnern des Kreises Görlitz - per Video. Eine Anmeldung ist nötig.

Michael Kretschmer sucht wieder das Gespräch mit den Einwohnern des Landkreises Görlitz.
Michael Kretschmer sucht wieder das Gespräch mit den Einwohnern des Landkreises Görlitz. © dpa

Tierpark-Klage: Beschluss erst nach Ostern

Die Zittauer wollen gerichtlich durchsetzen, dass ihr Tierpark wieder öffnen darf. So schnell wird das Bautzner Gericht aber nicht darüber entscheiden.

Aktuell ist der Tierpark Zittau wieder geschlossen.
Aktuell ist der Tierpark Zittau wieder geschlossen. © Matthias Weber (Archiv)

Corona: Liberec hilft Firmen jetzt digital

Die Stadt bringt eine Online-Verkaufsplattform für Handwerker und Unternehmer an den Start, von der auch Bewohner profitieren.

Die Stadt will Handwerker und Unternehmer mit einer Online-Verkaufsplattform unterstützen.
Die Stadt will Handwerker und Unternehmer mit einer Online-Verkaufsplattform unterstützen. © Stadt Liberec

Jäger setzen auf Treibjagd gegen Schweinepest

Doch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner zögert. Dabei hat auch sie das Ziel, eine wildschweinfreie Zone im Kreis Görlitz zu schaffen.

Treibjagden wie hier in Mecklenburg-Vorpommern halten die Jäger im Kreis Görlitz für notwendig gegen die Schweinepest.
Treibjagden wie hier in Mecklenburg-Vorpommern halten die Jäger im Kreis Görlitz für notwendig gegen die Schweinepest. © dpa

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau