merken
Zittau

Rückblick: Polizei verärgert Trödelhändler

Uwe Beer zeigt sich bei der Kontrolle aber auch nicht sehr kooperativ. Eines der Themen aus Löbau/Zittau, über die wir diese Woche berichteten.

© SZ

Wie es jetzt mit der Eishalle weitergeht

Geschäftsführer Maik Tempel hat die drohende Insolvenz gut abwenden können. Die große Erleichterung kommt dennoch nicht auf. Denn das Eis taut gerade.

Anzeige
Vernünftige Rendite mit Nachhaltigkeit
Vernünftige Rendite mit Nachhaltigkeit

Einfach, bequem und flexibel in die Zukunft investieren. Langfristig gute Chancen bietet der Anlage-Assistent MeinInvest.

Eishallen-Geschäftsführer Maik Tempel hat die drohende Insolvenz gut abwenden können. Das Eis taut jetzt dennoch.
Eishallen-Geschäftsführer Maik Tempel hat die drohende Insolvenz gut abwenden können. Das Eis taut jetzt dennoch. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Geheime Pläne für Turow enthüllt?

Hinter verschlossenen Türen soll Grubenbetreiber PGE den Weiterbetrieb bis 2044 vorantreiben. Auf Basis umstrittener Daten. Trotz eines EU-Gerichtsverfahrens.

Das Braunkohlebergwerk Turow in Polen ist wieder einmal Zankapfel.
Das Braunkohlebergwerk Turow in Polen ist wieder einmal Zankapfel. © Matthias Weber/photoweber.de

Nico fasst sich erst ein Herz - dann den Dieb

Als eine bestohlene Verkäuferin in Zittau um Hilfe ruft, fackelt Gymnasiast Nico Zimmermann nicht lange - und beweist viel Mut.

Nico Zimmermann hat mit seinem Mut geholfen, einen Diebstahl aufzuklären.
Nico Zimmermann hat mit seinem Mut geholfen, einen Diebstahl aufzuklären. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Hochwasser-Gefahr in Löbau-Zittau?

Die Pegel von Mandau und Neiße haben die Alarmstufe 1 überschritten - zumindest zeitweise. Die ersten Sandsäcke sind schon gestapelt. Und so ist die Prognose.

Die Mandau führt wie hier an der Brücke in Mittelherwigsdorf viel Wasser mit sich. Grund sind Tauwetter und Regen.
Die Mandau führt wie hier an der Brücke in Mittelherwigsdorf viel Wasser mit sich. Grund sind Tauwetter und Regen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Corona: Tierärztin darf Kind nicht in Kita bringen

Für eine Veterinärmedizinerin aus Neusalza-Spremberg gilt die Notbetreuung nicht - obwohl Tierärzte als systemrelevant eingestuft sind.

Notbetreuung für die Jüngsten im Lockdown: Selbst in systemrelevanten Berufsgruppen darf sie nicht jeder nutzen.
Notbetreuung für die Jüngsten im Lockdown: Selbst in systemrelevanten Berufsgruppen darf sie nicht jeder nutzen. © dpa

Gibt es jetzt mehr Falschparker?

Seit der Schließung der Zittauer Hauptpost strömt alles zum neuen Post-Shop in der Reichenberger Straße. Droht deshalb ein Parkchaos?

Viele Fahrzeuge parken vorschriftswidrig auf der Reichenberger Straße.
Viele Fahrzeuge parken vorschriftswidrig auf der Reichenberger Straße. © Archivfoto: Rafael Sampedro

1.000 Haushalte ohne Internet und Telefon

Am Dienstag waren Vodafone-Kunden in Zittau und Umgebung offline und viele hatten auch keinen Fernsehempfang. Die Ursache wurde gefunden.

Symbolbild
Symbolbild © Federico Gambarini/dpa

Wieder Brand am Grenzübergang

Feuerwehren mussten zum Kontrollhaus am tschechisch-polnischen Übergang in Bogatynia ausrücken. Zum dritten Mal in fünf Monaten.

Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz.
Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz. © bogatynia.info.pl

Atommüll in Löbau: Wie es jetzt weitergeht

Die Region gilt als geeignet für ein Endlager - wie viel ist da überhaupt schon entschieden? Und was sagt man in den Gemeinden dazu?

Wohin mit dem strahlenden Abfall aus den Atomkraftwerken? In die Oberlausitz?
Wohin mit dem strahlenden Abfall aus den Atomkraftwerken? In die Oberlausitz? © Sebastian Kahnert/dpa

Bewegung im "Biergarten"-Streit

Die Gestaltung der Biergärten in Zittaus Innenstadt sorgt immer wieder für Konflikte. Nun könnten die Regelungen geändert werden.

Schwarze Schirme wie die vom "Irish Pub" in Zittau sind laut der städtischen Gestaltungssatzung nicht erlaubt. Das ärgert Händler und Gastronomen.
Schwarze Schirme wie die vom "Irish Pub" in Zittau sind laut der städtischen Gestaltungssatzung nicht erlaubt. Das ärgert Händler und Gastronomen. © Jan Lange (Archiv)

Zittau offline: Netzprobleme bei Vodafone

Seit Dienstagvormittag gibt es Störungen beim Fernsehempfang und der Internetverbindung. Der Provider arbeitet an einer Lösung.

Symbolbild
Symbolbild © Federico Gambarini/dpa

Verrückt: Über 900 Fan-Schals gesammelt

Eric Hanspach aus Hörnitz hat 200 Schals von Dynamo und viele weitere von Kontrahenten aus europäischen Ligen. Nur einen hätte er gern noch.

Fan-Schal-Sammler Eric Hanspach mit einem seiner 900 Schals.
Fan-Schal-Sammler Eric Hanspach mit einem seiner 900 Schals. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Dramatisches Ende einer Polizeikontrolle

Wegen einer Ordnungswidrigkeit wird der Trödelhändler Uwe Beer in Zittau gestoppt - und wäre er mal besser kooperativ gewesen.

Uwe Beer mit seinem Wartburg, mit dem er in eine Polizeikontrolle geriet
Uwe Beer mit seinem Wartburg, mit dem er in eine Polizeikontrolle geriet © Markus van Appeldorn

Kauft fit neue Marken?

Der Rekordumsatz 2020 ist eine gute Basis, das Portfolio des Spülmittelherstellers zu erweitern. Doch das ist nicht nur eine Entscheidung der Hirschfelder.

Gard und fenjal waren die letzten beiden Marken, die die fit GmbH Hirschfelde aufgekauft hat.
Gard und fenjal waren die letzten beiden Marken, die die fit GmbH Hirschfelde aufgekauft hat. © Matthias Weber

Pannenhelfer zerstört Auto - und haut ab

Der Zittauer Tom L. rutscht bei Schneeglätte mit seinem Auto von der Straße - kaputt war das Fahrzeug aber erst nach der Bergung.

Das von der Straße gerutschte Auto von Tom L. wurde bei der Bergung schwer beschädigt.
Das von der Straße gerutschte Auto von Tom L. wurde bei der Bergung schwer beschädigt. © privat

Corona: Schon acht Orte ohne Erkrankte

In zwei dieser Gemeinden wurden seit über zwei Wochen keine Neuinfektionen vermeldet. Auch in anderen Orten sind die Zahlen niedrig.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Eine Ausnahme für den letzten Kunden

Das Hauptpostamt am Zittauer Haberkornplatz ist seit heute 12 Uhr geschlossen. Kunden brachten zum Abschied Blumen mit und ärgern sich.

Pavel Klinger war der letzte Kunde im Hauptpostamt Zittau.
Pavel Klinger war der letzte Kunde im Hauptpostamt Zittau. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Händler resigniert: Keine Lust auf Protest

Am Montag hat es wieder eine bundesweite Aktion der Händler gegeben. Warum aus Löbau-Zittau niemand mitmachen will.

Mit diesem Plakat wirbt die Händler-Initiative um Aufmerksamkeit.
Mit diesem Plakat wirbt die Händler-Initiative um Aufmerksamkeit. © Screenshot

Lagergebäude und Schuppen brennen ab

An der Volksbadstraße in Ebersbach-Neugersdorf ist ein Feuer ausgebrochen. 35 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Doch die Flammen forderten ihren Tribut.

Die Feuerwehr konnte zumindest ein Übergreifen verhindern.
Die Feuerwehr konnte zumindest ein Übergreifen verhindern. © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Häufiger auf Suche nach Corona-Sündern

Der Schwerpunkt der Polizei-Arbeit hat sich verlagert. Über 3.000 Verfahren haben Oberlausitzer Beamte in der Pandemie schon eingeleitet. Wegen dieser Vergehen.

Eine Polizeikontrolle am Grenzübergang in der Friedensstraße in Zittau, als es noch keine Maskenpflicht gab. Jetzt ist das anders.
Eine Polizeikontrolle am Grenzübergang in der Friedensstraße in Zittau, als es noch keine Maskenpflicht gab. Jetzt ist das anders. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Heute öffnet Zittaus Post zum letzten Mal

Abschied vom Hauptpostamt in Zittau: Ein Oderwitzer blickt auf seinen einstigen Arbeitsplatz und führt noch einmal durch das Haus.

Günter Ebermann hat bis 1994 das Hauptpostamt am Zittauer Haberkornplatz geleitet.
Günter Ebermann hat bis 1994 das Hauptpostamt am Zittauer Haberkornplatz geleitet. © Matthias Weber/photoweber.de

Nun soll es eine einfache Brücke werden

Nach dem Aus der dreiseitigen Variante gibt es neue Pläne für den Dreiländerpunkt bei Hartau. Denen Zittau nur unter einer Bedingung zustimmt.

Das waren die Entwürfe der Dreiländer-Brücke zwischen 2004 und 2020.
Das waren die Entwürfe der Dreiländer-Brücke zwischen 2004 und 2020. © SZ-Archiv

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau