merken
Zittau

Rückblick: Romys Eltern denken an Wegzug

Carola Lammel-Wolf und Mario Wolf wollen den Model-Traum unterstützen. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir diese Woche berichteten.

© SZ

Corona: Zittau schließt Markt-Händler aus

Ein Neugersdorfer Frischfisch-Anbieter hat gegen Hygiene-Auflagen verstoßen. Inzwischen darf er wieder dabei sein.

Anzeige
Starte deine spannende Ausbildung
Starte deine spannende Ausbildung

Du interessierst Dich für Elektrotechnik? Dann werde Azubi bei EAB Elektroanlagenbau in Neugersdorf!

Blick auf den Zittauer Wochenmarkt. Hier steht auch der Fisch-Anbieter aus Neugersdorf.
Blick auf den Zittauer Wochenmarkt. Hier steht auch der Fisch-Anbieter aus Neugersdorf. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Kreuzungscrash nach Vorfahrtsfehler

Zwischen Niedercunnersdorf und Kottmarsdorf ist ein Skoda mit einem VW zusammengestoßen. Durch den Unfall kam auch eine Straftat heraus.

An der Kreuzung S148/K8677 nach Dürrhennersdorf krachten ein VW Caddy und ein Skoda Fabia mit großer Wucht ineinander.
An der Kreuzung S148/K8677 nach Dürrhennersdorf krachten ein VW Caddy und ein Skoda Fabia mit großer Wucht ineinander. © Lausitznews.de/Philipp Mann

GNTM: Heidi Klum findet Romy tipptopp

Nächste Runde bei "Germany's Next Topmodel" - und die 19-jährige Hirschfelderin konnte die berühmte Modelmama wieder überzeugen.

In der aktuellen Folge wurden die Fotos für die Sedcard geschossen - auch das von Romy.
In der aktuellen Folge wurden die Fotos für die Sedcard geschossen - auch das von Romy. © ProSieben/Richard Hübner

Anklage gegen Löbauer ASB-Chef

Ein arbeitsrechtlicher Streit um Lohn eskaliert. Der Anwalt des Angeklagten bezeichnet die Vorwürfe als "absurd".

Der Arbeiter-Samariter-Bund ist als Betreiber der Löbauer Rettungswache Geschichte - doch juristisch ist ein Ärger beim ASB noch nicht ausgestanden.
Der Arbeiter-Samariter-Bund ist als Betreiber der Löbauer Rettungswache Geschichte - doch juristisch ist ein Ärger beim ASB noch nicht ausgestanden. © Matthias Weber (Archiv)

Höhere Kita-Beiträge beschlossen

Der Zittauer Stadtrat hat auf die Ansage der Rechtsaufsicht reagiert. Allerdings ganz anders als erwartet.

Blick auf das Zittauer Rathaus.
Blick auf das Zittauer Rathaus. © Matthias Weber (Archiv)

Rüdiger Schaper sagt Tschüss

Schon im Alter von 22 hat er das Querxenland in Seifhennersdorf geleitet. Nach 41 Jahren hört er nun auf. Sein Nachfolger ist bereits da.

Querxenland Seifhennersdorf: Rüdiger Schaper und Thomas Lehmann (rechts).
Querxenland Seifhennersdorf: Rüdiger Schaper und Thomas Lehmann (rechts). © Matthias Weber/photoweber.de

B99 voll gesperrt: Lkw verliert Auflieger

Der Fahrer war Mittwochmittag zwischen Ostritz und Hirschfelde unterwegs, als der Unfall passierte. Bis Donnerstagmittag soll die Strecke wieder frei sein.

Auf einer Geraden kurz hinter Ostritz passierte der Unfall.
Auf einer Geraden kurz hinter Ostritz passierte der Unfall. © Danilo Dittrich

"Wir müssen mit der dritten Welle rechnen"

Corona ist nicht vorbei, sagt Steffen Thiele. Mit der SZ spricht der Geschäftsführer des Klinikums Oberlausitzer Bergland über dramatische Wochen und ihre Folgen.

Steffen Thiele ist Geschäftsführer des Klinikums Oberlausitzer Bergland mit seinen Standorten in Zittau und Ebersbach.
Steffen Thiele ist Geschäftsführer des Klinikums Oberlausitzer Bergland mit seinen Standorten in Zittau und Ebersbach. © Matthias Weber/photoweber.de

Messehalle Löbau: Keine Konzerte bis Juli

Der Vertrag für die Nutzung als Impfzentrum ist verlängert worden. Der Betreiber begrüßt das ausdrücklich - obwohl es Konsequenzen hat.

Derzeit findet hier nur eine Veranstaltung statt: Das Impfen gegen das Coronavirus für diejenigen, die einer hohen Risikogruppe angehören.
Derzeit findet hier nur eine Veranstaltung statt: Das Impfen gegen das Coronavirus für diejenigen, die einer hohen Risikogruppe angehören. © Matthias Weber

Zittau: Startschuss für Raumfahrt-Zentrum

Die Zahl der Mitarbeiter im neuen Forschungsinstitut soll bis 2025 um zwei Drittel wachsen. Der MP sieht die Ansiedlung als Basis für den Erhalt der Industrie in Sachsen.

Jetzt auch in Zittau präsent - das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Heute war offizielle Eröffnung.
Jetzt auch in Zittau präsent - das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Heute war offizielle Eröffnung. © Matthias Weber

"Kandidat 77, drücken Sie die 1"

Ein Oderwitzer ist zum wiederholten Mal in das Visier von Telefonbetrügern geraten. Sie nutzen eine neue Masche, die auch Verbraucherschützer noch nicht kennen.

© Sebastian Gallnow/dpa

Bierzug abgesagt - Volksfest noch nicht

Erst 2022 soll der Umzug wieder rollen. Zünftig gefeiert werden kann aber möglicherweise doch auch noch in diesem Jahr, stellt ein Eibauer in Aussicht.

Stefan Kubitz organisiert das Volksfest zum Bierzug.
Stefan Kubitz organisiert das Volksfest zum Bierzug. © Matthias Weber

Eine Kiste Bier weckt den Nazi in ihm

Weil er immer wieder Polizisten den "Hitler-Gruß" zeigt, verhandelt das Amtsgericht gegen einen Zittauer - doch der Mann weiß gar nicht, wer Hitler war.

Das Amtsgericht Zittau verhandelt gegen einen Mann wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.
Das Amtsgericht Zittau verhandelt gegen einen Mann wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. © Matthias Weber (Archiv)

GNTM: Das sind Romys kreative Eltern

Carola Lammel-Wolf und Mario Wolf haben ein sehr enges Verhältnis zu ihrer Tochter Romy, die gerne Topmodel werden will. Für die 19-Jährige würden sie alles tun.

Carola und Mario Wolf mit ihrer Tochter Romy, die gern Model werden möchte.
Carola und Mario Wolf mit ihrer Tochter Romy, die gern Model werden möchte. © privat

Neue Großinvestition im Westpark-Center

In der Zittauer Sport- und Freizeiteinrichtung soll ein "Kinderland" entstehen. Dafür muss ein anderes Sportangebot weichen.

Heiko Wasser zeigt den Plan des Kinderlandes, wie es in der Soccer-Halle entstehen soll.
Heiko Wasser zeigt den Plan des Kinderlandes, wie es in der Soccer-Halle entstehen soll. © privat

Corona-Protestler sind diesmal uneinsichtig

Bei der Demo in Neugersdorf hielten sich viele nicht an die Regeln - die Polizei schritt ein. Auch an der Grenze. Anders war die Situation in Zittau.

Symbolbild
Symbolbild © Barbara Gindl/APA/dpa

Ostritzer Bäcker expandiert und expandiert

Geißlers haben in Zittau ihre 13. Filiale eröffnet und neue Mitarbeiter eingestellt. Die Einweihung der 12. in Ebersbach ist noch gar nicht lange her.

Die Bäckerei Geißler betreibt nun auch eine Filiale im Kaufland-Markt an der Äußeren Weberstraße in Zittau.
Die Bäckerei Geißler betreibt nun auch eine Filiale im Kaufland-Markt an der Äußeren Weberstraße in Zittau. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

127.000 Euro Schaden nach Autodiebstahl

Unbekannte haben von einem Autohaus in Pethau vier neue Hyundai gestohlen. In Zittau drangen sie erneut in Gartenlauben ein, in Görlitz in eine Werkstatt.

Symbolbild
Symbolbild © Axel Heimken/dpa

Broilerwagen-Dieb muss ins Gefängnis

Der polnische Serien-Täter hat noch viel mehr auf dem Kerbholz als den Klau des Kiesdorfer Gefährts - und raffte beträchtliche Werte zusammen.

Anhand dieses Überwachungs-Fotos einer Kamerasäule an der Grenze wurde der Serientäter identifiziert.
Anhand dieses Überwachungs-Fotos einer Kamerasäule an der Grenze wurde der Serientäter identifiziert. © Polizei

Nach Verkauf: Wie weiter bei Birkenstock?

Nachdem eine Investorengruppe die Mehrheitsanteile erworben hat, fragen sich Mitarbeiter in Bernstadt und Görlitz, wie sicher ihr Job ist. Ein Blick auf die Lage:

Die Schuhproduktion in Bernstadt und Görlitz ist in den vergangenen Jahren moderner und effizienter geworden.
Die Schuhproduktion in Bernstadt und Görlitz ist in den vergangenen Jahren moderner und effizienter geworden. © Pawel Sosnowski/80studio.net

Startet der Umbau der Breite Straße 2?

Das Gebäude in der Zittauer Innenstadt ist eingerüstet worden. Der Noch-Eigentümer klärt auf, warum.

An der Breite Straße 2 stand bis Montag ein Gerüst. Mit dem geplanten Umbau hatte dies aber noch nichts zu tun.
An der Breite Straße 2 stand bis Montag ein Gerüst. Mit dem geplanten Umbau hatte dies aber noch nichts zu tun. © Matthias Weber/photoweber.de

Fürs dringende Geschäft in den Baumarkt

Baumärkte und Gartencenter dürfen als erste aus dem Corona-Lockdown starten. SZ mischt sich in Löbau unter die ersten Kunden.

Siegfried Pietsch aus Weißenberg hat sich mit Sachen für den Garten eingedeckt.
Siegfried Pietsch aus Weißenberg hat sich mit Sachen für den Garten eingedeckt. ©  Matthias Weber

Schwerer Unfall an den Kälbersträuchern

An der Kreuzung zwischen Mittelherwigsdorf und Spitzkunnersdorf sind am Montag ein Skoda und ein Fiat kollidiert. Hier kracht's immer wieder.

Ein Skoda und ein Fiat sind am Montag an den Kälbersträuchern frontal zusammengestoßen.
Ein Skoda und ein Fiat sind am Montag an den Kälbersträuchern frontal zusammengestoßen. © Matthias Weber/photoweber.de

Wo Diebe am Wochenende zuschlugen

Unbekannte haben in Görlitz und Löbau versucht, Fahrzeuge zu stehlen. In Krauschwitz waren sie erfolgreich. In Zittau brachen sie sechs Gartenlauben auf.

Symbolbild
Symbolbild © Matthias Weber

Druck für Schnellzug über Zittau und Görlitz

Liberec bereitet für die Verbindung Prag-Dreiländereck-Berlin die nächste Aktion mit Deutschen und Polen vor. Und fordert von seiner Regierung schnelleres Handeln.

rgendwann soll es mal ganz schnell von Prag über Liberec, Zittau und Görlitz nach Berlin gehen.
rgendwann soll es mal ganz schnell von Prag über Liberec, Zittau und Görlitz nach Berlin gehen. © Julian Stratenschulte/dpa

Zittaus neues Parkproblem

Seit der Eröffnung des Post-Shops in der Reichenberger Straße gibt es laut Anwohner vermehrt Falschparker. Doch mit Alternativ-Standorten ist es nicht so leicht.

Falschparker auf der Reichenberger Straße in Zittau.
Falschparker auf der Reichenberger Straße in Zittau. © Rafael Sampedro (Archiv)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau