merken
Zittau

Der Tag: Jetzt spricht der Demonstrant

Bei der Corona-Demo am Montag haben Polizisten den Mann überwältigt. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Donnerstag berichteten.

© SZ

Loch im Haushalt: Landrat denkt an Klage

Ein neues Finanzgesetz, gelobt in Dresden, bringt dem Kreis Görlitz wohl nichts - im Gegenteil. Dagegen gibt es jetzt Widerstand im Landratsamt und im Kreistag.

Anzeige
Keramikgrill – nur ein besserer Kugelgrill?
Keramikgrill – nur ein besserer Kugelgrill?

Warum der klassische Holzkohlegrill von diesem Allrounder abgelöst werden könnte.

Ministerpräsident Michael Kretschmer im Gespräch mit Bernd Lange: Der Landrat denkt an eine Klage gegen Dresden.
Ministerpräsident Michael Kretschmer im Gespräch mit Bernd Lange: Der Landrat denkt an eine Klage gegen Dresden. © Nikolai Schmidt

Corona: Landkreis Görlitz lockert wieder

Gute Nachrichten zum Start ins Osterwochenende: Weniger Neuinfektionen und mit negativem Test gibts ab Dienstag wieder mehr Freiräume.

Ab Dienstag ist "Click & Meet" wieder erlaubt.
Ab Dienstag ist "Click & Meet" wieder erlaubt. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Mit E-Auto ausgeparkt - und Unfall gebaut

Ein 85-Jähriger hat mit seinem Nissan in Zittau ein BMW gegen einen Renault und Verkehrsschild geschoben. Es entstand hoher Sachschaden.

Symbolbild
Symbolbild © Marko Förster

Löbauer erhält Mitsubishi zurück

Polizisten haben das gestohlene Auto in einer Garage in Bogatynia entdeckt. Nun hat der Eigentümer es zurück. Währenddem ermittelt die Soko zu den Tätern.

Der Eigentümer dankt der Polizei dafür, dass sie seinen gestohlenen Mitsubishi wiedergefunden hat
Der Eigentümer dankt der Polizei dafür, dass sie seinen gestohlenen Mitsubishi wiedergefunden hat © Polizei

So endet der Zittauer Ringraser-Prozess

Nachdem die beiden Audi-Fahrer gegen das erste Urteil in Berufung gingen, erteilte das Gericht nun Staatsanwaltschaft und Polizei eine verbale Backpfeife.

Um den Zittauer Stadtring sollen sich zwei Audi-Fahrer ein Rennen geliefert haben.
Um den Zittauer Stadtring sollen sich zwei Audi-Fahrer ein Rennen geliefert haben. © Matthias Weber

Wanderarbeiter: Polizei warnt vor Betrug

Die Täter trieben innerhalb der vergangenen drei Tage unter anderem in Niesky und Zittau ihr Unwesen. Jetzt ermittelt die Kripo.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

GNTM: Romy schwebt über Alexanderplatz

Die 19-jährige Hirschfelderin macht bei "Germany's Next Top Model" mit - als erste Frau aus dem Kreis Görlitz. Donnerstag geht es wieder ums Weiterkommen.

Bilder mit ihren Eltern und von ihren Auftritten bei "Germany's Next Top Model".
Bilder mit ihren Eltern und von ihren Auftritten bei "Germany's Next Top Model". © ProSieben/privat/Collage

So entstand der zweitlängste Autobahntunnel Deutschlands

Beim Weiterbau der Trasse nach Görlitz nach der Wende entschied man sich, die Fahrbahn in den Untergrund zu verlegen. Das war vor 25 Jahren.

Ein Eindruck vom Tunnelbau.
Ein Eindruck vom Tunnelbau. © Hans-Ernst Friedrich

Corona: Wie die Sparkasse durchkommt

Die Bank meldet für 2020 gestiegene Zahlen und einen Rekordwert. Das liegt auch am ungebrochenen Interesse an Eigenheimen. Und wie sieht's für 2021 aus?

Symbolbild
Symbolbild © André Schulze

Leutersdorf hat einen neuen Pfarrer

Waldemar Styra wohnt bereits in der Gemeinde. Der 51-Jährige wollte schon immer Landpfarrer werden.

Waldemar Styra ist der neue Pfarrer in der Römisch-Katholischen Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Leutersdorf.
Waldemar Styra ist der neue Pfarrer in der Römisch-Katholischen Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Leutersdorf. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Zivita gibt 10.000 Euro fürs Ehrenamt

Die Bürgerstiftung nimmt ab April wieder Vorschläge entgegen. Gerade in Corona-Zeiten ist Engagement im Landkreis Görlitz gefragt.

Der Preis der Bürgerstiftung Zivita für ehrenamtliches Engagement im Altkreis Löbau-Zittau.
Der Preis der Bürgerstiftung Zivita für ehrenamtliches Engagement im Altkreis Löbau-Zittau. © Bürgerstiftung Zivita

Teenager sind nachts auf Gleisen unterwegs

Bundespolizisten haben die fünf jungen Männer in der Nacht zum Donnerstag bei Zittau erwischt. Nun erwarten sie Konsequenzen.

Symbolbild
Symbolbild © Eric Weser (Symbolbild)

Urteil im Photovoltaik-Strafprozess

Der Ostritzer Stadtrat Thomas Göttsberger wehrt sich mit allen Mitteln gegen die Methoden eines Unternehmens. Er sieht sich betrogen.

Thomas Göttsberger hat Ärger mit dem Anbieter von Photovoltaik-Anlagen.
Thomas Göttsberger hat Ärger mit dem Anbieter von Photovoltaik-Anlagen. © Matthias Weber (Archiv)

Corona: Tierpark öffnet nach Ostern wieder

Auch wenn die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Görlitz hoch ist, darf die Freizeiteinrichtung in Zittau ab 6. April Besucher begrüßen. Die müssen sich aber vorher testen lassen.

Nach Ostern kann der Tierpark Zittau wieder besucht werden.
Nach Ostern kann der Tierpark Zittau wieder besucht werden. © Matthias Weber (Archiv)

"Plötzlich lag ich am Boden"

Polizisten überwältigen auf dem Zittauer Stadtring einen Demonstranten. Der Lage angemessen, sagt die Polizei. Der SZ erzählt der Mann jetzt seine Sicht.

Polizisten drücken gewaltsam einen Mann zu Boden. Diese Szene vom "Spaziergang" auf dem Zittauer Stadtring sorgt für Diskussionen.
Polizisten drücken gewaltsam einen Mann zu Boden. Diese Szene vom "Spaziergang" auf dem Zittauer Stadtring sorgt für Diskussionen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Corona: Osterreiten in Ostritz ist genehmigt

Die jahrhundertealte Prozession wird Sonntag doch unterwegs sein. Allerdings anders als in den Vorjahren. Und mit einer großen Bitte an potenzielle Zuschauer.

In den vergangenen Jahren war das Kloster St. Marienthal immer eine Station der Ostritzer Saatreiter. Ob dies auch 2021 so sein wird, ist noch offen.
In den vergangenen Jahren war das Kloster St. Marienthal immer eine Station der Ostritzer Saatreiter. Ob dies auch 2021 so sein wird, ist noch offen. © Jens Trenkler (Archiv)

1,3 Millionen Euro für innovative Produkte

Hochschule Zittau/Görlitz und Fraunhofer forschen gemeinsam an Energiespeichern der Zukunft. Das soll Unternehmen im Lausitzer Revier helfen.

Das Fraunhofer Technikum Zittau erhält fast eine Million Euro für die Forschung.
Das Fraunhofer Technikum Zittau erhält fast eine Million Euro für die Forschung. © Thomas Eichler (Archiv)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau