merken
Zittau

Rückblick: Ermittlungen gegen AfD-Mann

Grund ist der Corona-"Totenzug". Eines der Themen aus Löbau/Zittau, über die wir diese Woche berichteten.

© SZ

Wie ein Ebersbacher doch noch behandelt wurde

Der Oberländer sollte einen negativen Corona-Test vorlegen. Doch in der Zeit vor Schnelltests in Apotheken und Centern war das ein Problem. Dann berichtete die SZ.

Anzeige
Wissen schlägt Krise
Wissen schlägt Krise

Unternehmen in Krisenzeiten erfolgreich managen, Risiken erkennen, notfalls klug umstrukturieren und sanieren: Kurse der Ellipsis GmbH zeigen, wie.

Hans-Giso Richter aus Ebersbach hatte wegen eines geforderten Coronatests beim Arzt ein Problem. Nun gibt es eine Lösung.
Hans-Giso Richter aus Ebersbach hatte wegen eines geforderten Coronatests beim Arzt ein Problem. Nun gibt es eine Lösung. © Matthias Weber

Was Kretschmer zum "Zwei-Klassen-Lockdown" sagt

Lutz Beyer aus Hirschfelde hatte sich mit einem offenen Brief an Ministerpräsident Michael Kretschmer gewandt. Nun hat der Regierungschef geantwortet.

Friseure sind seit über sechs Wochen geschlossen. Aber Politiker wie Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer sind trotzdem immer gut gestylt - das wundert nicht nur Lutz Beyer aus Hirschfelde
Friseure sind seit über sechs Wochen geschlossen. Aber Politiker wie Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer sind trotzdem immer gut gestylt - das wundert nicht nur Lutz Beyer aus Hirschfelde © Erwin Scheriau/dpa

Mit Tempo 131 durch Hörnitz

Egal, ob auf der A4 oder im Dorf - auch im vergangenen Jahr ist im Landkreis Görlitz gerast worden, was das Zeug hält. Das sind die Top-7 der Temposünderei 2020.

Auch 2020 sind viele Autofahrer zu schnell durch den Landkreis Görlitz gefahren. Einige viel zu schnell.
Auch 2020 sind viele Autofahrer zu schnell durch den Landkreis Görlitz gefahren. Einige viel zu schnell. © dpa

fit macht 2020 Rekordumsatz

206 Millionen Euro hat die Hirschfelder Firma im Vorjahr umgesetzt - auch wegen Corona. Das ist der höchste Wert seit 1993. Die Mitarbeiterzahl steigt ebenfalls.

18 Millionen Flaschen des Geschirrspülmittels "fit" haben 2020 das Werk in Hirschfelde verlassen.
18 Millionen Flaschen des Geschirrspülmittels "fit" haben 2020 das Werk in Hirschfelde verlassen. © Archivbild: dpa/Miriam Schönbach

Was wird aus Oderwitzer Schützenhaus?

Bevor mit dem Innenausbau begonnen wird, muss erst einmal geklärt werden, wie das 1929 gebaute Haus künftig genutzt werden soll.

Hartmut Junge vom Oderwitzer Bauamt vor dem Schützenhaus.
Hartmut Junge vom Oderwitzer Bauamt vor dem Schützenhaus. © Matthias Weber/photoweber.de

Kein Anschluss wegen 80 Metern?

Lothar Schmidt aus Ostritz will seine alte Ölheizung durch einen Fernwärmeanschluss ersetzen. Doch so einfach, wie er sich das denkt, ist es nicht.

Lothar Schmidt mit seiner alten Ölheizung. Statt einer neuen würde er gern einen Fernwärmeanschluss haben.
Lothar Schmidt mit seiner alten Ölheizung. Statt einer neuen würde er gern einen Fernwärmeanschluss haben. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Betrunkene VW-Fahrerin landet im Graben

Am Kottmar hat es am Mittwochnachmittag gekracht. Die Insassin des Unfallautos war nicht mehr nüchtern.

Ein Bild von der Unfallstelle
Ein Bild von der Unfallstelle © xcitepress

Gemeinde findet keine klaren Worte

Großschönaus Rat und Verwaltung tun sich mit der Aufarbeitung des MP-Hausbesuchs und der Querdenkerei eines leitenden Mitarbeiters schwer. Nun droht eine Klage.

So diskutierten die Kritiker staatlicher Corona-Maßnahmen am 10. Januar mit Ministerpräsident Michael Kretschmer bei ihrem unangekündigten Hausbesuch an seinem Zweitwohnsitz in Waltersdorf. Das Bild stammt aus einem Video der Kritiker.
So diskutierten die Kritiker staatlicher Corona-Maßnahmen am 10. Januar mit Ministerpräsident Michael Kretschmer bei ihrem unangekündigten Hausbesuch an seinem Zweitwohnsitz in Waltersdorf. Das Bild stammt aus einem Video der Kritiker. © Screenshot/SZ-Bildstelle

Firmen schlagen zu - Gewerbegebiet ist voll

In Leutersdorf wird eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Dafür sorgt die Gemeinde mit ortsansässigen Unternehmen. Das schafft auch 2021 neue Jobs.

Leutersdorfs Bürgermeister Bruno Scholze am Anfang des Gewerbegebietes, das jetzt nachdem 2021 noch zwei Firmen bauen, komplett belegt ist.
Leutersdorfs Bürgermeister Bruno Scholze am Anfang des Gewerbegebietes, das jetzt nachdem 2021 noch zwei Firmen bauen, komplett belegt ist. © Matthias Weber/photoweber.de

Corona: Michael Kretschmer antwortet Unterstützern

Ministerpräsident Kretschmer schreibt in einem Brief an die Großschönauer von der schwierigsten Phase der Pandemie und verteidigt seine Haltung - auch zu Kritikern.

Michael Kretschmer hat sich bei den Großschönauern bedankt.
Michael Kretschmer hat sich bei den Großschönauern bedankt. © Jürgen Lösel (Archiv)

Ermittlungen zu Leichenfund beendet

Die Staatsanwaltschaft schließt die Akte zur einem Oberseifersdorfer, der wochenlang tot in seiner Wohnung lag. Der Ursache bleibt unklar. Etwas anderes nicht.

Symbolbild
Symbolbild © Friso Gentsch/dpa

Liegt die hohe Todesrate nur an Corona?

In Löbau/Zittau sind in der zweiten Welle rund doppelt so viele Menschen gestorben wie in den Jahren zuvor - und deutlich mehr als Covid-19-Tote gemeldet worden.

Solche Schilder kleben auf den Särgen, wenn Menschen am oder mit dem Corona-Virus gestorben sind.
Solche Schilder kleben auf den Särgen, wenn Menschen am oder mit dem Corona-Virus gestorben sind. © Sebastian Kahnert/dpa

Ein Schuss im Schneegestöber

Bei einem Streit zwischen zwei Männern in Oppach zieht einer eine Waffe - die Hintergründe sind rätselhaft.

Die Polizei durchsuchte das Haus des Tatverdächtigen.
Die Polizei durchsuchte das Haus des Tatverdächtigen. © xcitepress

Fortschritte an neuem Hotel

Das Barockgebäude Markt 9 in Zittau wird seit vorigem Sommer saniert und umgebaut. Werden im Herbst gleich zwei neue Herbergen eingeweiht?

Der Görlitzer Architekt Christian Weise ist mit der Sanierung des Barockgebäudes Markt 9 in Zittau beauftragt. Auf der Marktseite sind inzwischen die Gerüste gefallen.
Der Görlitzer Architekt Christian Weise ist mit der Sanierung des Barockgebäudes Markt 9 in Zittau beauftragt. Auf der Marktseite sind inzwischen die Gerüste gefallen. © Matthias Weber/photoweber.de

Corona-Protestaktion im Riesengebirge

Gastronomen und Tourismus-Unternehmen in Polen haben trotz Lockdown geöffnet. Versprochene Hilfen bekam nicht jeder.

Auch Gastronomen in Karpacz (Krummhübel) beteiligen sich an der Aktion.
Auch Gastronomen in Karpacz (Krummhübel) beteiligen sich an der Aktion. © Rolf Ullmann (Archiv)

Mittelherwigsdorf hat ein Luxusproblem

Noch nie gab es so viele Klassen an der Grundschule. Deshalb muss die Gemeinde nun erneut reagieren und investieren.

In den "Neubau" der Mittelherwigsdorfer Grundschule, der direkt an das alte Schulgebäude anschließt, richtet die Gemeinde jetzt im Obergeschoss ein achtes Klassenzimmer wegen der gestiegenen Schülerzahlen ein.
In den "Neubau" der Mittelherwigsdorfer Grundschule, der direkt an das alte Schulgebäude anschließt, richtet die Gemeinde jetzt im Obergeschoss ein achtes Klassenzimmer wegen der gestiegenen Schülerzahlen ein. © Matthias Weber (Archiv)

Corona-Strafe gegen AfD-Mann Kumpf

Der AfD-Abgeordnete soll wegen einer Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag ein Bußgeld bezahlen. Aber sein Fall unterscheidet sich auch von anderen.

AfD-Abgeordneter Mario Kumpf soll wegen eines Corona-Verstoßes zahlen.
AfD-Abgeordneter Mario Kumpf soll wegen eines Corona-Verstoßes zahlen. © Matthias Weber

Turow: Unverständnis über Zittaus Kritik

Während die Stadt wegen der Kohleabbau-Folgen die EU einschaltet, verweist der Betreiber auf etliche Schutzmaßnahmen. Und was sagen die Polen?

Blick auf Kraftwerk und Grube Turow.
Blick auf Kraftwerk und Grube Turow. © Matthias Weber/photoweber.de

Wie Olbersdorf jetzt Großes plant

Der O-See soll DAS Erholungs- und Erlebniszentrum im Gebirge werden. Dafür geht die Gemeinde auf Zittau zu. Und sie verlangt ihren Teil von den Kohlemillionen.

Winterstimmung am Olbersdorf See. Von Winterschlaf allerdings kann keine Rede sein. Hinter den Kulissen wird gerade Großes geplant.
Winterstimmung am Olbersdorf See. Von Winterschlaf allerdings kann keine Rede sein. Hinter den Kulissen wird gerade Großes geplant. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Eine Prise "Ostalgie"

Sebastian Strauß begeistert sich für das DDR-Kultauto Trabant. Dessen ungewöhnliches Fahrgefühl will er auch anderen ermöglichen.

Sebastian Strauß (mit Freundin Melinda und Tochter Amelie) mit dem ersten Trabi, den er zur Vermietung angeboten hat.
Sebastian Strauß (mit Freundin Melinda und Tochter Amelie) mit dem ersten Trabi, den er zur Vermietung angeboten hat. © Jan Lange

Über 200 Corona-Kritiker an der B96

Die Polizei hat am Wochenende wieder Verstöße festgestellt und Platzverweise erteilt. Mehr als noch eine Woche zuvor.

Symbolbild
Symbolbild © Rafael Sampedro (Archiv)

Ermittlungen gegen Zittauer AfD-Stadtrat

Die Staatsanwaltschaft prüft, ob sich der Mann im Zusammenhang mit dem "Totenzug" als Satire auf die Corona-Maßnahmen rechtswidrig verhalten hat.

Der "Totenzug" im Oktober in Zittau.
Der "Totenzug" im Oktober in Zittau. © xcitepress

Hier kostet's 360 Euro mehr im Monat

Die Bewohner der Awo-Altenheime im Landkreis müssen schon wieder mehr bezahlen. Angehörige vermuten, dass das an Corona liegt. Ist dem so?

Auch im Awo-Altenpflegeheim "Friedrich Wagner" in Olbersdorf kostet der Heimplatz seit Anfang des Jahres mehr.
Auch im Awo-Altenpflegeheim "Friedrich Wagner" in Olbersdorf kostet der Heimplatz seit Anfang des Jahres mehr. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Was Parken am Berzdorfer See nun kostet

Schönau-Berzdorf hebt die Parkgebühr für die Stellplätze an der Blauen Lagune an. Die Gemeinde will mit den Mehreinnahmen anderes finanzieren.

In der Sommersaison werden die Parkplätze am Berzdorfer See knapp.
In der Sommersaison werden die Parkplätze am Berzdorfer See knapp. © Nikolai Schmidt (Archiv)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau