merken
Zittau

Rückblick: Kretschmer bricht Coronaregeln

Ohne Maske, ohne Abstand - so trat der Ministerpräsident auf Fotos in Zittau und Ostritz auf. Der klickstärkste Beitrag aus Löbau-Zittau in dieser Woche.

© SZ

Kreis Görlitz: Erstmals zwei Schüler mit Corona infiziert 

Klassen in Zittau und Herrnhut sind unter Quarantäne gestellt, nachdem eine Familie vom Virus betroffen ist. Einen weiteren Fall gibt's im Schöpstal.

Geld und Recht
Wer den Pfennig nicht ehrt
Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

104-Jähriger baut Unfall 

Wie lange sollten ältere Menschen am Steuer eines Autos sitzen dürfen? Nach mehreren Unfällen in Löbau/Zittau ist diese Frage gerade sehr relevant. Mit Umfrage.

Eine rote Markierung am Fahrbahnrand und ein paar kleine Fahrzeugteile erinnern an den tragischen Unfall in Neueibau, bei dem am 5. September ein Motorradfahrer starb.
Eine rote Markierung am Fahrbahnrand und ein paar kleine Fahrzeugteile erinnern an den tragischen Unfall in Neueibau, bei dem am 5. September ein Motorradfahrer starb. © Matthias Weber/photoweber.de

Schlag gegen polnische Automafia 

Bei einer Großrazzia nimmt die polnische Polizei elf Personen fest und stellt in Deutschland gestohlene Autos sicher. Der Kopf der Bande kommt aus Zgorzelec.

Auch an der sächsisch-polnischen Grenze gibt's wie hier auf einem Archivbild immer wieder Großeinsätze der Polizei gegen Autoschieber.
Auch an der sächsisch-polnischen Grenze gibt's wie hier auf einem Archivbild immer wieder Großeinsätze der Polizei gegen Autoschieber. © dpa

Oppacher: "B96-Proteste schaden uns!" 

Ob stiller Protest, Corona, Flüchtlinge - etwa vier Stunden diskutierte der Ministerpräsident mit Bürgern. Und weil nicht alles geklärt ist, kommt er wieder.

"Direkt: Michael Kretschmer im Gespräch mit Bürgern" hieß es jetzt in Oppach.
"Direkt: Michael Kretschmer im Gespräch mit Bürgern" hieß es jetzt in Oppach. © Matthias Weber/photoweber.de

Ein eisernes Wirte-Paar 

Ursula und Gottfried Urban haben bei der Volkspolizei gearbeitet, sind später in der Zittauer Gastronomie bekannt geworden - und heute 65 Jahre verheiratet.

Ursula und Gottfried Urban aus Zittau stoßen auf ihre Eiserne Hochzeit an.
Ursula und Gottfried Urban aus Zittau stoßen auf ihre Eiserne Hochzeit an. © Matthias Weber/photoweber.de

Gestohlener Rennwagen wieder da 

Die polnische Polizei stellt das Fahrzeug bei einer Razzia sicher. Jetzt hofft Besitzer Ingolf Sieber, dass es unbeschädigt ist.

Ingolf Sieber mit seinem "Formel V"-Rennwagen beim "Schleizer Dreieck"-Rennen
Ingolf Sieber mit seinem "Formel V"-Rennwagen beim "Schleizer Dreieck"-Rennen © Jürgen Müller

Wird das Stad'l abgerissen? 

Hinter "Stadt Zittau" in Neugersdorf wollen Edeka und Aldi neu bauen. Nach bisherigen Plänen wäre der Tanzsaal im Weg. Noch können sich Einwohner einmischen.

Noch ist das Gelände hinter "Stadt Zittau" eine Brachfläche.
Noch ist das Gelände hinter "Stadt Zittau" eine Brachfläche. © Matthias Weber

Olbersdorfer Familie verliert bei Brand alles 

Ein verheerendes Feuer hat am Sonnabend ein Umgebindehaus zerstört. Eine Frau wird schwer verletzt. Jetzt bloß nicht den Mut verlieren!

Das Umgebindehaus von Familie Gläser in Olbersdorf ist bei einem Brand am vergangenen Sonnabend fast völlig zerstört worden.
Das Umgebindehaus von Familie Gläser in Olbersdorf ist bei einem Brand am vergangenen Sonnabend fast völlig zerstört worden. © Matthias Weber/photoweber.de

Gerichtstag in Bernstadt abgesagt 

Ob die Baugenehmigung für das künftige Hotel "Brauner Hirsch" korrekt war, muss das Gericht entscheiden - es wollte am Donnerstag auf der Baustelle tagen.

Die Fassade ist schon neu, beim Innenausbau gibt es noch zu tun. Insgesamt ist die Zahl der Kritiker vor Ort an den Hotelplänen sehr gering.
Die Fassade ist schon neu, beim Innenausbau gibt es noch zu tun. Insgesamt ist die Zahl der Kritiker vor Ort an den Hotelplänen sehr gering. © Matthias Weber (Archiv)

Was wollen Diebe mit diesem Rennwagen? 

Für den Großschönauer Ingolf Sieber war der historische Bolide mehr als bloß ein Auto. Eine Hoffnung, ihn wiederzubekommen, hat er noch.

Ingolf Sieber mit seinem "Formel V"-Rennwagen bei einem Rennen.
Ingolf Sieber mit seinem "Formel V"-Rennwagen bei einem Rennen. © Jürgen Müller

"Ja, wir entlassen Mitarbeiter" 

Beat Meienberger, Chef des Küsters-Mutterkonzerns aus der Schweiz, sagt im SZ-Interview, wie es um den traditionellen Zittauer Textilmaschinenbauer bestellt ist.

Der Sitz von Küsters an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Zittau. Er gehört zur Benninger-Gruppe, deren Geschäfte Beat Meienberger leitet.
Der Sitz von Küsters an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Zittau. Er gehört zur Benninger-Gruppe, deren Geschäfte Beat Meienberger leitet. © Rafael Sampedro/Benninger/Montage: SZ-Bildstelle

Zittauer Gebirge künftig ohne Abfalleimer? 

Keine Papierkörbe mehr an Park- und Rastplätzen - das ist der Plan im Naturpark. Die Meinungen darüber sind geteilt. Aber ein Problem ist viel größer.

Müll in Waltersdorf.. Henrik Sell. Honorarfrei für Produkte von sächsische.de und Sächsischer Zeitung.
Müll in Waltersdorf.. Henrik Sell. Honorarfrei für Produkte von sächsische.de und Sächsischer Zeitung. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Mann lag vier Wochen tot in der Wohnung 

Die Kriminalpolizei ermittelt zum Leichenfund in Oberseifersdorf. Noch nicht alle Rätsel sind geklärt. Eine Erkenntnis ist aber so gut wie sicher.

Symbolbild
Symbolbild © Joachim Rehle

"Wenn der Wolf kommt, machen Sie Buh!" 

Bei einer hochkarätig besetzten Diskussion in Löbau geht's um den Umgang mit dem Wolf. Manche Experten-Antwort befremdet das Publikum.

Der Wolf - in der Oberlausitz geliebt und gehasst.
Der Wolf - in der Oberlausitz geliebt und gehasst. © Symbolfoto: dpa

Wieder brennt's an der Grenze 

Rund eine Woche nach dem ersten Feuer am tschechisch-polnischen Übergang in Bogatynia musste die Feuerwehr erneut ausrücken. Waren es Brandstifter?

Die Feuerwehr hat einen Brand am ehemaligen Kontrollgebäude löschen müssen - wieder einmal.
Die Feuerwehr hat einen Brand am ehemaligen Kontrollgebäude löschen müssen - wieder einmal. © OSP KSRG

Vier Personen bei Unfall verletzt 

Bei Großhennersdorf sind am Morgen zwei Autos kollidiert und im Straßengraben gelandet. Spielte frisch aufgetragener Splitt beim Unfall eine Rolle?

© Danilo Dittrich

Kommt das große Oberlausitz-Stadion? 

Diesen Plan hatten OB Buchholz und Fußballpräsident Ernst Lieb aus dem Oberland mit dem Löbauer Stadion. So ist der Stand der Dinge:

Die Nachwuchssportler des SC Großschweidnitz-Löbau trainieren jede Woche im Löbauer Stadion.
Die Nachwuchssportler des SC Großschweidnitz-Löbau trainieren jede Woche im Löbauer Stadion. © Matthias Weber/photoweber.de

Neuer Laden im Schleudergang 

Sven Verner eröffnet am 6. Oktober den ersten Selbstbedienungs-Waschsalon in Zittau. Das Geschäftsmodell kennt er aus seiner alten Heimat.

Sven Verner betreibt den neuen SB-City-Waschsalon, der am 6. Oktober öffnen wird.
Sven Verner betreibt den neuen SB-City-Waschsalon, der am 6. Oktober öffnen wird. © Matthias Weber/photoweber.de

Ministerpräsident Kretschmer bricht Corona-Regeln 

Die Empörungswellen schlagen wegen zwei Fotos aus Ostritz und Zittau hoch: Sachsens Regierungschef hält darauf keinen Abstand und trägt keine Maske.

Dieses Foto und ein weiteres vom Wochenende in Ostritz und Zittau mit Ministerpräsident Michael Kretschmer sorgten bei Facebook für Empörung.
Dieses Foto und ein weiteres vom Wochenende in Ostritz und Zittau mit Ministerpräsident Michael Kretschmer sorgten bei Facebook für Empörung. © Matthias Weber (Archiv)

Die neuen Schlossherren klotzen ran 

Im Leutersdorfer Herrenhaus sind die ersten Zimmer fertig. Die Besitzer sind Österreicher und gehören zum Team der Fernsehserie "Der Bergdoktor".

Die neuen Besitzer des Leutersdorfer Schlosses Helmut Zaggl (links) und Joel Lanbach (rechts) zeigen Bürgermeister Bruno Scholze im Erdgeschoss die bereits fertig sanierte Küche mit einem kombinierten Esszimmer.
Die neuen Besitzer des Leutersdorfer Schlosses Helmut Zaggl (links) und Joel Lanbach (rechts) zeigen Bürgermeister Bruno Scholze im Erdgeschoss die bereits fertig sanierte Küche mit einem kombinierten Esszimmer. © Rafael Sampedro

Corona: Steht der Eurohof vor dem Aus? 

Auf zwei Drittel der versprochenen Stornokosten-Hilfe wartet das Schullandheim in Hainewalde immer noch. Die Mitarbeiter sind in Kurzarbeit.

Daniela Günther, die Leiterin des Schullandheimes Eurohof Hainewalde hofft, dass jetzt wieder Klassenfahrten gebucht werden.
Daniela Günther, die Leiterin des Schullandheimes Eurohof Hainewalde hofft, dass jetzt wieder Klassenfahrten gebucht werden. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Wir stellen hier die Geschichten vor, die in dieser Woche in Löbau-Zittau online erschienen sind.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann verpassen Sie folgende Vorteile:

  • lokale Nachrichten, Fakten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • konstruktive Berichte und Geschichten
  • exklusive Interviews und Kommentare
  • viele Bildergalerien und Videos

Und wollen Sie schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau